Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

HU-Führungskräfteprogramm beruflich.weiter.bilden / Berlin-Leadership-Academy

Führungskräfte und Personalentwicklung - Die META Ebene von Führung und Führungskultur

PE001_2 - Menschen führen und Organisationen mitgestalten

12 Stunden
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:


Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.11.2022 bis 24.11.2022
09:00-15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A
0.00 EUR
0.00 EUR
"Wer die Welt bewegen will, sollte sich erst selbst bewegen." Sokrates

Inhalte:

- Wohin möchte ich mich und meine Abteilung entwicklen und mit welchen Zielen?
- Welche Führungsziele gibt es? Wie und auf wen wirken sie? Und welcher ist meiner?
- Welche Führungskultur möchte ich etablieren? Welche Erkenntnisse, z.B. aus der  
  Neurobiologie, Psychologie oder Ökonomie können mir dabei helfen?
- Wie gehe ich mit Mixed-Teams und der Generation XYZ um? Welche Kenntnisse und
  Instrumente brauche ich hierfür als Führungskraft?
- Warum entscheiden mein Selbstbewußtsein und meine Klarheit über den Erfolg meiner
  Führung?
- Was zeichnet erfolgreiche Führung aus und welche Instrumente helfen mir dabei?
- Wo beginnt verantwortliche und gesunde Führung?
- Wie hängen Innovation, Motivation und Fehlerkultur mit meinem Vorbild und meiner
  Verantwortung zusammen?
- Wie bestimmen mein Selbstbewußtsein, meine Fehlerkultur und Führungsstil meinen
  Führungserfolg, und wie kann ich diesen Erfolg aktiv beeinflussen?

Methoden und Arbeitsform

- Praixorientierte Impulsvorträge des Dozenten
- Gemeinsames Erkennen und Erarbeiten von Metaebenen der Führung: Ableiten von Fürhungsverhalten, Führungskultur und damit Führungsinstrumenten
- Checklisten und Instrumente
- Erfahrungsaustausch, Kleingruppenarbeit, Übungen,Feedback des Dozenten aus seiner
  langjährigen Coaching-Praxis

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE001_6 - HDMI - Führung excellence

6 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.12.2022
10:00-15:15 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Menschen, Aufgaben und Prozesse im Blick.

Führungskräfte stehen im Spannungsfeld zwischen traditionellen Führungsmustern und multi-medialen agilem Arbeiten. Entscheidend für Ihr authentisches Führungsauftreten ist Glaubwürdigkeit und teamorientiertes Handeln. Denn Ihr Führungserfolg entscheidet sich im Miteinander und damit in der Performance aller.
Der K+S-Workshop vermittelt einen "Doppel-D-Pass" für Führungskräfte-Führen zwischen Dominanz und Demut. Unser HDMI©-Modell steht für: Herz-Dominanz-Motivation-Intention.

Die Schwerpunkte im K+S-Workshop sind:
- Haltung - Rollenklarheit, Team, Aufgaben
- Denken - Überzeugung und kreative Methoden fürs Miteinander;
- Statements strukturieren
- Motive sind Schlüssel - Persönlichkeitsgerechtes Führen
- Intention hinterfragen - innere Antreiber nutzen
- Entscheidungen umsetzten - transparentes Führen

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE001_7 - Digital Leadership - Erfolgreich führen in der digitalen Welt

12 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Mittwoch-Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.30.11.2022 bis 01.12.2022
09:00-13:00 Uhr
ONLINE
88.00 EUR
44.00 EUR
Erfolgreich führen in der digitalen Welt


Die Digitalisierung ist aktuell mit eine der größten Herausforderungen in Organisationen, strukturell, kulturell und individuell.
Neben der technologischen Voraussetzung für eine digitale Transformation müssen ebenso die menschlichen und Führungsaspekte dieser Veränderung beleuchtet werden, um ein Erfolg zu werden.


Im Seminar reflektieren wir, welche Voraussetzungen und welche Auswirklungen der Digitalisierungsprozeß auf die Organisation als Ganzes, auf die Führungskräfte und die Mitarbeitenden als übergreifende Teams hat und wie ein zukunftsorientiertes Leadership mit dem sinnvollen Einsatz von digitalen Medien produktiver und menschlich zufriedenstellender gelingen kann.


Inhalte:


- Was bedeutet "digital leadership"?
- Welche neuen Führungsmodelle und -kompetenzen
   sind in Zukunft notwendig?

- Welche Ziele werden verfolgt, welche (menschlichen) Grenzen müssen
   berücksichtigt werden, um eine erfolgreiche Transformation zu gestalten?
- Anspruch und Wirklichkeit

- Welche Auswirkungen hat das digitale Arbeiten auf die Motivation, den
   individuellen Freiraum und die Produktivität?

- Welche digitalen Medien ermöglichen einen offenen Dialog mit den
   Mitarbeitenden sowie eine Unterstützung des Wissensaustauchs zum
   gezielten Aufbau von Netzwerken?

- Wie lassen sich digital vernetzte Teams/ Netzwerke so aufbauen, planen
   und steuern, dass die Beteiligten sich inspiriert fühlen und zuverlässig
   zusammen arbeiten?


Methoden: Trainerinput, Reflexion, Diskussion und Gruppenübungen

Zielgruppe
:

Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE001_8 - Erfinde dich neu - Nutze Deine Krisenkompetenz zur Zukunftsgestaltung

12 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.11.2022 bis 15.11.2022
09:00-13:00 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
- die 4 Zukunftsszenarien „nach Corona“ (Zukunftsinstitut)
- Krisen als persönliche Wachstumschancen
– Womit habe ich mich bisher identifiziert, wer könnte ich sein?
- die 7 Stufen der Krisenbewältigung
- Kreativitätstechniken, um sich selbst, Arbeitsabläufe neu zu erfinden
  und in der Universität zu etablieren
- das Co-creative Team – Vom Ich zum WIR

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



Führungskräfte unter sich - Angebote mit Coaching Sequenzen

PE002_10 - Virtuelle Meetings meistern - Moderation und Präsenz online | Ein Exklusiv Tag

6 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.16.11.2022
10:00-15:15 Uhr, (4 x 60 Minuten mit Pausen)
ONLINE
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Eine gute Meetingqualität herzustellen ist Aufgabe der Führungskräfte und sichert die
Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice. Nicht nur vom Moderator ist ungeteilte Aufmerksamkeit und eine gewissenhafte Vorbereitung gefordert.
Durch eine klare Struktur geben Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Orientierung und Sicherheit. Zudem unterstützen Sie damit deren Aktivität und Engagement.

Der K+S-Online-Workshop vermittelt dafür das nötige Moderations-Handwerk. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen für eine wirkungsvolle virtuelle Moderation. Weiterhin kreieren Sie Ideen für erfolgreiche virtuelle Meetings.

Schwerpunkte des Online-Workshops sind:
- Mitdenken und Einbringen aller Beteiligten fördern
- Wirkung zählt auch virtuell - Präsenz online
- Grundregeln für virtuelle Meetings - Gemeinsam Arbeit ermöglichen
- Visualisierung aktiviert - Gemeinsamer Fokus ermöglicht echten Austausch
- Gesprächshandwerk: Prozesse und Aufgaben strukturieren, Metakommunikation ermöglichen
- Tipps für Ihren Arbeitsalltag

Zeitliche Planung:
Der Online-Workshop beinhaltet vier Blöcke á 60 Minuten, Start: 10:00 Uhr Ende: 15:15 Uhr
1. Block: 10:00 - 11:00 Uhr
2. Block: 11:15 - 12:15 Uhr
3. Block: 13:00 - 14:00 Uhr
4. Block: 14:15 - 15:15 Uhr

Organisatorisches:
Sie erhalten einige Tage vor dem Seminar einen Link zum Online-Workshop und die Einwahldaten. Wir arbeiten mit Zoom. Falls Sie dieses Format noch nicht kennen, es wird alles mit dem Einladungslink erklärt. Bitte testen Sie Ihren Zugang und Ihre Audiofunktion rechtzeitig vor dem Start. Sollten Fragen beim Einloggen auftreten, kontaktieren Sie uns unter info@supporting-changes.com

Um das virtuelle Seminar mit Ihnen interaktiv zu gestalten, folgende Punkte:
- Bitte schalten Sie Ihre Mikrofon- und Kamerafunktion frei
- Bitte legen Sie Ihr Smartphone/ oder Tablet zusätzlich in Griffnähe

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE002_2 - Resilienz - Methoden für mehr innere Stärke und Gelassenheit in Umbruchsituationen

6 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Donnerstag und Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.10.11.2022 bis 11.11.2022
09:00-13:00 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Unser Leben bringt zunehmend komplexere und zum Teil unvorhersehbarere Anforderungen im Beruf und Privatleben mit sich. Auf manche äußeren Faktoren haben wir Einfluss, auf andere nicht. In diesem Kurs werden Methoden und Strategien vermittelt, wie innere Stabilität und eine positive Gelassenheit im Umgang mit Unsicherheit erlernt werden kann.

Inhalte:
- Das alte normal, das neue Besser? – Was ändert sich, was bleibt?
- Veränderung – Konstruktiver Umgang mit Widerstand
- Was gibt innere und äußere Sicherheit in der Führung?
- Neue Führungskonzepte - Achtsame Führung
- Selbstführung-Teamführung – Wie gehe ich selbst mit unvorhersehbaren Situationen um?
- Mentale Strategien der Gelassenheit
- Entscheidungsmethoden für komplexen und komplizierte Situationen
- Information und Kommunikation der resilienten Schwarmintelligenz

Methoden:
Input der Trainerin, interaktive Übungen und Selbst-/Kleingruppenreflexion

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



PE002_5 - Mitarbeitergespräche führen

6 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.08.11.2022
10:00-15:15 Uhr, (4 x 60 Minuten mit Pausen)
Online
0.00 EUR
0.00 EUR
Struktur. Verbindlichkeit. Vertrauen aufbauen.

Erfolgreiche Führung basiert auf der Fähigkeit professionelle Nähe herzustellen. Dies setzt Vertrauen in die Mitarbeitenden voraus. Ein regelmäßiger Informationsaustausch setzt wiederrum Vertrauen der Mitarbeiter/innen voraus.

Das Mitarbeitergespräch ist hier das Führungsinstrument zur Aktivierung, für den Informationsaustausch, als Prävention kostenintensiver Kommunikations- und somit auch Handlungsproblemen sowie auch das Mittel, um Krisen zu managen.

Im Online-Workshop werden Dialogtechniken geübt und verschiedene Gesprächsarten des Mitarbeitergesprächs praktisch simuliert. Sie erhalten eine Gesprächs-Struktur, die Sie als Gerüst für ihre Mitarbeitergespräche einsetzen können. Gemeinsam mit ihnen werden wir einen informativen und interaktiven Tag gestalten. Es erwarten sie Inputs, Übungen und Raum für kollegialen Austausch.

Unser Online-Workshops hat folgende Schwerpunkte:
- Überblick: Arten der Mitarbeitergespräche
- Das Jahres-Beurteilungsgespräch
- Fehlerquellen der Beurteilung
- Partnerorientierter Einsatz von Lob, Feedback und Kritik
- Handwerkzeug der hierarchischen Kommunikation
- Struktur/Ablauf des Kritikgesprächs
- Praxissequenzen

Zielgruppe:
Professorinnen, Professoren und Führungskräfte des oberen Managements


Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



Führungskraft und Team

PE004_4 - Snippets - Retrospektiven für Ihren Prozess

2 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
17.11.2022
Donnerstag
10:00-12:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
07.12.2022
Mittwoch
16:00-18:15 Uhr
ONLINE
0.00 EUR
0.00 EUR
Selbstreflexion oder Teamsession
1 FK - 1 Thema - 3 Fragen
Wir arbeiten gezielt an Ihrer Fragestellung (Thema)


Snippets sind unsere "schnellen Bisse". Methoden die Ihnen helfen, den Kulturwandel zu gestalten und Veränderungsprozesse zu ermöglichen. Gemeinsam mit Ihnen gehen wir dazu den Retro(spektive)-Weg: Erfolge reflektieren, Entwicklungsfelder aufdecken und konkrete Schritte festlegen. Dabei steht K+S als externes Moderationsteam zur Verfügung.
Retroperspektiven für Ihre Prozesse - als Selbstreflexion oder Team-Session. Teamprozesse, Arbeitsweise, gemeinsame Schnittstellen hinterfragen.

Mögliche Themen könnten u.a. sein:
- Was hat sich seit 2020 verändert?
- Wo stehen wir mit dem Projekt?
- Wie lässt sich die Zusammenarbeit im Team besser gestalten?
- Wie kann ich meine Rolle als FK wahrnehmen in Zeiten von Unsicherheit?
- Wie schaffe ich mehr Leichtigkeit in meinem Leben?
- Wie kann ich meine Teammitglieder (noch) besser unterstützen?

Die Methode :
1 FK/1 Team - 1 Thema und 3 Fragen.

Themen, Gedanken, Fragen, die Sie unterstützen, um Ihre Lösung zu finden - passend für Sie und Ihr Umfeld.
Den methodischen Rahmen und die Struktur bringen wir mit ein.

Ebenso die K+S-Moderation

Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an höhere Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartnerinnen der Berlin-University-Alliance.



weitere Empfehlungen

KF013 - Führen in der Krise - Executive Communication

6 Stunden
K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.02.11.2022
10:00 - 15:15 Uhr
Online
88.00 EUR
44.00 EUR
Führen in der Krise bedeutet Veränderungen zu meistern. Zentrale Herausforderung ist: Distanz überwinden. Dabei geht es nicht nur um den räumlichen Abstand (Homeoffice, digitale Meetings), sondern auch emotionale, soziale und argumentative Distanz.

Dieser Workshop gibt best practise und Impulse für eine zeitgemäße Führungskommunikation. Zudem erhält Ihre wertvolle Erfahrung Raum und durch den kollegialen Austausch können Sie passende Ideen im Wissenschaftsumfeld entwickeln.

Inhalt:
- Methoden zum Verständnis der Krisendynamik in Organisationen
- Kommunikative Prioritäten
- Stolpersteine der Führungskommunikation in der Krise
- Klare Positionen zu den Herausforderungen
- Ihre eigenen Praxis-Themen