Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Inhouseseminare

EG003 - Access à la carté

Inhouse-Schulung
0 Stunden
Herr Ross

Ross, Tjard


Nach seinem Berufsstart als wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität arbeitete
Tjard Ross zunächst als Lektor im Verlag für Bauwesen in Berlin, bevor er 1997 freier Trainer
für Software-Schulungen wurde.

Er ist u. a. in der Erwachsenenbildung für die Verwaltungsakademie Berlin tätig und unterrichtet
als Lehrbeauftragter im Career-Center der Humboldt-Universität und an der Hochschule für
Technik und Wirtschaft
.

Termin wird online noch bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
Termin wird online noch bekannt gegeben
Schulungsort wird online noch bekannt gegeben
0.00 EUR
0.00 EUR
Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/innen, die schon einige Vorkenntnisse im Umgang mit „Microsoft Access“ besitzen, aber
bei der Erstellung eigener Datenbank-Anwendungen auf Probleme stoßen. Ein »normaler« Kurs kann hier häufig nicht in ausreichendem
Maße Hilfestellung geben. Dieses Angebot soll Abhilfe schaffen: Die Schulung findet in Ihren Räumen (alternativ auch im PC-Pool der
Beruflichen Weiterbildung) statt. Termine und Kursinhalte werden mit Ihnen abgesprochen. Für individuelle Praxisprobleme werden
Lösungsvorschläge erarbeitet.

Hinweis: Bei Interesse und u.g. Gruppengröße wenden Sie sich bitte an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen eines Bereiches, die eine individuelle Anleitung im Umgang mit Excel benötigen (mindestens 5 Teilnehmer/innen)



IA141_2018 - Interkulturelles Training

10 Stunden
Dozententeam
Freitag bis Samstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.18.01.2019 bis 19.01.2019
Freitag 15:00-19:00 Uhr und Samstag 11:00-17:00 Uhr
Internationaler Club
0.00 EUR
0.00 EUR
Ein Training für das International Office, die Erasmus Büros der Fakultäten, Compass u.a.
Durchführung: FAMOS Interkulturell

Beschreibung: Die Teilnehmenden erhalten eine interkulturelle
Grundsensibilisierung mit erweitertem Schwerpunkt auf Kooperation und
Beratung im interkulturellen Kontext. Sie erfahren, wie und warum
interkulturelle Missverständnisse entstehen können und wie man an ihre
Lösung herangehen kann. Darüber hinaus soll ein Rahmen für den Austausch
über diverse Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit internationalen
Studierenden geschaffen werden, so dass die studentischen Mitarbeitenden
sich miteinander vernetzen und Transfer an bereits erworbenem Wissen im
Umgang mit internationalen Studierenden stattfindet.

Bemerkung: Die Anmeldung erfolgt über FAMOS Interkulturell unter:
https://www2.hu-berlin.de/kustos/entwurf/anmeldeformular.php?kursID=188




ID072 - Journalistische Schreibwerkstatt für Wissenschaftler/innen

16 Stunden
Frau Oehler
Dozentin und Schreibberaterin für wissenschaftliche und berufliche Schreibkompetenz:

Dienstag bis Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.22.01.2019 bis 23.01.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstr. 110, 5. Etage, Raum: siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:

In diesem Schreibtraining lernen die Teilnehmenden, wie sie aus wissenschaftlichen Texten Berichte machen, die journalistischen Ansprüchen genügen. Voraussetzung dafür sind Grundkenntnisse journalistischen Schreibens, die zu Beginn des Workshops vermittelt werden.   Die Teilnehmenden lernen Kriterien für die Publikumswirksamkeit von Texten kennen und können eigene Texte auf Verständlichkeit und Adressatenorientierung überprüfen. 

- Regeln für publikumswirksame Texte: Verständlichkeit für fachfremde Leser/innen

- lebendige Formulierungen, bilderreiche Sprache

- Vermeiden bzw. Erklären von Fachvokabular

- Leserführung: der rote Faden, Textaufbau, Informationskästen etc.

- Qualitätskriterien gelungener Einstiege (Überschrift und Vorspann)

- sprachanalytische Textarbeit zu: Layout, Sprache, Stil und Leserorientierung

- Checklisten für professionelles Überarbeiten von Texten

- kollegiales Feedback auf eigene Texte

- Vorstellung und Anwendung kreativer Schreibtechniken

- Schreiben als Prozess: Analyse des eigenen Schreibverhaltens und Aneignung neuer Schreibstrategien



ID076 - Buchbinderisches Basiswissen

Eine Inhouse-Schulung für die Mitarbeiter/innen der UB
5 Stunden
Frau Schröder

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
09.01.2019
09:00 - 14:00 Uhr
Odenwaldstr. 5, 12161 Berlin (Friedenau)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
16.01.2019
09:00 - 14:00 Uhr
Odenwaldstr. 5, 12161 Berlin (Friedenau)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
23.01.2019
09:00 - 14:00 Uhr
Odenwaldstr. 5, 12161 Berlin (Friedenau)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
30.01.2019
09:00 - 14:00 Uhr
Odenwaldstr. 5, 12161 Berlin (Friedenau)
0.00 EUR
0.00 EUR
Eine Inhouse-Veranstaltung für die Mitarbeiter/innen der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin.

Inhalt:

Es werden theoretische und praktische Grundkenntnisse vermittelt, um anfallende Reparaturen und Zeitschrifteneinbandmöglichkeiten in den Arbeistbereichen besser einschätzen und benennen zu können.



ID077 - Rhetorik

Eine Inhouse-Veranstaltung für die Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls für Statistik der Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin.
8 Stunden
Herr RuscelloLorenzo Mario Ruscello

Geboren in Corpus Christi, Texas, USA. BA in Anglistik und Deutsch (Coe College), wohnt seit 1990 in Deutschland.
Herr Ruscello arbeitet seit 2003 freiberuflich als Trainer für Präsentationen, seit 2010 Business Coach (IHK), interkulturelle Kommunikation und Sprache. Herr Ruscello referiert Deutschlandweit, in den Niederlanden, Italien und in Irland. Er betreut Kunden im Bereich Personalentwicklung, Global Executive Search, Automobil-, Edelmetallverarbeitungs-, sowie Pharmaindustrie. Seine berufliche Kompetenzen umfassen: Lifelong Learning (nach Delors) bzw. Gesunde Schule, Train-the-Trainer, Prozesskompetenzen im Projektmanagement, interkulturelle Kompetenz (nach Trompenaars und Hofsteede), ab Febraur 2010 Coach der IHK.

Weitere Informationern:  www.alma-educational-consulting.de

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.12.2018
09:00 - 16:00 uhr
Lehrstuhl Statistik - Bibliothek, Spandauer Str. 1, Raum 401
0.00 EUR
0.00 EUR
Eine Inhouse-Veranstaltung für die Mitarbeiter/innen des Lehrstuhls für Statistik der Wirtschaftwissenschaftlichen Fakultät, Humboldt-Universität zu Berlin.