Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Für den Arbeitseinstieg

RD001 - Einführung in den Datenschutz an der HU

5 Stunden
Herr Heitkamp
Montag
Wartelistenplatz ist möglich.26.09.2022
09:30 - 13:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seitenflügel, Erdgeschoss, Seminarraum
27.50 EUR
13.75 EUR
An jedem Arbeitsplatz, an dem personenbezogene Daten anfallen, ist der Datenschutz zu beachten. Abstrakt weiß man das – aber was bedeutet das eigentlich konkret? Personenbezogen, personenbeziehbar, pseudonym, anonym … - wann greift der Datenschutz? DSGVO, Bundes- und Landesdatenschutz - welche Gesetze gelten, nach welchen Prinzipien – und wie setze ich das im Büroalltag um?

Dieses Seminar soll einen Einstieg und praktische Tipps zum datenschutzkonformen Umgang im behördlichen Büroalltag vermitteln.





RG001 - Der HU-Haushalt - das unbekannte Werk

32 Stunden
Herr Brombosch
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
31.08.2022 bis 21.09.2022
mittwochs (31. August, 07., 14. und 21. September 2022)
09:00 - 16:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
09.11.2022 bis 30.11.2022
mittwochs (09., 16., 23. und 30. November 2022)
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
176.00 EUR
88.00 EUR

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von grundlegendem, aktuellem und anwendungsbezogenem Fachwissen zum geltenden Haushaltsrecht.

-  Rechtsvorschriften sowie Aufstellung des Haushaltsplanes
-  Finanz- und Investitionsplanung
-  Haushaltsgrundsätze
-  Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben
-  Zahlungen, Bestellwesen und Deckungsfähigkeit
-  Rechnungslegung und -prüfung unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklung der   
   Rechtslage und Anwendung/Umsetzung von geltendem EU-Recht





RG004_I - Hochschulorganisationsrecht - Hochschulrechtliche Gesetze

7 Stunden
Herr Steinberger
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.11.2022
09:00 - 14:00 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
38.50 EUR
19.25 EUR

Hier werden die Rechtsquellen des Hochschulrechts auf internationaler, bundes- und landesrechtlicher Ebene beschrieben. Die wegbereitenden höchstrichterlichen Entscheidungen zum Hochschulrecht werden besprochen und deren Bedeutung in der konkreten Rechtsanwendung ebenso erläutert wie Überarbeitungen ausgewählter Landeshochschulgesetze.


- Internationale Abkommen
- EU-Recht
- Verfassungsrecht
- Bundesrechtliche Regelungen
  * Hochschulrahmengesetz
  * Hochschulstatistikgesetz
  * Wissenschaftsfreiheitsgesetz
  * BAföG
- Bund-Länder-Vereinbarungen nach Art. 91 b GG
- Landesrecht, insbesondere BerlHG
- Beispielsfälle
- Aktuelles
- Ausblick



RG004_II - Hochschulorganisationsrecht - Hochschulinterne Regelungen

7 Stunden
Herr Steinberger
Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.08.11.2022
09:00 - 14:00 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
38.50 EUR
19.25 EUR
Im Abschnitt „Hochschulinterne Regelungen“ wird das Verhältnis von Hochschule zu Staat näher beleuchtet und die Gegenstände hochschulautonomer Rechtssetzung beschrieben.

- Entwicklung des Hochschulorganisationsrechts
- Verhältnis von Hochschule und Staat („Hochschulautomnomie“)
- Hochschulaufbau
  * Hochschulgremien
- Mitgliedschaft und Mitbestimmung
  * Mitgliedsgruppen
- Hochschulaufgaben
- Grundordnung
- Prüfungsordnungen
- Studienordnungen
- Gemeinsame Berufungen
- Beispielsfälle
- Aktuelles
- Ausblick



RG005 - Verwaltungsrecht

7 Stunden
Herr Prof. Kuhlmey
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
06.07.2022
Mittwoch
09:00 - 15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
23.09.2022
Freitag
09:00 - 15:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seitenflügel, Erdgeschoss, Seminarraum
38.50 EUR
19.25 EUR
- Verwaltungsorganisation/Grundlagen des
* Verwaltungsrechts
* Grundbegriffe
* Rechtsquellen
* Verfassungsrechtliche Vorgaben

- Verwaltungshandeln - Verwaltungsakt
- Rechtswidriger Verwaltungsakt
- Europäisierung und Internationalisierung des Allgemeinen Verwaltungsrechts
- VwVfG (Verwaltungsverfahrensgesetz)
- VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung)
- GGO (Gemeinsame Geschäftsordnung)
- Beschwerdeverfahren



RG006_I - Hochschularbeitsrecht - Arbeitsrechtliche Grundlagen

7 Stunden
Herr Steinberger
Dienstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.25.10.2022
09:00 - 14:00 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
38.50 EUR
19.25 EUR
In diesem Abschnitt werden die allgemeinen arbeitsrechtlichen Reglungen dem besonderen Hochschularbeitsrecht gegenübergestellt.

- Personalkategorien an der Hochschule nach BerlHG
- Rechtlicher Rahmen
  * Arbeitsrechtliche Gesetze
  * Tarifrecht
  * Arbeitsvertrag
- Begründung von Arbeitsverhältnissen
- Rechte und Pflichten aus Arbeitsverhältnissen
- Teilzeitarbeit
- Beendigung des Arbeitsverhältnisses
- Beispielsfälle
- Aktuelles
- Ausblick



RG006_II - Hochschularbeitsrecht - Das Sonderbefristungsrecht für die Wissenschaft

7 Stunden
Herr Steinberger
Dienstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.01.11.2022
09:00 - 14:00 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
38.50 EUR
19.25 EUR
An dieser Stelle werden die befristungsrechtlichen Regelungen, die für den Wissenschaftsbetrieb prägend sind, ebenso vorgestellt, wie die damit in Verbindung stehende wissenschaftspolitische Debatte und etwaige Reformansätze. Anhand von Fallbeispielen wird das Erlernte in die Anwendung gebracht.

- Entwicklung eines Sonderbefristungsrechts für den Wissenschaftsbetrieb
- WissZeitVG
  * Betrieblicher Anwendungsbereich
  * Persönlicher Anwendungsbereich
  * Qualifizierungsbefristung, § 2 Abs. 1 WissZeitVG
  * Drittmittelbefristung, § 2 Abs. 2 WissZeitVG
- Befristungsregelungen des neuen BerlHG
- TzBfG
  * Anwendungskonstellationen im Wissenschaftsbetrieb
- Kodizes für gute Arbeit
- Hochschulinterne Regelungen
- Beispielsfälle
- Aktuelles
- Ausblick



RV001 - Beschaffungen in der HU

-Auftragsvergabe-
16 Stunden
Herr Brombosch
Donnerstag und Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.29.09.2022 bis 30.09.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
88.00 EUR
44.00 EUR

- Rechtsgrundlagen
- Beschaffungsgrundsätze
- Vergabeverfahren mit Vergabearten
- Ablauf eines Beschaffungsvorgangs
- Bekanntmachung und Fristen
- Prüfung und Wertung von Angeboten
- Zuschlagserteilung und Vergabevermerk

Zielgruppe: Mitarbeiter:innen mit Bestellbefugnis und Mitarbeiter:innen mit Titelverantwortlichkeit (z.B. Haushaltsverantwortliche)




VB001 - Erfolgreiche Einarbeitung neuer Mitarbeiter:innen

Mehr als ein einzelner Tag
16 Stunden
Herr Markus Donathttp://markus-donat.de
motivo training und coaching GmbH

Dienstag und Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.10.2022 bis 05.10.2022
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seiteneingang, Erdgeschoss, Seminarraum A
88.00 EUR
44.00 EUR
Aufgabenkatalog erstellten/Werkzeugkoffer


Werden neue Mitarbeiter:innen eingearbeitet, handelt es sich dabei oftmals nur um eine kurze und meist oberflächliche Einführung in den neuen Arbeitsplatz. Ausreichend Zeit, um jemanden wirklich in einen neuen Arbeitsplatz, die damit verbundenen Aufgaben und Erwartungen einzuführen, steht meist nicht zur Verfügung. Im besten Fall wird der Zeitraum erweitert - und zwar in beide Richtungen, sowohl vor dem ersten Tag als auch in den ersten Wochen nach dem Einstieg.

Wir werden in diesem Seminar Tipps geben, wie Sie gründlich einarbeiten und dennoch den Arbeits- und Zeitaufwand in Grenzen halten können. Sorgfältige Planung und Vorbereitung des Einarbeitungsprozesses sind dabei bedeutsam. Sie werden in diesem Seminar hilfreiche Werkzeuge kennen lernen, um Ihre konkreten Einarbeitungspläne entwickeln zu können.

1. Tag
Bedeutung einer sorgfältigen Einarbeitung
Tipps für eine professionelle Einarbeitung
Ausreden und Scheinargumente
Folgen mangelhafter Einarbeitung
Drei Phasen der Einarbeitungszeit
Checklisten für den Überblick

2. Tag
Motivation und Mitarbeiter:innenzufriedenheit
Feedbackgespräche zur Standortbestimmung
Mein individueller Werkzeugkoffer zum Einarbeiten
Konkrete Planungs- und Organisationshilfen
Transfer am Arbeitsplatz

Hinweis: Bei Bedarf kann ein Inhouse-Antrag gestellt werden (mindestens 5 Teilnehmer:innen).