Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Präsentation und Medieneinsatz in der Lehre

CMS-MAH - ePortfolios und Studienbegleitung mit Mahara (Webinar)

2 Stunden
Frau Berger
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.10.2020
09:00 - 11:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Im Gegensatz zu dem kursraum-orientierten Moodle ist Mahara die Plattform, auf der jede*r Nutzer*in eigene Inhalte erstellen, diese dann aber auch mit anderen teilen kann. Jede*r kann Gruppen einrichten, für die Foren, Blogs sowie die klassischen Seiten und Sammlungen zur Verfügung stehen. Mahara kann als klassisches ePortfolio-System in der Lehre eingesetzt werden, kann aber auch von Studierenden als zentrale Sammelstelle für selbsterstellte digitale Studieninhalte (Mitschriften) oder auch fremde Inhalte genutzt werden.

Der Workshop richtet sich sowohl an Lehrende als auch an Studierende. 

Voraussetzungen: Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account)




CMS-MOE - Moodle – Einsteigerkurs (Webinar)

Schulung im Moodle-Kurs (Webinar)
2 Stunden
Frau Berger
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.10.2020
09:00 - 11:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Der Workshop gibt einen Überblick, wie Moodle zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen, Projekten oder Arbeitsgruppen genutzt werden kann. Schwerpunkte sind die Unterstützung der Kommunikation und der Organisation Ihrer Lehrveranstaltung.

- Beantragung und Einstellungen eines Kurses
- Bereitstellen von Materialien
- Einrichten von Foren
- Anlegen von Abstimmungen

Im Praxisteil des Workshops können Sie die vorgestellten Möglichkeiten für Ihre Veranstaltung oder Ihr Projekt anwenden und in Moodle umsetzen.

Voraussetzungen: Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account)




CMS-MOK - Moodle – Kurzeinführung (Webinar)

Schulung im Moodle-Kurs (Webinar)
2 Stunden
Frau Berger
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.10.2020
09:00 - 11:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Der Workshop gibt einen Überblick, wie Moodle zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen, Projekten oder Arbeitsgruppen genutzt werden kann. Sie bekommen die Funktionsweise und den Funktionsumfang von Moodle vorgeführt.



CMS-MOV - Moodle – Fortgeschrittene (Webinar)

Schulung im Moodle-Kurs (Webinar)
4 Stunden
Frau Berger
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.10.2020
09:00 - 12:30 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
22.00 EUR
11.00 EUR
Dieser Workshop richtet sich an Lehrende und studentische Tutoren/innen, die Erfahrung in der Durchführung und Gestaltung von Moodle-Kursen als Kursverantwortliche haben und nun weitere Funktionen und Möglichkeiten kennenlernen möchten. Je nach Interesse der Teilnehmer/innen werden schwerpunktmäßig Module und Themen behandelt wie Gruppenarbeit, Datenbank, Buch, Glossar, Wiki, Feedback, Aufgaben stellen, das Workshop-Modul mit gegenseitigem Bewerten oder Opencast und Moodle.

Voraussetzungen: Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account)




CMS-OER - CMS-OER – Open Educational Resources - Freie Inhalte nutzen und bereitstellen (Webinar)

5 Stunden
Frau Berger
Frau Dr. Wipper

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.26.11.2020
09:00 - 13:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
27.50 EUR
13.75 EUR
Veranstaltung für Lehrende der HU und der TU. Stefanie Berger gemeinsam mit Dr. Anja Wipper.

In diesem Webinar erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die theoretischen Grundlagen und den praktischen Umgang mit offenen Bildungsmaterialien. Ziel ist es, mit den verschiedenen Lizenzmodellen für offene Inhalte adäquat umgehen zu können, geeignete Materialien zu finden und zu nutzen sowie eigene Inhalte als offene Bildungsressourcen bereitstellen zu können.



RG009 - Webinar: Einführung in die Bildrechte

5 Stunden
Herr RA Herz
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
www.kanzlei-wirtschaftsrecht.berlin

Donnerstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.27.08.2020
09:00 - 13:00 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
27.50 EUR
13.75 EUR
Die Veranstaltung dient dazu, den Teilnehmern*inenn einen Überblick über die Bildrechte zu vermitteln. Erörtert werden insbesondere die Rechte der Erstseller der Bilder, der abgebildeten Personen und von Dritten, die weder das Bild erstellt haben noch auf dem Bild abgebildet sind.

Der Aufbau erfolgt folgendermaßen:

1. Block: Urheberrecht
    a. Grundlagen
    b. Urheberpersönlichkeitsrechte
    c. Verwertungsrechte
    d. Schutzdauer
    e. Panoramafreiheit

2. Block: Das Kunsturhebergesetz
    a. Rechte der abgebildeten Personen
    b. Unterscheidung Bild – Bildnis
    c. Einwilligung der abgebildeten Person
    d. Ausnahmen

3. Block: Rechte Dritter
   a. Beachte markenrechtliche Vorschriften
   b. Beachte wettbewerbsrechtliche Vorschriften
   c. Beachte datenschutzrechtliche Vorschriften



WM001 - Wirkungsvoll Präsentieren

16 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.07.09.2020 bis 08.09.2020
12:00 - 18:30 Uhr
Seminarort wird mit der Einladung bekannt gegeben
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Wir arbeiten in diesem Workshop intensiver an Ihrer Präsentationstechnik und persönlichen Wirkung, denn Sie präsentieren ja, um Zustimmung, Begeisterung, Vertrauen und Interesse zu gewinnen.
Sie lernen neue kreative Präsentationsmöglichkeiten kennen und üben Ihren Auftritt in schwierigen und spontanen Situationen.
Hierzu vermittelt das Training ein effektives Know-How mit Tipps und Tricks aus den Bereichen Rhetorik, Präsentationstechnik, Verkaufspsychologie, Dialektik und Kommunikationspsychologie.

- von der Werbung lernen und als Erfolgsmethode nutzen; vom Geschenk bis zum Cliffhanger
- die beste Vorbereitung
- Einsatz rhetorischer Mitteldas logische Konzept
- Body Talk - Ihr Körper spricht
- gekonnter Medieneinsatz, Videofeedback
- Schlagfertigkeit und Wortgefechte meistern
- Umgang mit schwierigen Situationen und Zuhörern
- Umgang mit Fragen und Einwänden

Hinweis: Um praxisorientiert arbeiten zu können, bringen Sie bitte eine Präsentation mit.




WM002 - Webinar: Visualisieren – Inhalte auf den Punkt bringen

8 Stunden
Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
25.08.2020
Dienstag
10:00 - 11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
02.12.2020
Mittwoch
09:00 - 16:00 Uhr
Seminarort wird mit der Einladung bekannt gegeben
44.00 EUR
22.00 EUR
Visualisierungen sprechen an und helfen dabei, Inhalte zu verinnerlichen. Dadurch aktivieren sie die Teilnehmenden, schaffen Struktur und sorgen für den Praxistransfer. Sei es in Seminaren, Workshops, Events, bei Besprechungen und Tagungen oder auch bei Gesprächen und Moderationen.

Inhalt:
Der Workshop vermittelt hierfür die Grundlagen, die Basis einer individuellen und ansprechenden Visualisierung – außerhalb von Power Point. Sie erhalten das nötige Rüstzeug für eine gekonnte Visualisierung per Flipchart und erproben dieses Rüstzeug praktisch - für Ihre Ansprüche.

- Basics: Rahmen, Bilder, Motto
- Orientierungsbild
- Schrift: Größe, Farbe, lesbar?!
- Bilder-Tools für Situationen
- „Ich kann nicht malen...“ - Trotzdem: Visualisieren für die Praxis




WM003 - Digitale Werkzeuge in der Lehre

5 Stunden
Frau Biernacka
Diplom-Informatikerin, seit 2013 tätig am Computer- und Medienservice der HU (Arbeitsgruppe „Medien-Repositorium“/ Projektkoordinatorin im BMBF-Projekt „FDMentor“).
Promoviert seit Juni 2016 am Institut für Informatik der HU im Bereich der mobilen Informations- und Kommunikationstechnologien in der Lehre.

https://www.discipline-workshops.com

Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.31.08.2020
09:00 - 13:30 Uhr
Seminarort wird mit der Einladung bekannt gegeben
27.50 EUR
13.75 EUR
Die Einführung von mobilen Technologien in der Lehre ist eine der wichtigsten Prioritäten im digitalen Zeitalter. Sie tragen zur Gleichstellung in der Bildung bei, ermöglichen den universellen Zugang zu Lehrmaterialien und unterstützen die berufliche Entwicklung von Dozenten. Die digitalen Kompetenzen sind die Kompetenzen der Zukunft.

Inhalt: In diesem Workshop werden unterschiedliche Methoden, Werkzeuge und Technologien vorgestellt und erprobt, um den Dozent*innen neue Möglichkeiten an die Hand zu geben ihren/seinen Unterricht zu digitalisieren.

Voraussetzung: Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit.



Zoom_III - Zoom-Einführung für Lehrende und Mitarbeiter*innen

2 Stunden
Herr Boltewww.dereducat.org
Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.18.08.2020
18:00 - 19:30 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Gemeinsam wollen wir an erster Stelle dafür sorgen, dass bei Ihnen die Technik das
macht, was wir wollen. Danach beschäftigen wir uns mit allen Funktionalitäten die Zoom mitbringt, wie z.B. die Freigabe eines Whiteboards, des eigenen Bildschirms mit und ohne Ton sowie der Funktion der Gruppenräume auch Breakout-Rooms genannt.

Während der Einführung können Sie jederzeit Fragen stellen und es wird sicher den
einen oder anderen Tipp für weitere Tools für die Arbeit und die Lehre geben.
Sascha Bolte lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.



Zoom_IV - Zoom-Einführung für Lehrende und Mitarbeiter*innen

2 Stunden
Herr Boltewww.dereducat.org
Donnerstag
Wartelistenplatz ist möglich.20.08.2020
10:00 - 11:30 Uhr
Webinar - Link und Information erfolgen ein/zwei Tage vor Kursbeginn
11.00 EUR
5.50 EUR
Gemeinsam wollen wir an erster Stelle dafür sorgen, dass bei Ihnen die Technik das
macht, was wir wollen. Danach beschäftigen wir uns mit allen Funktionalitäten die Zoom mitbringt, wie z.B. die Freigabe eines Whiteboards, des eigenen Bildschirms mit und ohne Ton sowie der Funktion der Gruppenräume auch Breakout-Rooms genannt.

Während der Einführung können Sie jederzeit Fragen stellen und es wird sicher den
einen oder anderen Tipp für weitere Tools für die Arbeit und die Lehre geben.
Sascha Bolte lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.