Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Gesundheitsförderung und Pflege

GF001 - Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR nach Jon Kabat-Zinn (Mindful Based Stress Reduction)
16 Stunden
Frau NothelferHeilpraktikerin, MBSR-MBCT-Trainerin
montags (3x)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.01.11.2021 bis 15.11.2021
09:00 - 16:00 Uhr (01. November), 09:00 - 12:15 Uhr (08. und 15. November)
wird noch bekannt gegeben
56.00 EUR
28.00 EUR
MBSR Achtsamkeitstraining ist eine wirksame Methode zur Stressbewältigung, Selbstregulation und zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Das praxis- und erfahrungsorientierte Trainingsprogramm verbindet altes Wissen über die positive Wirkung von Meditation, Geistesschulung und Körperarbeit mit modernen Erkenntnissen der Stressforschung, Psychologie und Kommunikationsforschung.

MBSR richtet sich an Menschen, die Wege suchen, mit Stressbelastungen im Beruf und Privatleben hilfreich umzugehen, die körperliche Erkrankungen oder psychische Belastungen heilsam beeinflussen wollen oder die ein lebendiges Gewahrsein im Alltag kultivieren und entwickeln möchten. Mit MBSR leisten Sie einen aktiven Beitrag zur Verbesserung ihrer Gesundheit, Vitalität und Lebensqualität.

Inhalt:
Im Lehrgang lernen Sie verschiedene Methoden kennen (Körperwahrnehmung, Meditation, Körperübungen), die gemeinsam geübt und zuhause auch selbständig vertieft werden können. Ebenso bieten die Termine Raum für Erfahrungsaustausch und geben Anregungen, wie Achtsamkeit in den Alltag integriert werden kann, um einen besseren Umgang mit schwierigen oder stressbedingten Situationen zu entwickeln.

Hinweis: MBSR-Kurse ersetzen keine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung. Auch ist eine allgemeine psychische Stabilität sinnvoll, damit keine Überforderung entsteht.

Bitte bringen Sie eine Decke, ein kleines Kissen, ggf. zusätzliche Matte, bequeme Kleidung und warme Socken mit.




GF004 - Entspanntes Gesicht – Entspannter Mensch! Die etwas andere Stressbewältigung

4 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.26.08.2021
15:30-18:30 Uhr
wird noch bekannt gegeben
14.00 EUR
7.00 EUR
Wer kennt das nicht? Nach einem langen Arbeitstag schmerzt der Nacken, die Schultern sind verspannt, Gesicht und Kiefer fühlen sich fest an. Diese Muskeln sind eng miteinander verbunden und neigen in Stressphasen zu chronischer schmerzhafter Verspannung. Die Folgen sind abnehmende Konzentration, Müdigkeit und Spannungskopfschmerz. Für viele Menschen sind der Stress des Alltags, eine falsche Haltung und einseitige Bewegung bereits zur Gewohnheit geworden.

Inhalt:
In diesem Workshop reflektieren wir unsere persönlichen Stresssignale, um wieder sensibel für den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung zu werden. Zur Wiederherstellung und zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit und Gesundheit erhalten Sie viele Tipps und Übungen für eine effektive Pausengestaltung sowie kurz- wie langfristige Maßnahmen zur Stressbewältigung. Die praktischen Übungen für Nacken, Schultern und Gesicht beinhalten Lockerungs-, Dehnungs-, Kräftigungs- und Massageübungen.



GF006 - Krise als Chance

8 Stunden
Frau BehrensGesangs- und Sprechstimmlehrerin, Dozentin und Coach
Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.09.2021 bis 23.09.2021
09:00 bis 10:30 Uhr /Pause / 11:00 bis 12:30 Uhr
Online-Seminar
88.00 EUR
44.00 EUR
Resilienz bedeutet, aus Krisen gestärkt hervorzugehen. Auch im beruflichen Umfeld ist der Umgang mit Negativ-Erfahrungen wichtig, um daran zu reifen und weiterzukommen.

Im Seminar werden Ansätze vorgestellt, Krisen zu bewältigen, Lösungswege zu entdecken und persönlichem Druck zu begegnen. Dabei wird u.a. mit Methoden der Positiven Psychologie gearbeitet.


Inhalt:
- Entspannungsübungen
- Übungen aus der Positiven Psychologie
- Kommunikationspsychologie nach F. Schulz v. Thun
- Konfliktmanagement



GF008 - Bewegung in die Lehre bringen – Bewegungsaktivierende Lehr- und Lernmethoden

3 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.24.08.2021
15:30-17:30 Uhr
Online-Schulung
10.50 EUR
5.25 EUR
Lehren, Lernen und Forschen – Der Alltag von Lehrenden und Lernenden findet an Universitäten die meiste Zeit im Sitzen statt. Aktuelle Erkenntnisse aus den Gesundheitswissenschaften und der Lernforschung haben in den letzten Jahren die Diskussion um das viele Sitzen vorangetrieben und Wege aufgezeigt, Bewegung in die Lehre und das Lernen zu bringen.

Hier setzt die Weiterbildung an. Sie sensibilisiert zum einen für die gesundheitliche Wirkung von alltäglichen körperlichen Bewegungen und der Reduzierung sitzenden Verhaltens. Zum anderen macht sie das Potenzial einer bewegungsaktivierenden didaktischen Konzeption für das Lernen deutlich. Sie unterstützt Lehrende dabei, das traditionelle „Sitzlernen“ aufzubrechen und Lehrsituationen lerneffizienter und gesundheitsförderlicher zu gestalten.

Die Weiterbildung vermittelt eine Vielzahl bewegungsaktivierender Methoden für die eigene Lehrpraxis. Der Fokus liegt dabei auf Methoden, die Lehre und Bewegung zeitgleich und somit lernzeitbewahrend einsetzen, Studierende aktivieren und einen intensiven Austausch fördern.



GF010 - Nervennahrung – Mit Genuss zu mehr Konzentration und Stress-Resistenz

4 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.07.09.2021
15:30-17:30 Uhr
Online-Kurs
14.00 EUR
7.00 EUR
Im Berufsalltag lassen sich stressreiche Phasen nicht verhindern. Aber wir können mit bewusstem Genuss unsere Stressresistenz aufbauen. Dass unsere Nahrung Einfluss auf unser Denken und Verhalten hat, ist weitläufig bekannt. Gehirnleistung und geistige Ausdauer lassen sich mit der Art und Weise unserer Ernährung beeinflussen. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Ernährung und geistige Leistungsfähigkeit zusammenhängen. Sie erfahren, welche Lebensmittel und Gewürze Aufmerksamkeit und geistige Ausdauer aktivieren. Dabei muss es nicht immer exotisches Superfood sein. Auch regionale Nahrungsmittel enthalten zahlreiche gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe, die wir unterschiedlich kombinieren und mit denen wir in kurzer Zeit köstliche Snacks, Getränke und Gerichte zubereiten können, um uns vor manchem Leistungstief zu bewahren. Doch nicht nur was wir essen, sondern auch wie wir essen, ist ausschlaggebend für unser Wohlbefinden und unsere Stressresistenz. Es lohnt sich also aus alten Mustern auszubrechen, um jeden Bissen wieder genießen zu gönnen.


Inhalt:
Nährstoffe, die unser Gehirn benötigt
- heimische Alternativen zu exotischem Superfood
- praktische Tipps für Ihre (Zwischen-)Mahlzeiten
- Achtsam essen



GF011 - Balance finden im Work-Life-Blending

3 Stunden
Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.10.2021
15:30 - 17:30 Uhr
Online-Seminar mit Zoom
10.50 EUR
5.25 EUR

Work-Life-Blending gehört zu den Merkmalen der modernen Arbeitswelt. Dahinter steht die Tatsache, dass eine Trennung zwischen Arbeit und Privatleben – u.a. wegen der zunehmenden Digitalisierung –kaum noch möglich ist. Dieses neue Arbeitsmodell bringt sowohl für Arbeitnehmer*innen als auch für Arbeitgeber*innen Vorteile mit sich. Doch das Verschmelzen von Beruf und Privatleben kann auch zu Stress führen. Ganz abschalten nach Feierabend ist kaum noch möglich.

Inhalt:
In diesem interaktiven Seminar beschäftigen wir uns mit dem Pro und Contra des Work-Life-Blendings. Sie erhalten zahlreiche Tipps, um die Balance zu halten und Ihre ganz eigene Strategie mit diesen neuen Herausforderungen zu entwickeln.




GP003 - Patienten-/Betreuungsverfügung und Vorsorgevollmacht

Informationsveranstaltung
2 Stunden
Frau HegemannVerbraucherzentrale Berlin
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.10.2021
13:00 - 14:30 Uhr
Online-Schulung
0.00 EUR
0.00 EUR
Haben Sie schon über Regelungen zu Ihrer Vorsorge oder der Vorsorge von Angehörigen nachgedacht?

Inhalt:
- Was ist eine Patientenverfügung und was ist eine Vorsorgevollmacht?
- Benötige/Will ich eine Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht?
- Was können und sollten Inhalte der Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sein?
- Hinweise zur Betreuungsverfügung
- Wo müssen die Formulare aufbewahrt werden?

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der AOK Pflege Akademie Berlin statt.



SG006 - Stressmanagement (Zürcher Ressourcen Modell)

Seelisch gesund studieren: Seminare für die Zielgruppe Lehrende
3 Stunden
Dozententeam
Terminvereinbarung folgt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.01.07.2021 bis 30.07.2021
Terminvereinbarung folgt
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
0.00 EUR
0.00 EUR
Im Rahmen des Hochschulgesundheitsmanagements hat die Task Force „Seelisch gesund studieren“ diese zusätzliche Herausforderung erkannt und möchte Sie mit einer Seminarreihe unterstützen.

Schwerpunkte von dieser Schulung:
Stressmanagement und Selbstmanagement hängen eng zusammen. Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) stellen wir Ihnen ein bewährtes Selbstmanagement-Training vor, mit dem Sie Ihre Ressourcen entdecken und die Fähigkeit erlangen, die nötigen Ressourcen zu aktivieren.

Die einzelnen Themen bauen nicht aufeinander auf, Sie können sehr gerne alle Seminar oder auch nur einzelne besuchen.



VE003 - Älter werden im Beruf – berufliche Perspektiven erkennen und umsetzen

8 Stunden
Herr Markus Donathttp://markus-donat.de
motivo training und coaching GmbH

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.09.09.2021
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
44.00 EUR
22.00 EUR

Erfahrene und ältere Mitarbeiter*innen kennen meist ihre Stärken und Schwächen gut. In mancher Hinsicht fühlt man sich auch weniger belastbar. In diesem Seminar werden wir vor dem Hintergrund ihrer beruflichen Lebensphase Perspektiven herausarbeiten und Impulse zur Motivation geben. Wir werden uns bewusst machen, dass es von Zeit zu Zeit wichtig ist, die eigene Zeit-Balance anzuschauen und wenn nötig Veränderungen vorzunehmen. Es werden konkrete Lernchancen und Aufgaben wie beispielsweise Mentoring oder die Übernahme von Ausbildungsverantwortung vorgestellt, mit denen sie ihre Kompetenzen und Stärken einbringen können.

- Berufliche Lebensphasen – wo stehe ich gerade?
- Ressourcenorientierte Perspektive
- Vier Lebensqualitäten
- Motivationsfelder
- Die Kraft der Rituale
- Neue Perspektiven durch Mentoring und Ausbildung
- Lerntransfer



ZQ022 - Seelisch gesund studieren: Seminare für die Zielgruppe Lehrende

18 Stunden
Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

Herr Dr. LeyReferatsleiter der Studienabteilung (I)

Montag (10.05., 28.06.), Freitag (11., 25.06.), Mittwoch (12.05.)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.10.05.2021 bis 31.07.2021
je nach Vereinbarung
Online-Seminar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
0.00 EUR
0.00 EUR
Besonders im digitalen Semester sind Lehrende oftmals die erste Anlaufstelle für Studierende mit ihren Sorgen und Nöten. So sind Sie nicht nur didaktisch und inhaltlich, sondern auch emotional gefordert.

Im Rahmen des Hochschulgesundheitsmanagements hat die Task Force „Seelisch gesund studieren“ diese zusätzliche Herausforderung erkannt und möchte Sie mit einer Seminarreihe unterstützen.

Die Schwerpunkte sind dabei zum einen Selbstfürsorge und Achtsamkeit, zum anderen Hilfe für Studierenden in schwierigen Situationen. Die einzelnen Themen bauen nicht aufeinander auf, Sie können sehr gerne alle Seminar oder auch nur einzelne besuchen. Ergänzend bieten wir sog. Peergroups an, in denen Sie sich mit einer Moderation frei austauschen, Inhalte vertiefen oder auch neue Themen besprechen können.

Einzelne Module sind buchbar! Bitte gehen Sie in die Seminarbezeichnung ("SG001") für die jeweilige Buchung.

Seminar: SG001 (Rathmann)
Titel: Aktives Zuhören in digitalen Veranstaltungen
Termin: 10. Mai 2021, 16:00 Uhr

Seminar: SG002 (Rathmann, Ley)
Titel: Hilfe zur Selbsthilfe: Die Beratungsangebote der HU kennenlernen
Termin: 11. Juni 2021, 14:00 Uhr

Seminar: SG003 (Rathmann, Ley)
Titel: Digitale Meetings kommunikativ gestalten
Termin: 28. Juni 2021, 11:00 Uhr

Seminar: SG004 (Rathmann, Experte Psycholog*in)
Titel: Helfen und sich selbst abgrenzen: Psychohygiene und Resilienz
Termin: 25. Juni 2021, 16:00 Uhr

Seminar: SG005 (Rathmann)
Titel: Kollegiale Inter- und Intravision als Mittel des Selfempowerments
Termin: 12. Mai 2021, 9:00 Uhr

Seminar: SG006 (Trainer*in/Krankenkasse)
Titel: Stressmanagement (Zürcher Ressourcen Modell)
Termin: Termin nach n. V.; folgt

Zur Vertiefung der Lerninhalte und zum kollegialen Austausch bieten wir drei moderierte Peergroups mit je drei Terminen zu 1,5 Stunden (2 UE) an, Termine n. V.

PG001: Professor*innen
PG002: WiMi und Postdocs
PG003: Promovierende mit Lehraufgaben

Bitte buchen Sie die Vertiefungsmodule einzeln unter der angegebenen Kursnummer ("PG001").