Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Rechtsweiterbildung

Grundlagen

RG001_Test - Klausur Haushaltswesen

3 Stunden
Herr Brombosch
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
29.11.2019
13:00 - 15:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
29.11.2019
10:00 - 12:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
0.00 EUR
0.00 EUR
Klausur Haushaltswesen




100 Minuten Bearbeitungszeit
10 Minuten Lesezeit

Hilfsmittel: Berliner Haushaltsrecht (2011), Verfassung der HU zu Berlin (2013), HtR (2015), Titelrahmen der HU (2018), VOL/A

Eigene Unterlagen sind erlaubt (ohne lange Randnotizen)!



RG005 - Internetrecht

4 Stunden
Herr Hartmann
Donnerstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.14.11.2019
13:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum: siehe Aushang
22.00 EUR
11.00 EUR
-Vortrag-


Inhalt:
Überblick über die aktuellsten Rechtsentwicklungen im Internetkontext und welche praktischen Handlungs- und Umsetzungsanforderungen sich daraus für die Forschung, die Lehre und die Universitätsverwaltung ergeben.





Verwaltung an der HU

RV002 - HU-Workshop: Dienstreisen

HU-Intern
7 Stunden
Frau Wormuth
Frau Siegmundt

Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.23.10.2019
09:00 - 15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
0.00 EUR
0.00 EUR
HU-Intern

Inhalt:

Sie erhalten einen Überblick über das Reisekostenverfahren sowie über das richtige Abrechnen Ihrer Dienstreisen und das Ausfüllen der entsprechenden Unterlagen. Wir werden die gesetzlichen Grundlagen ansprechen und Ihnen Hinweise geben, worauf Sie bei der Planung, Durchführung und Abrechnung Ihrer Reise zu achten haben.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns vorab Ihre Fragen zu schicken, so dass wir die Möglichkeit haben, uns darauf vorzubereiten und während des Workshops alle Probleme lösen und klären können. Die Kontaktperson ist: Frau Juliane Wormuth (juliane.wormuth@uv.hu-berlin.de).






Datenschutz

RD002 - Verzeichnis für Verfahrenstätigkeiten und Sicherheitskonzept

HU-Intern
4 Stunden
Herr Heitkamp
Herr Rauschenberg

Termin wird über Bwb-online bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
09:00 - 10:30 Uhr (Herr Heitkamp) und 11:00 - 12:30 Uhr (Herr Rauschenberg)
Ort wird über Bwb-online bekannt gegeben
0.00 EUR
0.00 EUR
HU-Intern

Inhalt:
Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, schreibt Art 30 DSGVO vor, dass ein Verzeichnis für Verfahrenstätigkeiten zu erstellen ist. Hiermit erfüllt der/die Verantwortliche des Verfahrens gesetzliche Dokumentationspflichten. Daneben werden die Informationen benötigt, um die Auskunfts-, Widerspruchs- oder Löschungsrechte der Betroffenen zu ermöglichen. Die Erstellung erfordert die Datenverarbeitungsprozesse zu durchdenken und festzulegen. Häufig wird die Verarbeitung durch IT-Systeme geschehen. Ein Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten ist jedoch auch zu erstellen, wenn personenbezogene Daten ohne IT-Einsatz verarbeitet werden.

Insbesondere bei Datenverarbeitungsvorgängen durch IT-Systeme, die sehr viele oder sehr sensible personenbezogene Daten verarbeiten ist die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes erforderlich. Hierin ist z.B. detailliert darzulegen, welche Daten durch wen verarbeitet werden und welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Zielgruppe:
Verantwortliche, die Verfahren mit personenbezogenen Daten betreiben (wollen); Mitarbeiter/innen, die Verzeichnisse für Verfahrenstätigkeiten erstellen; Mitarbeiter/innen, die IT-gestützte Projekte vorbereiten oder fortentwickeln, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, und die noch keine Grundkenntnisse zu den Themen „Verzeichnis für Verfahrenstätigkeiten und Sicherheitskonzept“ haben




Steuern

RS001 - Überblick zur Besteuerung von Hochschulen

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.18.11.2019
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe:
Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung




RS002 - Änderung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand durch § 2b UStG

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Montag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.18.11.2019
13:00 - 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).





RS003 - Kooperationen

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Dienstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.19.11.2019
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:


-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte
-    gemeinsame Berufungen


Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung




RS004 - Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.11.2019
13:00 - 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung




Arbeitsrecht

RA002 - Arbeitsrecht für Fachvorgesetzte

-Grundlagenkurs-
8 Stunden
Herr Eschke
Montag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.28.10.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
Ziel des Lehrgangs ist es, einen Überblick über die grundlegende Rechtsprechung und Entwicklungen im öffentlichen Dienstrecht zu geben, u.a. Eingruppierung, Weisungsbefugnis, Abmahnungsbefugnis.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung