Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Arbeits- und Gesprächstechniken

KA003 - Grundlagen der Beratung - die professionelle Gesprächsführung -

16 Stunden
Frau Klein-Peters"Trainerin des Jahres 2018" Europäische Trainerallianz
Dienstag bis Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.02.11.2021 bis 03.11.2021
09:00-16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Beratung will gelernt sein, denn oft kann es auch vorkommen, dass der Berater als Besserwissender auftritt. Mit Hilfe der personenzentrierten Gesprächsführung kann stattdessen die ratsuchende Person dazu geführt werden, dass sie durch neue Orientierung selbstentwickelte und deshalb akzeptierte Schritte zur Problemlösung unternimmt und eigene Entscheidungen trifft.

- Zuhörtechniken (aktives Zuhören)
- Feedback und Gesprächsregeln
- günstige Gesprächsformen und Grundlagen der Beratung
- Beratereigenschaften und -verhalten
- Beraterstrategien und -ziele
- partnerzentrierte Gesprächsführung und hilfreiche Beziehung
- Gesprächsvorbereitung und -ablauf

Zielgruppe:
Mitarbeiter/innen mit Beratungsaufgaben




KA005 - Wertschätzende Kommunikation

8 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Montag
Wartelistenplatz ist möglich.29.11.2021
09:00-16:00 Uhr
PRÄSENZ | Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
Wertschätzung, die gezeigt oder ausgesprochen wird, kann große Wirkung beim Gegenüber entfalten. Es geht darum, Formen der Bewertung zu finden, die ein Miteinander fördert. Ohne Statuswippe, sondern vielmehr aus einer offenen und wertschätzenden Haltung heraus.
Hierfür erarbeitet der Workshop das nötige kommunikative Handwerk und gibt Ideen für eine wertschätzende Kommunikation im Alltag. Nach dem Motto: „Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben.“ - Mark Twain

- Schritte zur wertschätzenden Kommunikation
- Sprachmuster - bedürfnisorientierte Sprache
- innere Haltung: Werte schätzen
- Anreize geben
- Einflusswege von Wertschätzung




VA025 - Jahres-Mitarbeiter:innen-Gespräche (Arbeitsnehmer:innen-Perspektive)

1 zu 1 Workshop
1 Stunden
Frau Siebertwww.herzerfrischend-menschlich.com
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
08.10.2021
Freitag
11:15 - 12:15 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
08.10.2021
Freitag
13:00 - 14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
08.10.2021
Freitag
09:30 - 10:30 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 4:
26.10.2021
Dienstag
16:30 - 17:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
26.10.2021
Dienstag
15:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
16.11.2021
Dienstag
15:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
16.11.2021
Dienstag
16:30 - 17:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
07.12.2021
Dienstag
15:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 9:
07.12.2021
Dienstag
16:30 - 17:30 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
22.00 EUR
11.00 EUR
Besonderheit Jahres-Mitarbeiter:innen-Gespräche:

a) Wie bereite ich mich darauf vor, aus Sicht des Feedbackgebers/der Feedbackgeberin?
b) Wie bereite ich mich vor, aus Sicht des Feedbacknehmers/der Feedbacknehmerin? Wie kann ich meine Interessen vertreten? Fehlt mir an dieser Stelle der Mut?

Schauen wir Ihre Vorbereitung auf ein gutes Jahres-Mitarbeiter:innen Gespräch in einer persönlichen Sprechstunde an!

Haben Sie dazu Fragen, so kontaktieren Sie bitte Marika Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de .



VE005 - Rendezvous mit mir Selbst – wie innen so außen

8 Stunden
Kerstin Köhler K + S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.01.12.2021
09:00- 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR
Teil 1

„Der edle Mensch sucht Grund und Anlass in sich selbst,

der niedrige sucht sie in anderen.“ (Konfuzius)

Im Fokus des Reflexions- und Wirkungsworkshops steht der Umgang mit "herausfordernden Typen" im Beruf und Alltag, z. B. Kollegen, Kunden, Vorgesetzte, Verwandte und Partner. Für eine erfolgreiche Kommunikation müssen wir den Gesprächspartner sowie die schwierige Situation erkennen und selbstbewusst mit ihnen umgehen.

Deswegen schauen wir in diesem Workshop nach innen. Was sind unsere Werte? Welche Reaktionen sind typisch für mich? Wie kann ich eine klare Haltung entwickeln, die mir hilft, souverän zu agieren. Fast wie im Märchen.

Es geht um individuelle Ideen, die helfen, mit Leichtigkeit und
Zuversicht durchs Leben zu gehen.

Methodisch arbeiten wir bunt: Mit Farben, Bildern (nicht nur aus den
Märchen) und Coachingsequenzen. Daher sind die Teilnahmeplätze begrenzt.

Ziel ist es, durch eine klare innere Positionierung eine eigene
wirkungsvolle Strategie im Umgang mit den „herausfordernden Typen“ zu
entwickeln.