Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Jahresgespräche - weiterführende Kompetenzen/ Personalentwicklung

KA001 - Stimme und Sprechen - sicher und souverän

Sprech- und Stimmtraining
24 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Montag bis Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.12.12.2022 bis 14.12.2022
09:00-15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
132.00 EUR
66.00 EUR
Inhalt:
Ob im Gespräch oder bei Präsentationen – das Publikum nimmt Infos komplexer Art besser auf, wenn sie sprecherisch und stimmlich wirkungsvoll dargeboten werden. Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, die eigenen stimmlichen und sprecherischen Mittel zu entdecken und erarbeitet die Grundlagen für ein Selbsttraining. Sie üben die Grundlagen für das souveräne Sprechen sowie einer sicheren Stimme, die sitzt. Dazu dienen: Atemübungen, Übungen zur präzisen Artikulation und das Stimmtraining.

Die Methoden kommen aus der TV- und Schauspielausbildung. In diesem Workshop trainieren Sie das partnerorientierte und leicht verständliche Sprechen. Neben den Basisübungen sind Textsprechen und Textvortrag weitere Elemente des Workshops. Das Resultat: eine inhaltlich, stimmlich sowie sprecherisch optimale Einstellung auf verschiedene Redeanlässe. Sie gewinnen mehr Sicherheit bezüglich Ihrer rhetorischen, stimmlichen und sprecherischen Fertigkeiten. So können Sie Ihre Gesprächspartner noch wirkungsvoller erreichen.

Zielgruppe: für Mitarbeiter:innen, die in der Öffentlichkeit auftreten und ausdauernd sprechen müssen.




KA002 - Wirksam und gezielt Überzeugen - Faire und unfaire Argumentation

6 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.23.11.2022
09:00 - 13:00 Uhr
Online
88.00 EUR
44.00 EUR
Redeanlässe sind meist mehr als Informationsvermittlung. Ziel ist es, bewusst zu überzeugen und die eigene Sprache als Ausdruckmittel für ein professionelles und souveränes Auftreten optimal nutzen zu können. Neben den Wirkfaktoren der Persönlichkeit erleben Sie mittels Übungen die Grundlagen Ihres Auftretens: Denkstil - Sprachstil.

Wirksam überzeugen gelingt nur mit passenden Argumenten. Argumentieren heißt, mit Gründen zu streiten. Leider gelingt das nicht immer. Oft genug wird mit unfairen Argumenten gearbeitet. Hierfür werden die Möglichkeiten zum Umgang mit unfairer Argumentation vermittelt und exemplarisch erprobt. Argumentationsformen werden benannt und der Umgang damit geübt.

Die Teilnehmenden erlernen und trainieren, unfaire Argumente erfolgreich zu parieren - vom sachlichen Handeln über gekonntes Kontern bis zum gezielten Überzeugen.


Inhalt:
- Wirkfaktoren
- souveräne Präsenz und Körperausdruck
- Fünfsatztechnik
- Argumentationsformen
- Professioneller Umgang mit unfairen Taktiken

Zielgruppe:  Mitarbeiter:innen, die mit Verhandlungen beauftragt sind und in der Öffentlichkeit agieren.




PE001_2 - Menschen führen und Organisationen mitgestalten

12 Stunden
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:


Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.11.2022 bis 24.11.2022
09:00-15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A
0.00 EUR
0.00 EUR
"Wer die Welt bewegen will, sollte sich erst selbst bewegen." Sokrates

Inhalte:

- Wohin möchte ich mich und meine Abteilung entwicklen und mit welchen Zielen?
- Welche Führungsziele gibt es? Wie und auf wen wirken sie? Und welcher ist meiner?
- Welche Führungskultur möchte ich etablieren? Welche Erkenntnisse, z.B. aus der  
  Neurobiologie, Psychologie oder Ökonomie können mir dabei helfen?
- Wie gehe ich mit Mixed-Teams und der Generation XYZ um? Welche Kenntnisse und
  Instrumente brauche ich hierfür als Führungskraft?
- Warum entscheiden mein Selbstbewußtsein und meine Klarheit über den Erfolg meiner
  Führung?
- Was zeichnet erfolgreiche Führung aus und welche Instrumente helfen mir dabei?
- Wo beginnt verantwortliche und gesunde Führung?
- Wie hängen Innovation, Motivation und Fehlerkultur mit meinem Vorbild und meiner
  Verantwortung zusammen?
- Wie bestimmen mein Selbstbewußtsein, meine Fehlerkultur und Führungsstil meinen
  Führungserfolg, und wie kann ich diesen Erfolg aktiv beeinflussen?

Methoden und Arbeitsform

- Praixorientierte Impulsvorträge des Dozenten
- Gemeinsames Erkennen und Erarbeiten von Metaebenen der Führung: Ableiten von Fürhungsverhalten, Führungskultur und damit Führungsinstrumenten
- Checklisten und Instrumente
- Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeit, Übungen,Feedback des Dozenten aus seiner
  langjährigen Coaching-Praxis

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE001_6 - HDMI - Führung excellence

6 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.25.11.2022
10:00-15:15 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Menschen, Aufgaben und Prozesse im Blick.

Führungskräfte stehen im Spannungsfeld zwischen traditionellen Führungsmustern und multi-medialen agilem Arbeiten. Entscheidend für Ihr authentisches Führungsauftreten ist Glaubwürdigkeit und teamorientiertes Handeln. Denn Ihr Führungserfolg entscheidet sich im Miteinander und damit in der Performance aller.
Der K+S-Workshop vermittelt einen "Doppel-D-Pass" für Führungskräfte-Führen zwischen Dominanz und Demut. Unser HDMI©-Modell steht für: Herz-Dominanz-Motivation-Intention.

Die Schwerpunkte im K+S-Workshop sind:
- Haltung - Rollenklarheit, Team, Aufgaben
- Denken - Überzeugung und kreative Methoden fürs Miteinander;
- Statements strukturieren
- Motive sind Schlüssel - Persönlichkeitsgerechtes Führen
- Intention hinterfragen - innere Antreiber nutzen
- Entscheidungen umsetzten - transparentes Führen

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE004_4 - Snippets - Retrospektiven für Ihren Prozess

2 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
17.11.2022
Donnerstag
10:00-12:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
07.12.2022
Mittwoch
10:00-12:00 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Selbstreflexion oder Teamsession
1 FK - 1 Thema - 3 Fragen
Wir arbeiten gezielt an Ihrer Fragestellung (Thema)


Snippets sind unsere "schnellen Bisse". Methoden die Ihnen helfen, den Kulturwandel zu gestalten und Veränderungsprozesse zu ermöglichen. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir dazu den Retro(spektive)-Weg: Erfolge reflektieren, Entwicklungsfelder aufdecken und konkrete Schritte festlegen. Dabei steht K+S als externes Moderationsteam zur Verfügung.
Retroperspektiven für Ihre Prozesse - als Selbstreflexion oder Team-Session. Teamprozesse, Arbeitsweise, gemeinsame Schnittstellen hinterfragen.

Mögliche Themen könnten u.a. sein:
- Was hat sich seit 2020 verändert?
- Wo stehen wir mit dem Projekt?
- Wie lässt sich die Zusammenarbeit im Team besser gestalten?
- Wie kann ich meine Rolle als FK wahrnehmen in Zeiten von Unsicherheit?
- Wie schaffe ich mehr Leichtigkeit in meinem Leben?
- Wie kann ich meine Teammitglieder (noch) besser unterstützen?

Die Methode :
1 FK/1 Team - 1 Thema und 3 Fragen.

Themen, Gedanken, Fragen, die Sie unterstützen, um Ihre Lösung zu finden - passend für Sie und Ihr Umfeld.
Den methodischen Rahmen und die Struktur bringen wir mit ein.

Ebenso die K+S-Moderation

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.