Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

I. Soft Skills - fachübergreifende Kompetenzen

VA001 - Schwierige Kunden und Deeskalation
16 Stunden
Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

Montag (06.09.) und Freitag (10.09.)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.06.09.2021 bis 10.09.2021
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
88.00 EUR
44.00 EUR

Menschen in schwierigen Lebensphasen können uns täglich begegnen. Obwohl sie in unterschiedlichen Situationen sein können, stehen sie vor dem gleichen Problem. Das Ruder der Gesprächsführung mit Kunden, Kollegen oder Mitarbeitern gleitet einem aus der Hand und das Gegenüber kann sich regelrecht als Gesprächsgegner erweisen. Wie meistern Sie diese Situation mit mehr Gelassenheit? Wie gelingt es Ihnen chronische Nörgler zu Lösungen zu veranlassen oder aus schwierigen Kunden begeisterte Kunden zu machen?


In diesem Seminar können Sie vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch lernen und wie Sie sich in schwierigen Gesprächssituationen behaupten können.

-    Ruhig und sachlich trotz emotionaler Anspannung reagieren
-    Unfaire Taktiken und Manipulationsversuche durchschauen
-    Eigene Interessen nachhaltig erkennen und vertreten ohne den Konflikt zu schärfen
-    Kernbotschaften klar und prägnant auf den Punkt bringen
-    Ärger in konstruktive Energie umwandeln
-    typengerecht Kritik üben und so nachhaltige Veränderungen bewirken
-    Strategien entwickeln, um dauerhaft mit schwierigen Kunden und Kollegen        
     auszukommen




VA006 - Präsenz: Das Kurzgespräch – Tipps und Fallstricke
8 Stunden
Herr Markus Donathttp://markus-donat.de
motivo training und coaching GmbH

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.08.2021
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR
In unserem beruflichen Alltag werden wir manchmal beiläufig um Rat gebeten, „zwischen Tür und Angel“ in ein Gespräch verwickelt oder um eine Entscheidung gebeten. Die Schwierigkeit besteht darin, das Kurzgespräch auch kurz zu halten, der*m Gesprächspartner*in zu helfen oder einfach zuzuhören, ohne dass diese*r verärgert wird. Häufig werden wir durch diese Art Gespräche aus der Konzentration gebracht und fühlen uns gestört. Wir werden in diesem Seminar konkrete Tipps geben, wie diese Kurzgespräche professionell geführt werden können und werden dies anhand von Praxisbeispielen veranschaulichen und üben.


- Die günstige Gelegenheit des Kurzgesprächs
- Methodik der Gesprächsführung im Kurzgespräch
- Formulierungshilfen und -beispiele
- Fallstricke
- Umgang mit Praxisfällen
- Lerntransfer



VA007 - Veranstaltungen sicher planen
8 Stunden
Herr ThieleckeReferatsleiter VB - Objektmanagement

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.03.09.2021
09:00-16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR
-Leitfaden für eine planvolle Durchführung-

Einführung in die Veranstaltungssicherheit und Erarbeitung von Checklisten für präventive Maßnahmen vor und während der Veranstaltung mit den Schwerpunkten:

- gesetzlichen Grundlagen für Veranstaltungen
- präventive Maßnahmen zur Unfallvermeidung
- Maßnahmen bei Unglücken und der Schutz von Veranstaltungen vor Störungen und
  Durchführung von Veranstaltungen
- Brandschutz
- Risiken (Feuerwerk, Musik, Feuer, etc.)
- Veranstaltung im Freien

Hinweis: Um bei der Planung einer Veranstaltung (Projekt) eine Hilfestellung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen den Kurs VA008 von Frau Meichsner „Projekteinstieg leicht gemacht“

Zielgruppe: Organisator/-innen von Veranstaltungen (Tagung, Kongress, Vortrag) und Festen; Verantwortliche für die Vergabe und den Betrieb von Räumen (Mitarbeiter/-innen in Sekretariaten und aus der Verwaltung)



VA008 - Projekteinstieg leicht gemacht
16 Stunden
Frau MeichsnerProjektcoaching - Coaching, Beratung, Training für Projekt- und Wissensmanagement
www.starkstrom-coaching.de

Montag und Dienstag (04., 05., 25. und 26. Oktober 2021)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.10.2021 bis 26.10.2021
09:00 - 12:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
88.00 EUR
44.00 EUR
Basiswissen Projektmanagement

Immer mehr Mitarbeiter*innen aus Technik, Service und Verwaltung werden in (Drittmittel-)Projekte einbezogen. In diesem Seminar verschaffen Sie sich einen Überblick über zentrale Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements. Sie lernen wie Projekte professionell gestartet, geplant und umgesetzt werden. Sie haben Gelegenheit Ihre Erfahrungen im Teilnehmerkreis auszutauschen und entstehende Fragen zu diskutieren und zu klären.

- Was ist ein Projekt? Was ist Projektmanagement?
- Das magische Dreieck und die Prozesse des Projektmanagements
- Aufgaben- und Verantwortungsbereiche der einzelnen
- Projektinstanzen
- Projektziele, -inhalt und -umfang bestimmen
- Die Projektleiter*innen beim Stakeholdermanagement unterstützen
- Identifizierung von Projektrisiken
- An der Projektplanung mitwirken
- Aufgaben formulieren und Arbeitspakete schnüren
- Die Meilenstein- und Terminplanung kennenlernen
- Bei der Ressourcen- und Kostenplanung mitarbeiten

Sie lernen die Sprache des Projektmanagements kennen. Sie können Projekt- und Regeltätigkeiten unterscheiden und Beispiele dazu nennen. Durch Bearbeitung eines Fallbeispiels erleben Sie, wie Projekte professionell gestartet, geplant und umgesetzt werden. Sie lernen wichtige Projektmanagement-Tools kennen und wenden einige davon an. Sie können ihren Erfahrungsschatz in die Risikoanalyse einbringen. Sie können Projektpläne interpretieren und Aufgaben daraus ableiten.

Methoden: Vortrag, Impulsreferat, Arbeitspapiere, Anwendung der Projektmanagement-Methodik anhand eines universitären Fallbeispiels, Metaplantechnik, Präsentation, Erfahrungsaustausch, moderierte Diskussion

Hinweis: Für Interessenten, die Veranstaltungen planen, empfiehlt sich zusätzlich das Seminar VA007 „Veranstaltungen sicher planen“

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus Technik, Service und Verwaltung, die künftig in Projekte ein-bezogen werden; eigene Projekterfahrung von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung



VE007 - Potenziale altersdiverser Teams
2 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.06.2021
15:30 - 17:30 Uhr
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
22.00 EUR
11.00 EUR
Aufgrund gesamtgesellschaftlicher Veränderungen ist für viele Unternehmen und Organisationen eine altersdiverse Belegschaft längst Realität. Dabei zeigt sich, dass einige Stereotype über ältere, aber auch über jüngere Mitarbeitende oftmals eine konstruktive und angenehme Zusammenarbeit verhindern.

Diesem Thema widmet sich das Webinar und geht folgenden Fragen nach:
Wie wirkt sich eine altersheterogene Zusammensetzung auf die Zusammenarbeit in Teams und deren Effektivität aus?
Welche Rolle spielt dabei der Wissensaustausch zwischen den Teammitgliedern?
Wie kann man die Einstellung zu altersdiversen Teams positiv beeinflussen?

Gemeinsam beleuchten wir Chancen intergenerativen Lernens, tauschen uns zu individuellen Erfahrungen aus und reflektieren unsere eigene Einstellung zum Alter(n), um optimale Voraussetzungen für eine zufriedenstellende Teamarbeit zu schaffen.