Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Teamleitung

WF002 - Besprechungen leiten

4 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.01.11.2021
13:00 - 16:15 Uhr
Online-Kurs
66.00 EUR
33.00 EUR
Keine Organisation kommt ohne sie aus: Besprechungen. Seien es Arbeitsgruppen, universitären Gremien oder im wissenschaftlichen Umfeld (Workshops, Konferenzen oder Tagungen). Besprechungen sind eine wichtige Form der Kommunikation innerhalb der eigenen Bereiche und über Abteilungsgrenzen hinweg. Effektiv werden Besprechungen durch eine klare Leitung, angemessene Kommunikation und inspirierende Visualisierung. Dabei hilft eine gezielte Vorbereitung.

Inhalt:
Im Workshop wird das dafür notwendige Handwerk reflektiert, vermittelt und erprobt. Sie lernen, Besprechungen zielorientiert und effektiv zu leiten - praxisorientiert, Schritt für Schritt mit vielen Beispielen und Praxistipps.

- organisatorische und inhaltlich Vorbereitung
- Phasen einer Besprechung
- Inhalte auf den Punkt bringen
- Visualisieren
- Arten und Aufgaben von Besprechungsleitung
- Teilnehmer*innen zum aktiven Austausch und in die Umsetzung der Ergebnisse bringen



WF005 - Mit Stimme und Körpersprache überzeugen - Entwicklung von Stimme und Ausdruck

4 Stunden
Frau BehrensGesangs- und Sprechstimmlehrerin, Dozentin und Coach
Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.29.11.2021 bis 30.11.2021
09:00 - 10:30 Uhr, Pause, 11:00 - 12:30 Uhr
Online-Schulung mit Zoom
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Dieses Seminar richtet sich an Personen, die sich zu Wort melden wollen: mit einer vollen Stimme, einer starken Körperpräsenz und überzeugenden Argumenten.
Sich Gehör zu verschaffen ist nicht angeboren, sondern kann gezielt geübt werden. Es sind dabei die Faktoren Stimmgebung, Körpersprache und Rhetorik einzusetzen, die im Seminar anhand von Übungen praktisch trainiert werden. Es werden auch Wege gezeigt, den Alltag als Übungssituation zu nutzen und schwierige Gesprächssituationen zu meistern. Außerdem werden Übungen vorgestellt, um Lampenfieber wirksam vorzubeugen.

- souveränes Auftreten in Körper und Stimme
- tragfähige und klangvolle Tongebung
- dynamische und abwechslungsreiche Stimmführung
- Vermeiden unbewusst ausgestrahlter körperlicher Negativbotschaften
- sicheres Blickverhalten
- verbale Techniken zur Schlagfertigkeit und souveränen Gesprächsführung

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen, die gelegentlich oder häufiger vor Gremien, größeren Gruppen bzw. in der Öffentlichkeit auftreten und sich möglichst frei artikulieren müssen oder die vorhandenen Kenntnisse auffrischen möchten.