Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

ODER
Zurück zur Übersicht über alle Lehrgänge.

Lehrgänge die in den nächsten 8 Wochen beginnen

Herr Philipp Grunerthttps://imsp.de/
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
04.03.2024 bis 22.03.2024
04./05. (Mo/Di) + 18./19. (Mo/Di) + 23.(Fr)
13:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
30.09.2024 bis 11.10.2024
Mo/Di (30.09./01.10.) + Mo/Di (07./08.10) + Fr (11.10.)
13:00 - 16:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

ES005 - Einführung IBM SPSS Statistics

📊 Tauchen Sie ein in die Welt der Statistik!


Dieser Kurs, sorgfältig aufgeteilt in drei Blöcke, bietet Ihnen einen umfassenden Einblick in die leistungsstarke Statistiksoftware IBM SPSS Statistics. Durch die großzügigen Übungszeiten zwischen den Blöcken haben Sie ausreichend Zeit, das erlernte Wissen zu festigen und praktisch anzuwenden, was einen nachhaltigen Wissensaufbau und einen gesteigerten Lernerfolg fördert.

Was Sie erwartet:


📚 Grundlegender Einblick:
Sie werden in die Funktionalitäten und Möglichkeiten von IBM SPSS Statistics eingeführt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, daher ist dieser Kurs perfekt für Einsteiger geeignet.


🔢 Grundfunktionen:
Erwerben Sie grundlegendes Verständnis der Softwarefunktionen, um Daten zu importieren, zu organisieren und zu analysieren. Diese Fähigkeiten sind das Fundament für die gesamte statistische Analyse.


📏 Messtheoretische Grundlagen:
Erlangen Sie Wissen über die Grundlagen der Messung in der Statistik, um die richtigen Analysemethoden für unterschiedliche Datentypen auswählen zu können.


📈 Statistische Verfahren und Methoden:
Tauchen Sie in eine breite Palette statistischer Verfahren und Methoden ein. Von grundlegenden Descriptives bis hin zu komplexen Inferentials – Sie werden lernen, wie Sie die richtigen Analysen für verschiedene Fragestellungen durchführen.


🔬 Praxisübungen
Setzen Sie Ihr Wissen in die Praxis um. Durch gezielte Übungen und Anwendungen werden Sie Ihr Verständnis vertiefen und Selbstvertrauen in die Anwendung von IBM SPSS Statistics gewinnen.


Die Kursleitung begleitet Sie durch jede Phase des Kurses und stehen Ihnen zur Seite, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus diesem Kurs herausholen. Erweitern Sie Ihre analytischen Fähigkeiten und setzen Sie sich auf solide Weise mit der Statistiksoftware auseinander.

Für die Nutzung der Software SPSS steht HU-Angehörigen eine Campus-Lizenz zur Verfügung: https://www.cms.hu-berlin.de/de/dl/software/SPSS/spss_html

Zu diesem Kurs gibt es auch einen Vertiefungskurs IBM SPSS Statistics mit der Kursnummer ES006

Hinweis: Der Kurs wird Online durchgeführt, dafür wird die Software „Cisco Webex“ verwendet. Es wird dringend empfohlen, während des Kurses zwei Bildschirme zu benutzen, damit Sie einerseits den Ausführungen folgen, andererseits selbst praktisch arbeiten können.



Frau Wolffwww.constanzewolff.de
Montag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
04.03.2024
15:00 - 17:00 Uhr
Online - Zugangsdaten erhalten Sie 1-2 Tage vorab
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
02.09.2024
15:00 - 17:00 Uhr
Online - Zugangsdaten erhalten Sie 1-2 Tage vorher

EZ007 - Gendersensible Sprache

So kommunizieren Sie eindeutig, verständlich und diskriminierungsfrei


Inhalte: 
Die Verwendung einer gendergerechten Sprache kann stereotype Rollenbilder überwinden und Diskriminierung abbauen. Vielfalt und Offenheit drücken sich auch in der Sprache einer Person oder Organisation aus – doch wie kommuniziert man so, dass sich alle Geschlechter angesprochen fühlen und Texte trotzdem verständlich und lesbar bleiben?

Dozent/-innen, DozentInnen oder Dozierende? Doppelpunkt, Gendersternchen oder Unterstrich? Und wie wird das alles gesprochen? In diesem Vortrag erfahren Sie anhand zahlreicher praktischer Beispiele, warum gendersensible Sprache wichtig ist und erhalten einen Überblick über die gängige Sprachpraxis.

Zielgruppe: 
Fach- und Führungskräfte, die Wert auf eine inklusive Sprache legen und sich unsicher bezüglich der aktuellen Sprachregelungen sind. Menschen, die diskriminierungsfrei agieren und dabei gleichzeitig verständliche und lesbare Texte erstellen möchten.



Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.03.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

ID130 - Feedback und Beurteilung von Auszubildenden

Eine Inhouse-Veranstaltung für die Ausbildungsleiter:innen der Humboldt-Univeristät zu Berlin.

Ziele von Feedback
- Kritik – die Einstellung zählt
- Woher kommt der schlechte Ruf?

Hintergründe und Probleme verstehen
- Wahrnehmungsfilter und verschiedene Perspektiven beachten
- Arbeit am eigenen „blinden Fleck“

Feedback in der Praxis
- Weichen stellen: Formulierungshilfen für den Einstieg
- Das kleine und das große Feedbackgespräch (Ablauf)
- Lob und Kritik geben und nehmen
- Arbeit an der Lösung – nicht am Problem
- Feedback im Team
- Arbeit mit Beurteilungsbögen

Der Ton mach die Musik
- Balance zwischen Ehrlichkeit und Freundlichkeit
- Stimme und Sprache
– Ihr hörbares Äußere

Souverän in schwierigen Situationen
- Feedback geben von unten nach oben - Wie du mir, so ich dir ....
- Unangenehmes ansprechen



Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag bis Mittwoch
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.05.03.2024 bis 06.03.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

KR002 - Rhetorik und Selbstpräsentation für Frauen

Inhalt:
Sicherheit und Spaß am Reden sind in Ihrer beruflichen Praxis wichtig – nicht nur für die große Rede, sondern für jede Mitteilung und jedes professionelle Gespräch.
Mit einem sicheren Auftritt, einer guten Sprechtechnik und einer klangvollen Stimme drücken Sie Ihr Anliegen perfekt aus und hinterlassen einen selbstbewussten Eindruck. Bringen Sie Ihre fachliche Kompetenz durch sichere Rhetorik noch besser zur Geltung.
Durch Übungen, Feedback und Einblick in die Kommunikationspsychologie steigern Sie in diesem Workshop Ihre persönliche Wirkung und Ausdruckskraft!

-    die Elevator-Technik: Selbstpräsentation kurz und gut
-    der ersten Eindruck: Sicherheit mit Souveränität und Stil
-    Kriterien Ihrer Überzeugungskraft
-    die Kraft Ihrer Körpersprache    
-    Stimme und Wirkung
-    Äußerer und innere Haltung
-    Lampenfieber beherrschen
-    die 4 Verständlichmacher der Rhetorik
-    die Grundlagen der Argumentation
-    kleines Statement-Training
-    sicher aus dem Stegreif reden
-    Übungen zur Schlagfertigkeit
-    souveräner Umgang mit Angriffen und Einwänden






Frau Heienbrockwww.derblauedaumen.de
Autorin, PR-Beraterin und Dozentin

Dienstag *und* Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.05.03.2024 bis 07.03.2024
09:30 - 12:30 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

MA006 - Storytelling

Storytelling ist das Zauberwort, auf das Sie unweigerlich stoßen, wenn es darum geht, gute Texte zu schreiben. Aber was heißt das überhaupt, im beruflichen Alltag eine Geschichte zu erzählen? Wie finden Sie Ihre Geschichte, und wie kann sie Ihnen helfen, sich auf Webseiten, Blogs, Social Media-Kanälen oder in der analogen Welt zu präsentieren?

In diesem Kurs besprechen wir u.a.:
- Grundlagen des Storytellings
- Die wichtigsten Erzählmuster
- Beispiele, wie Sie diese im beruflichen Alltag anwenden können

Dazu gibt es Übungen, in denen Sie die Theorie umsetzen können. Schicken Sie mir gern vorab Beispiele aus Ihrem beruflichen Alltag oder Fragen, die Sie haben (an Willkommen@derblauedaumen.de).



Herr Dorannative speaker United Kingdom, Liverpool
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
05.03.2024 bis 05.03.2025
dienstags (30x), Level B1+
16:15 - 17:45 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
27.05.2024 bis 16.12.2024
montags (30x), Level B1
16:15 - 17:45 Uhr
Dorotheenstr. 24, Raum 3.021

SE002 - Conversation and Grammar Refresher (Jahreskurs)

You can read English quite well. When you hear native speakers talking you can understand most of the conversation. But when it’s your turn to speak, you’re tongue-tied – you can’t find the right words!

This course aims to bridge the gap between your reading and speaking levels. As well as refreshing your grammar and awakening your `sleeping` vocabulary, we‘ll develop your speaking skills to give you greater confidence to use the language outside the classroom.

We will be working with extracts from a coursebook:

Level B1 ,Outcomes Intermediate Student's Book, Second Edition'. Der Verlag ist ,National Geographic Learning / Cengage Learning' und die ISBN-Nummer lautet: ISBN-13: 978-1-305-65189-0

Level B1 (Start: 27.05.2024)
and
Level B1+
(Start: 05.03.2024)

---
Sie möchten einen Englisch-Sprachkurs besuchen und sind sich nicht sicher, wie gut Ihre Sprachkenntnisse bereits sind? Der Einstufungstest vom ZE Sprachenzentrum der HU wird Ihnen Auskunft geben:
https://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/de/studium-und-lehre/einstufungstests-online




Herr SchumannReferatsleiter Besondere Personalangelegenheiten
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
06.03.2024
10:00 - 11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
29.05.2024
10:00 - 11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
25.09.2024
10:00 - 11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
27.11.2024
10:00 - 11:30 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RG014 - Dienstreisen - Gästeabrechnung

Die Betreuung unserer Gäste hinsichtlich der An- und Abreise sowie der Unterbringung steht im Mittelpunkt dieses virtuellen Workshops.
Aktuelle Informationen zu möglichen Buchungen sowie deren Abrechnung für die Gäste werden hier vermittelt. Auch Informationen zur Abrechnung bei Vorstellungsreisen und für die Gewährung von Umzugskosten und Trennungsgeld werden angesprochen.

Die Präsentation wird im Nachgang den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.



Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
07.03.2024
Herr Görtz
Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
artop Gmbh, Christburgerstr. 4, Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
25.04.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
20.06.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
09.07.2024
Frau Hartung
Dipl.-Psychologin
Personalberaterin  Trainerin   Coach

Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
24.09.2024
Herr Görtz
Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
10.10.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
26.11.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt

FKJ307 - Strategietag: Wandel gestalten

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


An diesem Tag, fernab vom Alltagsgeschäft, arbeiten Sie und Ihr Team intensiv, konzentriert und fokussiert an Ihren Themen. Identifizieren Sie Ihre aktuellen Herausforderungen und kommen ins Arbeiten! Gewinnen Sie Klarheit für das, was in der Zukunft getan werden muss, und erarbeiten Sie konkrete Schritte für eine nachhaltige Umsetzung!

Die konkreten Ziele des Teamtages sind abhängig von den aktuellen Gegebenheiten in der Gruppe und den aktuellen und künftigen Rahmenbedingungen.

Mögliche Fragestellungen/Themen:
- Ressourcenplanung: Rollen und Aufgaben reflektieren und verteilen
- Teamdynamik und Arbeitskultur reflektieren/Beziehungen verbessern
- Sachprobleme lösen
- Zielsetzung: Was sind unsere stratetischen Prioritäten? Wie setzen wir diese um?
- Neuausrichtung/Aufstellung der Arbeitsgruppe
- Gemeinsame Bewältigung von Arbeitslast

Die genaue inhaltliche Ausgestaltung des Tages wird in einem Vorgespräch mit der Führungskraft und ggf. der Gruppe geklärt.

Die angegebenen Termine sind Vorschläge - bei Bedarf können diese individuell angepasst werden. Es sind Räumlichkeiten in der Beruflichen Weiterbildung reserviert - der Tag kann aber auch wonders statt finden.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende der HU!



Herr Philipp Grunerthttps://imsp.de/
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
11.03.2024 bis 15.03.2024
Montag bis Freitag (täglich)
13:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
16.09.2024 bis 27.09.2024
Mo/Di (16./17.09.) + Mo/Di (23./24.09.) + Fr (27.09.)
13:00 Uhr -16:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

ES004 - Einführung R

📈 Entdecken Sie die facettenreiche Welt der Datenanalyse!


Erhalten Sie einen fundierten und umfassenden Einblick in die renommierte Statistiksoftware R und RStudio, und erwerben Sie das essenzielle Know-how, um Daten professionell zu verstehen, zu analysieren und überzeugend zu visualisieren.

Was Sie erwartet:


📚 Fundierter Einblick:
Die Kursleitung wird Sie sorgfältig in die Grundlagen von R und RStudio einführen. Selbst wenn Sie über keine vorherigen Kenntnisse verfügen, werden Sie behutsam und systematisch an die Materie herangeführt.


📊 Daten aufbereiten und analysieren:
Erwerben Sie die Fähigkeiten, um Daten effizient zu bearbeiten und mit dem "tidyverse"-Paket optimal zu strukturieren. Dies ermöglicht Ihnen wertvolle Erkenntnisse aus komplexen Datensätzen zu gewinnen.


📈 Daten visualisieren mit Rmarkdown:
Erfahren Sie, wie Sie Rmarkdown nutzen, um beeindruckende visuelle Darstellungen Ihrer Ergebnisse zu erstellen. Dieses Tool ist eine erstklassige Methode, um aussagekräftige Berichte und Präsentationen zu gestalten.


🔢 Matrizen, Schleifen und Funktionen:
Erweitern Sie Ihr Wissen und lernen Sie, wie Sie mit Matrizen, Schleifen und Funktionen in R arbeiten. Diese Konzepte sind unerlässlich, um komplexe Analyseaufgaben effizient zu meistern.


📈 Verstehen kontinuierlicher Variablen:
Regressionen spielen eine essenzielle Rolle in der Statistik, und in diesem Kurs werden Sie lernen, wie Sie Regressionen in R durchführen und interpretieren können, um Beziehungen zwischen Variablen zu erfassen.


Die Software R/RStudio ist kostenfrei verfügbar: Download der R Software unter www.r-project.org, von RStudio unter https://rstudio.com

Zu diesem Kurs gibt es auch einen Vertiefungskurs R mit der Kursnummer ES007

Hinweis: Der Kurs wird Online durchgeführt, dafür wird die Software „Cisco Webex“ verwendet. Es wird dringend empfohlen, während des Kurses zwei Bildschirme zu benutzen, damit Sie einerseits den Ausführungen folgen, andererseits selbst praktisch arbeiten können.




Frau BöttgerSachgebietsleiterin Postdienste/Zollbeauftragte der HU
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
11.03.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum C
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
18.03.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
04.11.2024
09:00 - 10:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
02.12.2024
09:00 - 10:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RA007 - Incoterms im Einkauf „Das müssen Sie über Incoterms im Einkauf wissen“

Inhalt:
Mit den von der Internationalen Handelskammer zusammengestellten International Commercial Terms (Incoterms) regeln Einkaufende und Lieferanten Rechte und Pflichten bei der Lieferung einer Ware.

Der Kurs gibt Hinweise, wie Sie die Incoterms optimal nutzen können.

Zielgruppe: EinkäuferInnen



Claudia Busch und Julia Zeiß www.wib-verbund.de
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
12.03.2024
Dienstag
09:00 - 13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
18.04.2024
Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
Universitätsbibliothek der HU zu Berlin, Gruppenarbeitszone in der Zweigbibliothek Campus Nord

IM187 - Umgang mit schwerhörigen und tauben Kolleg:innen

„Wir können alles – außer Hören“
Kommunikationsschulung zur Sensibilisierung im Umgang mit schwerhörigen und tauben Menschen

SCHULUNGSINHALT

1. Kurze Vorstellung des Präventionsteams


2. Hörbehinderung ist nicht gleich Hörbehinderung
    - Wie wirkt sich eine Hörbehinderung auf den Alltag aus?
    - Welche Ursachen und unterschiedliche Formen von Hörbehinderung gibt es?

3. Wie hört ein hörbehinderter Mensch?

    - Wir zeigen verschiedene Beispiele der akustischen Wahrnehmungsrealität
       hörbehinderter Menschen.

4. Die Kunst des Absehens von den Lippen
    - In verschiedenen Übungen wollen wir herausfinden: Kann man alles von den Lippen
      absehen?

5. Sprachkompetenzen

    - Wie lernen normalhörende Menschen sprechen.
    - Wie wirkt sich eine Hörbehinderung auf das Lernen der gesprochenen Sprache und die
      Schriftsprachkompetenz aus?

6. Ist die Gebärdensprache international?

    - Wir geben eine kurze Einführung in die Besonderheiten der Gebärdensprache.

7. Arbeitswelt

    - Wir möchten für mögliche (kulturelle) Unterschiede zwischen tauben und hörenden
       Kolleg*innen sensibilisieren.

8. Wie spreche ich eine hörbehinderte Person an?

    - Die Kolleg*innen üben Kommunikations-strategien in verschiedenen Situationen.

9. Kommunikation für den Arbeitsalltag

    - Die Kolleg*innen üben in gemeinsamer Runde Gebärden und natürliche Gesten.

Die Schulung wird in Deutscher Laut- und Gebärdensprache abgehalten und von Dolmetscher*innen begleitet.



Frau Dipl.-Ing. MicheelDozentin für
EDV-Training & Webdesign
www.micheel-web.de

dienstags und freitags (Termine siehe Kursbeschreibung)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.12.03.2024 bis 12.07.2024
13:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)

IY022 - Excel und Word Refresher

Eine Inhouseschulung für das SG Berufsausbildung der Humboldt-Universität zu Berlin

Auffrischung und Vertiefung von Excel und Word-Kenntnissen

Kurstermine:
Excel:
12.03.2024 (Dienstag) - 13:00 bis 16:00 Uhr
tbd - 9:30 bis 15:00 Uhr
Word:
05.07.2024 (Freitag) - 9:30 bis 15:00 Uhr
12.07.2024 (Freitag) - 9:30 bis 15:00 Uhr



Frau LányiLanyí, Katrin


ZE Computer- und Medienservice HU

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
13.03.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
17.04.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
15.05.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
12.06.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
11.09.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
16.10.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
13.11.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
11.12.2024
09:15-15:30 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

CMS-PKU - Plone-Grundkurs (Online-Seminar)

Inhalt:
- Arbeit mit der HU-Plone-Oberfläche
- Anlegen von
  - Ordnern, Seiten, Terminen, Nachrichten,
  - Kollektionen, Portlets, Collagen und
  - anderen Plone-Objekten
- Umgang mit dem WYSIWYG-Editor
- Hinweise zur redaktionellen Arbeit
- Mehrsprachigkeit
- Integration von Inhalten aus dem ZIS, Moodle und Agnes in Plone
- Integration von Inhalten aus externen PHP-Programmen in Plone
- Erstellen von Slideshows
- Einbinden von Videos in Plone
- Umgang mit dem Bibliographietool
- Einbinden von RSS-Feeds
- Kalenderansichten
- Umgang mit dem Formulargenerator
- Vorstellen der Websupport-Seiten

Hinweis:
Es wird dringend empfohlen, während des Kurses zwei Bildschirme zu benutzen, damit Sie einerseits den Ausführungen folgen, andererseits selbst praktisch arbeiten können.

Zugangsdaten:
Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/730961644?pwd=elZycWJWT2JqNzFVa1A3VGNaOHU2Zz09

Meeting-ID: 730 961 644
Passwort: 160420

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,730961644# Deutschland
+493056795800,,730961644# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 730 961 644
Ortseinwahl suchen: https://hu-berlin.zoom.us/u/az6c6hATJ



Frau Höf-Bausenwein
Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.13.03.2024
09:00 - 13:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

IM181 - Digitalisierung HR – Einführung der digitalen Personalakte

geschlossene Inhouse-Schulung für die Personalabteilung

Ziele
SAP HCM und SAP Payroll wurden eingeführt. Die digitale Personalakte soll rechtssicher und in Anbindung der bestehenden Systeme umgesetzt werden. Zur langfristigen Transformation der HR-Welt ist eine externe Beratung und Schulung sinnvoll.

Folgende Inhalte sollen zuerst vermittelt werden:
• Definition der Anforderungen
• Gründe für die Einführung digitaler Akten
• Definition der Anforderungen
• Begriff, Aufbau und Funktionen der digitalen Personalakte
• Auswahl des Software-Anbieters/Dienstleisters, Vertragsbestandteile, Lastenheft
• Return on Investment - wann lohnt sich eine digitale Akte?
• Anbindung an bestehende HR-Softwaresysteme
• Veränderte HR-Prozesse und Workflows
• Speicherung der Daten (Inhouse versus Cloud)
• Einbindung Personalrat und Datenschutzbeauftragter
• Berechtigungen, Datenschutz und Datensicherheit
• Rechtliche Anforderungen: Aufbewahrungsfristen und Beibehaltung der Schriftform • Mitbestimmung (Abschluss von Dienst- und Betriebsvereinbarung)
• Struktur und Dokumentenarten der digitalen Akte
• Umgang mit Altakten und Originalen (Rumpfaktenführung), Bestandsakten
digitalisieren



Herr Dr. Listelängjähriger wissenschaftlicher Assistent/Sprachlehrer an der Zentraleinrichtung Sprachenzentrum HU
mitwochs (30x)
Wartelistenplatz ist möglich.13.03.2024 bis 18.12.2024
16:00 - 18:00 Uhr
Dorotheenstr. 24, Raum 3.021

SF001 - Französisch (Jahreskurs)

Inhalt:
Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit der französischen Sprache tiefer zu beschäftigen.
Im Vordergrund steht von Anfang an neben der Vermittlung von Lexik und Grammatik das Erlernen von Sprechkompetenzen, wobei aber auch das verstehende Hören, das Lesen und Schreiben anhand eines modernen Lehrbuches nicht in den Hintergrund treten.

Lehrmaterial:
Rencontres en français, Kurs- und Übungsbuch, A2, Klett-Verlag, ISBN 978-3-12-529648-0

Niveaustufe A2++

---
Sie möchten einen Französisch-Sprachkurs besuchen und sind sich nicht sicher, wie gut Ihre Sprachkenntnisse bereits sind? Der Einstufungstest vom ZE Sprachenzentrum der HU wird Ihnen Auskunft geben:
https://www.sprachenzentrum.hu-berlin.de/de/studium-und-lehre/einstufungstests-online




Herr Ross

Ross, Tjard


Nach seinem Berufsstart als wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität arbeitete
Tjard Ross zunächst als Lektor im Verlag für Bauwesen in Berlin, bevor er 1997 freier Trainer
für Software-Schulungen wurde.

Er ist u. a. in der Erwachsenenbildung für die Verwaltungsakademie Berlin tätig und unterrichtet
als Lehrbeauftragter im Career-Center der Humboldt-Universität und an der Hochschule für
Technik und Wirtschaft
.

Donnerstag + Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.03.2024 bis 15.03.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)

ET007 - Automatisierung von Arbeitsabläufen in Excel

⏺ Die Makroaufzeichnung und Einführung in die VBA-Programmierung


Die Arbeit mit Excel kann zeitaufwändig sein, wenn wiederholt dieselben umständlichen Einstellungen, Formatierungen oder Eingaben vorgenommen werden müssen. Solche "Wiederholungsaufgaben" lassen sich oft durch die Verwendung von sogenannten Makros reduzieren oder ganz vermeiden. Makros können einerseits mithilfe des Makrorekorders aufgezeichnet und andererseits mithilfe von Visual Basic for Applications (VBA) programmiert werden. Die Makroaufzeichnung ermöglicht es, mehrere Arbeitsschritte in einem Befehl zusammenzufassen. Die Makroprogrammierung erlaubt es außerdem, komplexere Arbeitsabläufe zu automatisieren. Darüber hinaus können Formulare (Eingabemasken) erstellt werden, die Nutzern die Eingabe und Änderung von Daten erleichtern.

Inhalt


Makroaufzeichnung (1. Tag):


▪ Umgang mit dem Makro-Rekorder
▪ Makroplanung
▪ Erstellung eigener Registerkarten und Gruppen im Menüband
▪ Absolute und relative Aufzeichnung von Makros


Einführung in VBA (2. Tag):


▪ Grundlegende Funktionen des VBA-Editors
▪ Umgang mit Objekten
▪ Erstellen von Formularen
▪ Variablen
▪ Verwenden von Verzweigungen




Herr Dr. Dieterich
Donnerstag
Wartelistenplatz ist möglich.14.03.2024
09:00 - 12:30 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RB002_I - Prüfungsrecht

Thema 1: Rechtsgrundlagen: insbesondere elektronische Prüfungen, Online-Prüfungen und Antwort-Wahl-Verfahren (Dr. Dieterich)
Thema 2: Täuschung, Störung, Folgen von Verfahrensfehlern (Dr. Dieterich)



Herr Bielak
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.15.03.2024
09:00-10:30 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKE107 - Early Bird: Leadership Hack - Führen mit Persönlichkeit

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


Frei nach dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ starten wir gemeinsam den Tag mit einem kompakten Input sowie einem kollegialen Praxisaustausch! Viel Spaß!

„Menschen müssen da abgeholt werden, wo sie stehen.“
Das gilt für alle Mitarbeitenden und natürlich auch für mich als Führungskraft. Die Persönlichkeit, die ich mitbringe, hat maßgeblichen Anteil daran, wie ich meinen Verantwortungsbereich gestalte und welche Werturteile ich bilde. Zu wissen, wie meine Mitarbeitenden und ich „ticken“ und wie ich die Brücke zu den einzelnen Persönlichkeiten schaffen kann, hilft dabei, den einzelnen zu Motivieren.


Inhalt:
- Was ist Persönlichkeit und wieso ist die so unterschiedlich?
- Welche Persönlichkeitstypen gibt es?
- Wie stehen Persönlichkeit und das berufliche Verhalten miteinander in Bezug?


Logo der Berlin-University-Alliance
Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartner:innen der Berlin-University-Alliance und ist für diese kostenfrei




Frau Hartung
Dipl.-Psychologin
Personalberaterin  Trainerin   Coach

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
15.03.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
31.05.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
10.07.2024
Mittwoch
09:00-16:00 Uhr
Wassersportzentrum Schmöckwitz
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
25.10.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
06.12.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKZ III - Führungskräftezirkel III

Kollegiale Beratung und Austausch

Termine 2024:
1. 15.03.2024
2. 31.05.2024
3. 25.10.2024
4. 06.12.2024
+ Strategietag am 10.07.2024


- Geschlossene Veranstaltung. Anmeldung nur nach Aufforderung! -



Herr M. A. und Dipl.-Ing. (FH) Prévoteauwww.markpre.de
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
18.03.2024
Montag
09:00 - 17:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
21.05.2024 bis 22.05.2024
Dienstag und Mittwoch
09:00 - 17:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A

IM186 - Seminarreihe „Ausbildung in der Praxis“

Start mit einem Kickoff Seminarreihe

Inhalt:
* Kennenlernen und Teambuilding
* Überblick der Module
* Anknüpfung an die aktuelle Ausbildungspraxis (Erfahrungsaustausch)
* Überblick Generationen
* Meine Werte und meine Haltung
* Generation Z in der Ausbildung
* Tipps und Tricks im Umgang mit GenZ

1. Termin: 18. März 2024
Dauer: 1 Tag
Ort: Präsenz, BWb Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A

-------------------------------------------------------------------------

2. Thema: Lehren und Lernen – wie gelingt Wissensvermittlung gut?

Inhalt:
* Definition Lernen und Lernziele
* Handlungskompetenz
* Verständlichmacher
* Behalten
* Klassische Methoden der Berufsausbildung
* Medieneinsatz
* Praktische Übungen

2. Termin: 21. und 22. Mai 2024
Dauer: 2 Tage
Ort: Präsenz, BWb Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A

-------------------------------------------------------------------------

3. Thema: Rechtliche Aspekte der Berufsausbildung

Inhalt:
* Überblick der relevanten Gesetze
* Überwachung und Eignung der Ausbildungsbetriebe und Ausbilder*innen
* Berufsbildungsgesetz (BBiG)
* Jugendarbeitsschutzgesetzt (JArbSchG)
* Arbeitszeiten von Auszubildenden
* Mitbestimmungstatbestände (BetrVG)
* Ggf. weitere nach Bedarf

3. Termin:
wird noch vereinbart
Dauer: 1 Tag
Ort: wird noch vereinbart

-------------------------------------------------------------------------

4. Thema: Führen und Motivieren von Auszubildenden

Inhalt:
* Führungsstile
* Führungserfahrung
* Motivation
* Motivatoren und Demotivation
* Kommunikationsgrundlagen
* Gesprächsführung Teil 1

4. Termin: wird noch vereinbart
Dauer:
1 Tag
Ort:
wird noch vereinbart

-------------------------------------------------------------------------

Thema: Konflikte und Abschluss

Inhalt:
* Wiederholung: Werte Azubis
* Konflikte
* Konflikttreppe nach Glaserl
* Umgang mit Konflikten und verhaltensoriginellen Auszubildenden
* Fallarbeit
* Kollegiale Beratung
* Abschluss: WIR Praxisanleiter*innen!

5. Termin: wird noch vereinbart
Dauer: 1 Tag
Ort: wird noch vereinbart

Ziele
1. Bewährte Ausbildungsgrundlagen kennen und auffrischen
2. Eigene Werte, Erwartungen und Verhaltensweisen reflektieren und mit denen der Auszubildenden
in Beziehung setzen können
3. Praktisches Handwerkszeug (u.a. Methoden) für die tägliche Ausbildungspraxis anwenden
4. Gesprächsführung mit verschiedenen Zielgruppen beherrschen
5. Teambuilding innerhalb der Praxisanleiter-Gruppe und gegenseitige Unterstützung fördern

Zielgruppe
* Praxisanleiter*innen aus allen Berufen/Bereichen
* Anzahl: ca. 10 bis 15 Personen
* Vorbildung: haben teilweise die AEVO

Präsenz 09:00 – 17:00 Uhr (inkl. Pausen)
Online 09:00 – 15:30 Uhr (inkl. Pausen)



Frau Tanja RathmannDiplom-Kauffrau und Seelsorgerin
www.tanjarathmann.de

Montag und Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.18.03.2024 bis 22.03.2024
09:30 - 15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

MA001 - Schwierige Kunden:innen und Deeskalation

Menschen in schwierigen Lebensphasen können uns täglich begegnen. Obwohl sie in unterschiedlichen Situationen sein können, stehen sie vor dem gleichen Problem. Das Ruder der Gesprächsführung mit einem Kunden bzw. einer Kundin, einem Kollegen oder einer Kollegin oder Mitarbeitenden gleitet einem aus der Hand und das Gegenüber kann sich regelrecht als Gesprächsgegner:in erweisen.

Wie meistern Sie diese Situation mit mehr Gelassenheit? Wie gelingt es Ihnen chronische Nörgler zu Lösungen zu veranlassen oder aus schwieriger Kundschaft begeisterte Kundschaft zu machen?

In diesem Kurs können Sie vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren und lernen wie Sie sich in schwierigen Gesprächssituationen behaupten können.

Inhalt:
- Ruhig und sachlich trotz emotionaler Anspannung reagieren
- Unfaire Taktiken und Manipulationsversuche durchschauen
- Eigene Interessen nachhaltig erkennen und vertreten ohne den Konflikt zu schärfen
- Kernbotschaften klar und prägnant auf den Punkt bringen
- Ärger in konstruktive Energie umwandeln
- Typengerecht Kritik üben und so nachhaltige Veränderungen anstoßen
- Strategien entwickeln, um dauerhaft mit schwieriger Personen auszukommen



Frau BonneßRentenberaterin
http://www.rentenberatung-hamburg-lueneburg.de/

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
18.03.2024
Montag
09:30 - 14:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
17.09.2024
Dienstag
09:30 - 14:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

MA014 - Die gesetzliche Rentenversicherung - ein Buch mit sieben Siegeln?

Informationsveranstaltung

Inhalt:
- Die Versicherungsfälle in der gesetzlichen Rentenversicherung und der VBL-Zusatzversorgung
- Krankheitsbedingte Renten
- Wie werden gesetzliche Rente und VBL-Betriebsrente berechnet und wie wirkt sich der Renteneintritt vor 67 aus?
- Die Bedeutung von Versicherungszeiten und Beiträgen
- Kann ich etwas tun, um meine Rentenansprüche zu verbessern?
- Hinterbliebenenrente
- Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung (VBL)

Hinweis: Bitte bringen Sie Ihre Unterlagen der gesetzlichen Rentenversicherung, die „Rentenauskunft“ (nicht die Renteninformation!!), und der VBL-Zusatzversorgung mit. Diese Unterlagen sind Ihre Beratungsgrundlage!

Empfehlung: Dieser Kurs ist bis zum Jahrgang 1967 empfehlenswert.



Frau BöttgerSachgebietsleiterin Postdienste/Zollbeauftragte der HU
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
11.03.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum C
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
18.03.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
04.11.2024
09:00 - 10:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
02.12.2024
09:00 - 10:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RA007 - Incoterms im Einkauf „Das müssen Sie über Incoterms im Einkauf wissen“

Inhalt:
Mit den von der Internationalen Handelskammer zusammengestellten International Commercial Terms (Incoterms) regeln Einkaufende und Lieferanten Rechte und Pflichten bei der Lieferung einer Ware.

Der Kurs gibt Hinweise, wie Sie die Incoterms optimal nutzen können.

Zielgruppe: EinkäuferInnen



Herr Kottler
M1: Dienstag (19.03.2024) M2: Dienstag (09.04.2024) M3: Dienstag (30.04.2024)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.19.03.2024 bis 30.04.2024
10:00-12:00 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKE408 - KI trifft Führung: Weniger leeres Gerede, mehr WOW mit ChatGPT

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


ChatGPT definiert Effizientes Arbeiten neu. In unserer maßgeschneiderten Workshop-Reihe exklusiv für Führungskräfte der Humboldt Universität sowie der Verbundpartner:innen der Berlin-University-Alliance lernen Sie, ChatGPT & Co. in Ihrem persönlichen Arbeitsalltag für Ihre Führungsaufgaben zu nutzen. Vom Brainstorming über Projektmanagement bis hin zur Mitarbeitendenführung: Erfahren Sie, wie Sie KI effektiv einsetzen können, um Ihre Ziele zu erreichen. Wir laden Sie ein, Teil der neuen Arbeitswelt zu werden, den Umgang mit ChatGPT in anspruchsvollen Praxisbeispielen selbst zu üben und die Weichen für die Nutzung von KI in Ihrem Team zu stellen.

Modul 1: ChatGPT als Produktivitätsassistent - Einführung und Best Practices am 19.03.2024 10:00-12.00 Uhr
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der KI am Arbeitsplatz. Erlernen Sie die Best Practices für ChatGPT und entdecken Sie dessen Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Lernen Sie, wie Sie ChatGPT zu Ihrem persönlichen Produktivitätsassistenten machen.

Transferphase: Testen, testen, testen und ggf. Fragen sammeln


Modul 2: ChatGPT für die Mitarbeitendenführung am 09.04.2024 10:00-12:00 Uhr:
Erweitern Sie Ihr Verständnis von ChatGPT als ein wertvolles Werkzeug in der Mitarbeitendenführung. Lernen Sie, wie Sie Feedback einholen, analysieren und konstruktiv für die Entwicklung Ihrer Mitarbeitenden und Gewinnung neuer Kolleg:innen nutzen können.

Transferphase: Testen, testen, testen und ggf. Fragen sammeln


Modul 3: ChatGPT für Ihr Projektmanagement am 30.04.2024 10:00-12:00 Uhr:
Skalieren Sie Ihr Projektmanagement mit ChatGPT, von der Planung bis zur Kommunikation mit Stakeholdern und dem Erstellen von Reportings. Gemeinsam wagen wir auch einen ersten Blick in die Einführung von ChatGPT und Gestaltung neuer Arbeitsprozesse in Ihrem Team.


Am Ende der Kursreihe werden Sie gelernt haben, …
- sinnvolle Einsatzzwecke für KI in Ihren Arbeitsprozessen zu identifizieren,
- KI sowohl alleine als auch in Verbindung mit bestehenden Office-Programmen und eigenen Daten einzusetzen,
- detaillierte und effektive KI-Eingaben („Prompts“) in den Kerngebieten Produktivität, Führung und Projektmanagement zu entwickeln und
-Ihre Herangehensweise an Arbeitsprozesse im Hinblick auf den Einsatz von KI systematisch anzupassen.

WICHTIGER HINWEIS: Um am Kurs aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account bei openai.com. Für einen Account dort ist es notwendig, dass Sie eine Emailadresse* und eine Handynummer für den Verifikations-Code angeben! Bitte überlegen Sie sehr sorgsam, welche Informationen Sie hier angeben möchten. 

*Empfehlung: Nehmen Sie Abstand davon Ihre Arbeitsemail-Adresse zu verwenden.


Logo der Berlin-University-Alliance
Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartner:innen der Berlin-University-Alliance und ist für diese kostenfrei.




Herr Fischer
Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
19.03.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
23.04.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
21.05.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
18.06.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Grimm-Zentrum (Geschwister-Scholl-Straße 1, 10117 Berlin)

HUg-S07 - SAP Ariba-Schulung für Anfordernde

Schulungsziel: Die Teilnehmenden werden in der Lage sein, Bestellungen über das SAP-Ariba durchzuführen und ggf. zu verändern.

Kurzbeschreibung: Der Beschaffungsprozess der HU Berlin wird systemseitig über die beiden SAP Produkte Ariba und S/4HANA abgebildet.
Die Beschaffung erfolgt ausschließlich über Ariba in einer Cloud-Lösung, was bedeutet, dass man sich über den Terminalserver oder über den Ariba-Link einwählen und dann ganz einfach mit den eigenen normalen HU-Account anmelden kann, um Beschaffungsvorgänge als Anforderer anzustoßen und anschließend genehmigen zu lassen. Die genehmigten Bestellvorgänge und gebuchten Wareneingänge werden dann nach S4/HANA transportiert.

Notwendige Rollen und technische Voraussetzungen:
Ein aktivierter persönlicher HU-Account 
Bei Schulungen in Präsenz erhalten die Teilnehmer einen Ariba-Testzugang.


Hinweis:
- Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nur bis 24 Stunden vor Kursbeginn berücksichtigt werden. 
- Bitte seien Sie ca. 15 Minuten vor Kursbegin am Haupteingang des Grimm-Zentrums. Sie werden dort von der Kursleitung abgeholt und zum Kursraum begleitet.

Dieser Kurs ist nur für Mitarbeitende der HU.

Ohne eine offizielle EINLADUNGSemail durch die Berufliche Weiterbildung, welche Sie ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten, ist eine Teilnahme nicht möglich.



Frau Berger
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
20.03.2024
10:00-12:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
18.09.2024
10:00-12:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

CMS-MAH - e-Portfolios mit Mahara - Portfolioprüfungen

Inhalt
In diesem Workshop erhalten Sie eine Einführung in die Möglichkeiten, wie in Moodle Prüfungen eingerichtet, durchgeführt und archiviert werden können.

Voraussetzungen
▪ Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account)
▪ Basiserfahrungen mit Moodle

Zielgruppe
Prüfende der HU, Studentische Mitarbeitende, Mitarbeitende aus Prüfungsbüros oder Studienkoordinator:nnen



Herr Altvaterwww.c-altvater.com
Mittwoch + Donnerstag
Wartelistenplatz ist möglich.20.03.2024 bis 21.03.2024
09:30 - 15:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

EA001 - Erstellen barrierefreier Dokumente

Erstellen barrierefreier Dokumente
mit Microsoft Word, Adobe InDesign, Adobe Acrobat Pro


Im Kurs werden unterschiedliche Möglichkeiten der PDF-Erzeugung aus Microsoft Word und Adobe InDesign erklärt und Ihnen wird zeigt, wie Sie den Funktionsumfang von Acrobat und Third Party Tools sinnvoll nutzen können, um barrierearme PDFs mit umfangreichen Kontrollen zu erzeugen. Das Ziel des Kurses ist das Erstellen von barrierearmen Dokumenten und Formularen im PDF-Format mit der Software Adobe InDesign, Microsoft Word & Adobe Acrobat Pro:

- Definition und Standards erklärt – WCAG 2.0, BITV, PDF/UA
- Inhaltliche, gestalterische und technische Anforderungen an barrierefreie Dokumente
- Workflow in MS-Word und Adobe InDesign
- Metaangaben und Sprache
- Formatvorgaben richtig nutzen
- Dokumente richtig strukturieren
- Listen, Tabellen und Links für barrierearme Dokumente optimieren
- Alternativtexte für Grafiken
- Marginaltexte, Seitennummerierungen und Inhaltsverzeichnisse
- Tagged PDF exportieren
- Barrierefreiheitsprüfung mit Adobe Acrobat und Third-Party-Tools

Begleitend erhalten Sie ein Skript mit einer Kurzfassung der vermittelten Inhalte, Grundregeln zur Gestaltung und Arbeit mit InDesign und weiterführenden Links zum Selbststudium.



Frau Dr. WohnerErziehungswissenschaftlerin; Verhaltens- und Kommunikationstrainerin; Coach; Trainerin Gesundheitssport
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.03.2024
15:00 - 17:00 Uhr
online-Kurs

GS002 - Entspanntes Gesicht - Entspannter Mensch! Die etwas andere Stressbewältigung

Wer kennt das nicht? Nach einem langen Arbeitstag schmerzt der Nacken, die Schultern sind verspannt, Gesicht und Kiefer fühlen sich fest an. Diese Muskeln sind eng miteinander verbunden und neigen in Stressphasen zu chronischer schmerzhafter Verspannung. Die Folgen sind abnehmende Konzentration, Müdigkeit und Spannungskopfschmerz. Für viele Menschen sind der Stress des Alltags, eine falsche Haltung und einseitige Bewegung bereits zur Gewohnheit geworden.

Inhalt:
In diesem Kurs reflektieren wir unsere persönlichen Stresssignale, um wieder sensibel für den Unterschied zwischen Anspannung und Entspannung zu werden. Zur Wiederherstellung und zum Erhalt Ihrer Leistungsfähigkeit und Gesundheit erhalten Sie viele Tipps und Übungen für eine effektive Pausengestaltung sowie kurz- wie langfristige Maßnahmen zur Stressbewältigung. Die praktischen Übungen für Nacken, Schultern und Gesicht beinhalten Lockerungs-, Dehnungs-, Kräftigungs- und Massageübungen.



Herr Prof. MatzdorfProfessur für Kriminalistik mit Schwerpunkt Kriminaltechnik
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
20.03.2024 bis 21.03.2024
Mittwoch und Donnerstag
09:30 - 14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
23.04.2024 bis 26.04.2024
Dienstag und Freitag
09:30 - 14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
16.05.2024 bis 17.05.2024
Donnerstag und Freitag
09:30 - 14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A

IM184 - Umgang mit Aggression und Gewalt im Dienst

geschlossene Inhouse-Schulung für die Studienabteilung

1. Theoretische Schwerpunkte:

• Begrüßung, Organisatorisches, Schaffung einer belastbaren kommunikativen Basis
• Bedarfsabfrage, Situations- und Fallanalyse
• Einführung auf kriminalistischer, kriminologischer und psychologischer Grundlage
  * Gefährdungssituationen
  * Gefährdungsdynamik
  * Kriminalpraxis
  * Viktimologie: Interaktion Täter/Täterinnen – Opfer
  * Exitstrategien
• Rechtliche Grundlagen der Selbstverteidigung
  * Notwehr
  * Nothilfe
  * Strafrecht, Zivilrecht
• Handlungspraktische Übungen für Alltags- und latente Gefährdungssituationen
  * Reflexion der eigenen Rolle im Handlungsgeschehen
  * Mind Set: Markieren der individuellen „roten Linie“
  * Kommunikation: Verbale- und Körpersprache
  * Passive körperliche Selbstverteidigung

2. Praktische Schwerpunkte:
• Begrüßung, Organisatorisches, Festigung der kommunikativen Basis
• Bedarfsabfrage, Reflexion des Grundkurses
• Fortschreibung der kriminalistischen, kriminologische und psychologischen Grundlagen mit dem Schwerpunkt akute Gefährdungssituation (Gewalt gegen Leib und Leben)
• Handlungspraktische Übungen für akute Gefährdungssituationen (Gewalt gegen Leib und Leben)
• Waffenkunde (Waffen im technischen und nichttechnischen Sinne, gefährliche Gegenstände)
  * Einsatz von Waffen u.a. durch Täter/Täterinnen
  * Einsatz von Waffen zur Selbstverteidigung und Nothilfe
  * (Auf Wunsch: praktische Demonstration)



Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

M1: Donnerstag-Freitag (21.-22.03.2024) I M2: Dienstag (28.05.2024)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.03.2024 bis 28.05.2024
09:00-16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKJ102 - Führung kompakt! - Entwicklungsprogramm

Modul 1:
21.-22.03.2024 PRÄSENZ 09:00-16:00 Uhr
- Identifikation mit der Rolle als Führungskraft – die Bedeutung von Führungsverantwortung
- Arbeit mit dem Team und die Umsetzung der Arbeitsaufgaben
- Führungsrolle aktiv gestalten: berufliche Rolle, Rollenwechsel, sich und andere führen
- Spannungsfeld zwischen Aufgaben- und Mitarbeiterorientierung
- Grundlagen der Kommunikation: Gesprächsarten, Motivation, Anerkennung, Delegation,
Kontrollieren, Kritisieren sowie
Gesprächsaufbau und Gesprächstechniken
- Kommunikation und Konfliktbewältigung
- Teamarbeit und Ziele vereinbaren
- Teammeetings optimal nutzen und gestalten
- Feedback geben und nehmen
- Beziehungen und Netzwerke aufbauen
- Zeit- und Stressmanagement

Modul 2:
28.05.2024 PRÄSENZ 09:00-16:00 Uhr
- Reflexion der Herausforderungen der vergangenen Wochen
- Best Practises




Frau Heienbrockwww.derblauedaumen.de
Autorin, PR-Beraterin und Dozentin

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.21.03.2024
09:30 - 13:15 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

MA009 - Storytelling - Schwerpunkt Wissenschaftskommunikation

Geschichten erzählen in der Wissenschaftskommunikation – geht das überhaupt? Ja, und es ist wichtiger denn je: Wissenschaftler:innen, die gute Geschichten erzählen, begeistern nicht nur für ihr Fach, sondern tragen dazu bei, selbst komplexe Themen anschaulich zu vermitteln und Fake News entgegenzuwirken.

Mithilfe von Storytelling können Sie Ihre Chancen bei Förderanträgen erhöhen und das Bild Ihres Projektes, Instituts oder Forschungsthemas in der Außendarstellung bestimmen.

Hinweis: Es empfiehlt sich den Kurs „MA006 – Storytelling“ gemacht zu haben.

Schicken Sie mir gern vorab Beispiele aus Ihrem beruflichen Alltag oder Fragen, die Sie haben (an Willkommen@derblauedaumen.de).



Frau BöttgerSachgebietsleiterin Postdienste/Zollbeauftragte der HU
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
21.03.2024
Donnerstag
09:00 - 11:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
16.10.2024
Mittwoch
09:00 - 11:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
13.11.2024
Mittwoch
09:00 - 11:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RA006 - Aktuelle zollrechtliche Herausforderungen für die Humboldt-Universität zu Berlin

Inhalt:

Erläuterungen zu den zollrechtlichen Vorschriften an der HU, zu Einfuhr und Ausfuhr von Waren aus Drittstaaten (gem. Amtlichen Mitteilungsblatt Nr.58 November 2022).

Zielgruppe: EinkäuferInnen /Allgemein Interessierte



Herr Dr. Jeremias
Donnerstag
Wartelistenplatz ist möglich.21.03.2024
09:00 - 12:30 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RB002_II - Prüfungsrecht

Thema 3: Prüferqualifikation, Besetzung der Kommission, Fairnessgebot, Prüfungsstoff (Dr. Jeremias)
Thema 4: Dauerleiden, Rücktritt, Nachteilsausgleich (Dr. Jeremias)



K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
22.03.2024
Freitag
16:00-18:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
10.04.2024
Mittwoch
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum C
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
18.07.2024
Donnerstag
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
15.10.2024
Dienstag
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D

FKJ306 - Snippets - Retrospektiven für Ihren Prozess

Teamsession
1 Führungskraft und ihr Team -  1 Thema - 3 Fragen

Wir arbeiten gezielt an Ihrerm Team-Thema


Gemeinsam auf Themen und Prozesse schauen.

Dazu geht das Dozententeam mit Ihnen den Retro(spektive)-Weg:

Erfolge reflektieren, Entwicklungsfelder aufdecken und konkrete Schritte festlegen.

Mögliche Themen könnten u.a. sein:

- Projektstand reflektieren
- Zielklarheit im Projekt
- Zusammenarbeit im Team 
- Binnenstruktur transparent machen
- Rollenklarheit  der Teammitglieder
- Veränderungen begleiten - Transfer unterstützen

Die Methode: Retrospektive;

Klärungsgespräch vorab und Fotodokumentation im Nachklapp

Ziele: Gemeinsam auf Themen und Prozesse schauen. Zusammenarbeit reflektieren und bewusst gestalten.

Den methodischen Rahmen und die Struktur bringen die K+S-Coaches mit.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende der HU!




Herr HagedornReferatsleiter Personalwirtschaft
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.03.2024
09:00 - 12:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RP011 - Grundlagen zur tariflichen Stellenbewertung

Diese Online-Veranstaltung informiert kompakt zum rechtlichen und tariflichen Rahmen der Bewertung von Aufgabengebieten nach dem TV-L HU. Dabei wird insbesondere auf die tariflichen Tätigkeitsmerkmale des Allgemeinen Teils der Entgeltordnung eingegangen.

Zielgruppe: Informationsangebot für alle HU-Mitarbeiter*innen



Frau Berger
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
26.03.2024
10:00 - 13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
24.09.2024
10:00 - 13:00 Uhr
Grimm-Zentrum: Raum 1.702

CMS-MOE - Moodle: Einsteigerkurs und Überblick

Inhalt
In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick, wie Moodle zur Unterstützung von Lehrveranstaltungen, Projekten oder Arbeitsgruppen genutzt werden kann. Sie bekommen die Funktionsweise und den Funktionsumfang von Moodle gezeigt. Schwerpunkte sind die Unterstützung der Kommunikation und der Organisation Ihrer Lehrveranstaltung.

Im Praxisteil des Workshops können Sie die vorgestellten Module auf Ihre Veranstaltung oder Ihr Projekt anwenden und in Moodle umsetzen.
- Beantragung und Einstellungen eines Kurses
- Bereitstellen von Materialien
- Einrichten von Foren
- Anlegen von Abstimmungen

Voraussetzungen
Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account)

Zielgruppe
Mitarbeitende, Lehrbeauftragte oder studentische Tutoriumsleitungen




Frau Berger
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
27.03.2024
9:30-13:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
25.09.2024
9:30-13:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

CMS-MOV - Moodle: Fortgeschrittene Nutzung

Inhalt:
Dieser Workshop richtet sich an Lehrende und studentische Tutoriumsleitungen, die Erfahrung in der Durchführung und Gestaltung von Moodle-Kursen als Kursverantwortliche haben und nun weitere Funktionen und Möglichkeiten kennenlernen möchten.

Je nach Interesse der Teilnehmenden werden schwerpunktmäßig Module und Themen behandelt wie:
- Gruppenarbeit,
- Datenbank,
- H5P,
- kollaboratives Schreiben,
- Aufgaben stellen und Feedback geben,
- Videos über Opencast integrieren oder
- das Peer-Modul mit gegenseitigem Beurteilen.

Voraussetzungen:
Moodle-Zugang an der HU (HU-Account oder Mailbasierter Account), Basiserfahrungen mit Moodle

Zielgruppe:
Zielgruppe: Mitarbeitende, Lehrbeauftragte oder studentische Tutoriumsleitungen

PS. Wir haben auch einen passenden Moodle-Kurs für Einsteigende im Programm.



Frau Dipl.-Psych. Kluppwww.mariaklupp.de
Frau HientzSupervisorin (DGSv) & Trainerin
www.joanahientz.de

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
27.03.2024
Mittwoch
09:00 - 16:00 Uhr
Auditorium Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Straße 1-3, 10117 Berlin
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
02.05.2024
Donnerstag
09:00 - 16:00 Uhr
Besprechungsraum 9. OG Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Straße 1-3, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
03.05.2024
Freitag
09:00 - 16:00 Uhr
Besprechungsraum 9. OG Grimm-Zentrum, Geschwister-Scholl-Straße 1-3, 10117 Berlin
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
17.07.2024
Mittwoch
09:00 - 16:00 Uhr
Vortragsraum im Erwin-Schrödinger-Zentrum in Adlershof, Rudower Chaussee 26, 12489 Berlin

IM180 - Herausfordernde Situationen im Kundenkontakt souverän meistern

Inhouse-Fortbildung für Bibliotheksmitarbeiter*innen der Universitätsbibliothek der HU Berlin

In dieser Fortbildung werden die Teilnehmenden im konstruktiven Umgang mit herausfordernden oder grenzüberschreitenden Bibliotheksnutzer*innen qualifiziert. Sie lernen, ihr Verhalten und ihre Kommunikation in kniffligen Kommunikationssituationen gezielt zu steuern und entstehende Konfliktsituationen frühzeitig zu entschärfen.
Um dieses Ziel zu erreichen, stehen der ressourcenorientierte Ausbau der individuellen Stresskompetenz und die Erweiterung der kommunikativen Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmenden im Mittelpunkt der Fortbildung.

Inhalte
• Individuelle Differenzierung von auffälligem Kundenverhalten: was ist für mich persönlich handhabbar, was nicht mehr?
• Wissensinput Stressmanagement: Warum können wir bei starkem Stress unsere kommunikativen Kompetenzen oft nicht abrufen?
Möglichkeiten zur Stressreduktion im Kundenkontakt
• 5 hilfreiche Kommunikationstechniken für knifflige Situationen im Kundenkontakt
• Klare Grenzen setzen durch Körpersprache
• Kollegialer Austausch
• Transfer in die eigene Praxis: Was werde ich ab morgen im Kundenkontakt anders machen?

Methoden:
Wissensinput, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, kollegiale Beratung, moderierte Diskussion



Spracheninstitut Linguarama
All teachers are native speakers from USA, UK or Australia.
http://www.linguarama.com/ca/centres/alemanya/berlin

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
03.04.2024 bis 19.06.2024
either Wednesdays or Thursdays
Registration deadline 01.03.2024
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
04.09.2024 bis 06.11.2024
either Wednesdays or Thursdays
Registration deadline 31.7.2024
online-Kurs

SD001 - German Courses for employees of HU

Join our German courses! Our courses will support you in your daily life in Germany and help you to communicate effectively and professionally in German at work.

The German trainers focus on those topics that are relevant for you at your workplace, e.g., small talk with colleagues, important phrases for telephoning and e-mailing, or just finding your way in the city. Practice your fluency and expand your vocabulary. We will help you to learn German with a practical and fun approach.

Prior to the course we will carry out an online test and an oral needs analysis by phone to establish your current level of German and find a suitable group for you. The course content will be a mixture of daily German and general Business German and there will also be a possibility to incorporate your own ideas and wishes.

Group size: Small groups with a maximum of 3-5 people for an intensive learning atmosphere

Level: Open to all levels (beginner to advanced), groups will be set up based on the levels of the students and registrations

Course format: Virtually, via WebEx, once a week; course times are usually between 16.00 and 18.00, either Wednesdays or Thursdays; if the whole group agrees, alternative course times may be possible

Course length: 10 weeks

Course starts: Ca. mid-April - June 2024 (Registration deadline 1.3.2024) and ca. September-December 2024 (Registration deadline 31.7.2024)

Online Support: Each learner will have access to the online portal Linguarama Connect “Living and Working in Germany”, with exercises on an elementary level for grammar, listening and vocabulary, as well as quizzes and games etc. (access for 12 months)

For further questions and registrations please contact Ms. Schimansky-Geier.



Herr Philipp Grunerthttps://imsp.de/
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
08.04.2024 bis 19.04.2024
08./09. (Mo/Di) + 15./16. (Mo/Di) + 19.(Fr)
13:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
14.10.2024 bis 25.10.2024
14./15. (Mo/Di) + 21./22. (Mo/Di) + 25. (Fr)
13:00 - 16:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

ES007 - Vertiefungskurs R

📊 Vertiefen Sie Ihre Datenanalyse-Fähigkeiten


Der Kurs baut auf den Grundlagen auf, die Sie bereits erworben haben, und führt Sie in die anspruchsvolleren Aspekte der Datenanalyse mit R ein.
Im Kurs sollen einige fortgeschrittene Verfahren vorgestellt werden, die für die praktische Auswertung von Datenbeständen wichtig sind. 

Was Sie erwartet:


📈 Regressionsmodelle:
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Regressionsanalyse. Sie werden lernen, wie Sie komplexe Beziehungen zwischen Variablen modellieren, interpretieren und Vorhersagen treffen können.


📊 Modelle für kategoriale Daten:
Erweitern Sie Ihr Repertoire, indem Sie sich mit fortgeschrittenen Techniken zur Analyse kategorialer Daten vertraut machen. Diese Fähigkeiten sind von unschätzbarem Wert, um Erkenntnisse aus qualitativen Daten zu gewinnen.


⏲️ Zeitreihenanalyse:
Erfahren Sie, wie Sie Zeitreihendaten effektiv analysieren und Trends, Muster und saisonale Schwankungen erkennen können.


📊 Analyse von natürlichsprachlichen Daten:
Nutzen Sie die Kraft der Textanalyse, um bedeutungsvolle Informationen aus natürlichsprachlichen Datenquellen zu extrahieren. In einer Welt, in der Text eine enorme Rolle spielt, werden Sie in der Lage sein, tiefe Einblicke aus Textdaten zu gewinnen.



Ihre Kursleitung führen Sie behutsam durch diese fortgeschrittenen Konzepte und stellen sicher, dass Sie praktische Fähigkeiten entwickeln, die direkt auf realen Datensätzen angewendet werden können.

Voraussetzung: Grundkenntnisse in R erforderlich

Die Software R/RStudio ist kostenfrei verfügbar: Download der R Software unter www.r-project.org, von RStudio unter https://rstudio.com

Zu diesem Kurs gibt es auch einen Grundkurs R mit der Kursnummer ES004

Hinweis: Der Kurs wird Online durchgeführt, dafür wird die Software „Cisco Webex“ verwendet. Es wird dringend empfohlen, während des Kurses zwei Bildschirme zu benutzen, damit Sie einerseits den Ausführungen folgen, andererseits selbst praktisch arbeiten können.



Frau Heienbrockwww.derblauedaumen.de
Autorin, PR-Beraterin und Dozentin

Montag *und* Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.08.04.2024 bis 11.04.2024
09:00 - 12:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

MA007 - Social Media - Kompaktkurs für Einsteigende

Die Humboldt-Universität ist online auf verschiedenen Social Media-Kanälen zu finden: Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Xing. Wer diese Services privat nicht nutzt, aber plötzlich vor der Aufgabe steht, den Auftritt des eigenen Bereichs auf einem der Kanäle zu betreuen, fühlt sich möglicherweise zunächst verunsichert: Welche Kanäle sollte ich kennen? Was bieten sie? Wie finde ich mich dort zurecht, baue mir ein Netzwerk auf? Wie viel Zeit sollte ich einplanen, um ein Profil anzulegen bzw. zu pflegen?

Inhalt:
- Basis-Tipps „Onlinetexte schreiben“: Wie kann ich unsere Botschaften an die Vorgaben und Besonderheiten der einzelnen Medien anpassen? Welche Elemente muss ein Text haben?
- Wie unterscheiden sich die Ansprüche der Leser:innen bei den unterschiedlichen Kanälen und wo ist unsere Zielgruppe?
- Wie sind die unterschiedlichen Netzwerke aufgebaut, welche Kommunikationsmöglichkeiten bieten sie (Beitrag, Tweet, Story …)?
- Wie sind die Profile aufgebaut; welche Infos kann ich dort kommunizieren?
- Genügt die kostenlose Nutzung, beispielsweise bei Xing oder LinkedIn?
- Wie kann ich mithilfe persönlicher Ansprache ein Netzwerk aufbauen?
- Wie setzt man Hashtags oder Emojis ein?



Frau Siebertwww.herzerfrischend-menschlich.com
Montag bis Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.08.04.2024 bis 12.04.2024
09:30 - 16:30 Uhr (Montag bis Donnerstag) und 09:00 - 15:00 Uhr (Freitag)
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

MS001_I - Einführung gewaltfreie Kommunikation

Marshall Rosenbergs „Sprache des Lebens“, sein Konzept der Gewaltfreien Kommunikation, ist ein Schlüssel, um mit sich und anderen in Kontakt zu kommen. Konflikte im Privat- oder Berufsleben können durch die Anwendung von Rosenbergs Modell anders gesehen und bearbeitet werden.
Rosenberg schlägt aber nicht nur vier einfache Schritte vor, um anders zu kommunizieren; er lädt dazu ein, einen neuen Umgang mit den Begriffen „falsch“ und „richtig“ auszuprobieren und die eigenen Wertungs- und Beurteilungssysteme zu hinterfragen. Eine Kommunikation auf Augenhöhe ist nur möglich, wenn wir unsere eigene Denkweisekennen; die Reflexion über unsere Bedürfnisse und Gefühle kann der erste Schritt sein, um eine ausgewogene Beziehung zu anderen zu schaffen.

Die Kommunikation mit anderen funktioniert viel besser, wenn vorher eine innere Klarheit hergestellt wird. Zu diesem Zweck ist die gewaltfreie Kommunikation ein wunderbares Werkzeug. Im Kurs lernen und erleben Sie das Rosenberg-Modell und wenden es an eigenen Beispielen an. Wie kann ich Wege finden, um mit anderen auf eine „bessere“ Art zu kommunizieren? Wie kann ich einen Austausch auf Augenhöhe führen?

Die Gewaltfreie Kommunikation bietet eine Struktur, um andere ansprechen zu können und in Kontakt zu bleiben, auch wenn es schwierig wird. Jenseits von Wertungen werden Bedürfnisse und Gefühle sichtbar und bieten einen Zugang zu unserer Handlungsfähigkeit und Entspannung auch in Momenten der Not.



Frau Hartung
Dipl.-Psychologin
Personalberaterin  Trainerin   Coach

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.09.04.2024
10:00-14:00 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKE304 - Als Führungskraft das Gleichgewicht zwischen Führen und Loslassen finden

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


Engagierte Mitarbeitende schätzen Führungskräfte die u.a. in der Lage sind einen klaren Handlungs-und Orientierungsrahmen vorzugeben, die Talent und Expertise ihrer Mitarbeitenden nutzen und dafür sorgen, dass sich Beschäftigte weiterentwickeln und einen echten Kompetenzzuwachs erleben.
Führungskräfte sollten einen Überblick über die individuellen Autonomiebedürfnisse ihrer
Mitarbeitenden haben und dies in der praktischen Führungsarbeit berücksichtigen. Tun Sie das nicht, fahren Beschäftigte im schlimmsten Fall ihre Motivation zurück oder suchen auf dem Stellenmarkt nach Alternativen.

Inhalt:
- Das Konzept der beidhändigen Führung
- Autonomiegrad der Mitarbeitenden identifizieren – Wer braucht wie viel Selbständigkeit?
- Welche Arbeitsaufgaben und Projekte passen zum Autonomiegrad?
- Welche Rollen sollte ich als Führungskraft bei der beidseitigen Führung gut ausbalanciert und verinnerlicht haben?

Methoden:
- Input
- Selbstreflexion
- Erfahrungsaustausch/kollegiale Beratung

Logo der Berlin-University-Alliance
Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartner:innen der Berlin-University-Alliance und ist für diese kostenfrei.




Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.09.04.2024
09:00-16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

IF001 - Teambuilding

Stärkung für das Team des Sachgebietes Studentische Beschäftigte


Herr Will
dienstags (9.4., 16.4. und 23.4.) sowie freitags (24. und 31.5.2024)
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.09.04.2024 bis 31.05.2024
09:00- 12:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)

IY023 - Tastaturlehrgang

Inhalt:
- rationelle Beherrschung der Tastatur
- ergonomisches Arbeiten am PC

Geschlossene Inhouse-Schulung für die Auszubildenden der HU

Kurstermine:
9.4.2024 (Dienstag) - 09:00 - 12:30 Uhr,
16.4.2024 (Dienstag) - 09:00 - 12:30 Uhr,
23.4.2024 (Dienstag) - 09:00 - 12:30 Uhr,
24.5.2024 (Freitag) - 09:00 - 12:30 Uhr,
31.5.2024 (Freitag) - 09:00 - 12:30 Uhr,



Frau Kaden

Digital Change Agent, Efficiency Trainer, Speaker, Facilitator

https://zeitgewinn-hamburg.de

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
10.04.2024 bis 25.04.2024
Mittwoch (10.04) + Donnerstag (25.04.)
14:00-16:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
01.07.2024 bis 15.07.2024
Montag (01.07.) + Montag (15.07)
14:00-16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
17.09.2024 bis 01.10.2024
Dienstag (17.09.) + Dienstag (01.10.)
14:00-16:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

EI001 - ChatGPT - Ihr Co-Pilot im Büro

Machen Sie ChatGPT in 2 x 2 Stunden zu Ihrem Co-Piloten im Büro


Das Ziel des Kurses ist es, die Sie zu inspirieren, wofür sie dieses Instrument - innerhalb des datenschutzrechlichen Rahmens - für Ihre Arbeit verwenden können, um Ihre Aufgaben effizient und professionell zu erledigen.

Teil 1:


- Wie funktioniert KI und was ist der Unterschied zu bisherigen digitalen Tools?
- Welche KI-Arten sind aktuell für das Office relevant?
- Wie funktioniert generative KI am Beispiel von ChatGPT?
- Grundlagen Prompt Engineering
- ChatGPT für die eigene Arbeit nutzen, z.B.
  - Recherchieren und Vergleichen
  - Neue Fähigkeiten lernen
  - Unterstützung in der Erledigung der Korrespondenz
  - Inhaltliche Konzepte erstellen
  - Seminare und Veranstaltungen planen
  - Texte übersetzen, im Ton ändern, umformulieren


Teil 2:


- Besprechung der Erfahrungen nach Teil 1
- Weitere Tipps & Tricks für erfolgreiches Prompting, z.B.:
  - chain of thoughts
  - inverted prompting
- Herausforderungen und Grenzen von Generativer KI
- Verantwortungsvoller Einsatz von KI-Technologien
- Wo geht die KI-Reise hin im Office?
- Konsequenzen für die eigene Arbeitsweise, den eigenen Arbeitsplatz
- KI-Nutzung und Anpassung der persönlichen- und Teamarbeitsorganisation

Zielgruppe
Der Kurs ist geeignet für alle Mitarbeitenden in der Verwaltung, die administrative, konzeptionelle und/oder kreative Tätigkeiten ausführen.

WICHTIGER HINWEIS: Um am Kurs aktiv teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Account bei openai.com. Für einen Account dort ist es notwendig, dass Sie eine Emailadresse* und eine Handynummer für den Verifikations-Code angeben! Bitte überlegen Sie sehr sorgsam, welche Informationen Sie hier angeben möchten. 

*Empfehlung: Nehmen Sie Abstand davon Ihre Arbeitsemail-Adresse zu verwenden.



K.Köhler-K+S Kommunikation Berlin GbRKerstin Köhler und Cäcilie Skorupinski
Diplom-Sprechwissenschaftlerinnen
Beratung, Coaching, Training & Moderation
www.supporting-changes.com

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
22.03.2024
Freitag
16:00-18:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
10.04.2024
Mittwoch
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum C
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
18.07.2024
Donnerstag
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
15.10.2024
Dienstag
10:00-12:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum D

FKJ306 - Snippets - Retrospektiven für Ihren Prozess

Teamsession
1 Führungskraft und ihr Team -  1 Thema - 3 Fragen

Wir arbeiten gezielt an Ihrerm Team-Thema


Gemeinsam auf Themen und Prozesse schauen.

Dazu geht das Dozententeam mit Ihnen den Retro(spektive)-Weg:

Erfolge reflektieren, Entwicklungsfelder aufdecken und konkrete Schritte festlegen.

Mögliche Themen könnten u.a. sein:

- Projektstand reflektieren
- Zielklarheit im Projekt
- Zusammenarbeit im Team 
- Binnenstruktur transparent machen
- Rollenklarheit  der Teammitglieder
- Veränderungen begleiten - Transfer unterstützen

Die Methode: Retrospektive;

Klärungsgespräch vorab und Fotodokumentation im Nachklapp

Ziele: Gemeinsam auf Themen und Prozesse schauen. Zusammenarbeit reflektieren und bewusst gestalten.

Den methodischen Rahmen und die Struktur bringen die K+S-Coaches mit.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende der HU!




Herr Kretschmer

http://statistify.de/


Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.04.2024
09:30 - 16:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)

ES011 - Wiederverwendbare Datenauswertung: mit Excel Pivot sowie mit R Markdown

💡 Work smarter, not harder!


Sie wollen die Auswertung Ihrer Daten automatisieren und somit Ergebnis-Berichte effizienter erstellen? Es ist gute wissenschaftliche Praxis, Ergebnisse nicht per Copy-and-Paste, sondern so in den Ergebnisbericht einzufügen, dass jederzeit rückverfolgt werden kann, woher eine Zahl oder Grafik kommt. Ein weiterer Vorteil: Wenn Ihre Datenerhebung noch nicht fertig ist, so können Sie den Ergebnisbericht bereits verfassen und dank höherer Automatisierung leicht auf eine aktualisierte Datenlage anpassen.

In diesem Kurs lernen Sie die Grundgedanken replizierbarer und automatisierter Daten-Reports kennen. Der Kurs wird 3 Schwerpunkte haben:


📊 Datenaufbereitung: Egal ob Excel oder rMarkdown, beide Programme benötigen Daten in verarbeitbarer Form. Hier gehen wir auf die wichtigsten "Dos and Don'ts" ein.


📈 Reports in Excel: Für deskriptive Statistiken und ohne Programmierkenntnisse gelingt es bereits in Excel mittels Excel Pivot, automatisierte Ergebnisberichte (auch in Word oder PowerPoint) zu erstellen.


📈 Reports in rMarkdown: Der Kurs gibt auch einen Einblick in R Markdown und wie komplette Abschlussarbeiten in RStudio geschrieben oder auch Vortragsfolien oder Internetseiten damit erstellt werden können.




Frau Galling
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.04.2024
09:00-16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKE410 - Potenziale entfesseln: Auf dem Weg zum Growth Mindset

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


Dieser intensive ganztägige Präsenz-Workshop bietet Ihnen eine einzigartige Gelegenheit, das Growth Mindset nicht nur zu verstehen, sondern auch praktisch zu erfahren. Das Growth Mindset, basierend auf der Forschung von Carol Dweck, zeigt uns, wie wir unsere Denkweise entwickeln können, um kontinuierlich zu lernen, Herausforderungen anzunehmen und unser volles Potenzial zu entfalten.
Mit einer Kombination aus inspirierenden Impulsen, Gruppendiskussionen, praktischen Übungen, Reflexionen und interaktiven Übungen werden die Teilnehmenden dazu ermutigt, ihr Denken zu erweitern, ihre Komfortzonen zu verlassen und neue Wege des Wachstums zu erkunden.

Inhalt:
- Grundlagen des Growth Mindset: Eine Einführung in die Konzepte und Prinzipien des Growth Mindset
- Identifizierung von Fixed Mindset-Elementen: Erkennen und überwinden von Denkmustern, die das persönliche Wachstum einschränken
- Stärkung der Selbstwirksamkeit: Entdeckung und Entwicklung von persönlichen Stärken und Fähigkeiten
- Wachstumsorientierte Kommunikation: Aufbau einer Umgebung, die Zusammenarbeit, Feedback und persönliches Wachstum fördert
- Transfer & Integration des Growth Mindset in den universitären Arbeitsalltag: Identifizierung von individuellen Strategien, konkreten Schritten und praktischer Anwendung (beruflichen) Alltag


Fazit: Dieser Workshop bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, das Growth Mindset hautnah zu erleben und konkrete Methoden zu erlernen, um in ihrem persönlichen und beruflichen Leben nachhaltiges Wachstum zu erreichen. Durch den interaktiven Charakter des Workshops werden die Teilnehmenden aktiv eingebunden und können ihre eigenen Erfahrungen teilen, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren.


Logo der Berlin-University-Alliance
Dies ist ein Angebot im Rahmen der Berlin-University-Alliance für die Berlin-Leadership-Academy. Es richtet sich insbesondere an Führungskräfte der Humboldt-Universität sowie der Verbundpartner:innen der Berlin-University-Alliance und ist für diese kostenfrei.


 




Herr Brombosch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
11.04.2024 bis 19.04.2024
2 x Donnerstag und 2 x Freitag (11., 12. 18. und 19. April 2024)
09:00 - 16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
16.09.2024 bis 24.09.2024
2 x Montag und 2 x Dienstag (16., 17., 23. und 24.09.2024)
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

RG001 - Der HU-Haushalt - das unbekannte Werk

Ziel des Kurses ist die Vermittlung von grundlegendem, aktuellem und anwendungsbezogenem Fachwissen zum geltenden Haushaltsrecht.

Inhalt:
- Wesensmerkmale eines Haushaltsplans
- Rechtsvorschriften
- Haushaltskreislauf mit Aufstellung des Haushaltsplans
- Strukturdaten des HUB-Haushalts
- Haushaltsgrundsätze und Haushaltsvermerke
- Zuständigkeiten und Handlungsvollmachten
- Bewirtschaftung der Einnahmen mit Veränderung von Ansprüchen
- Bewirtschaften der Ausgaben (Bewirtschaftungsgrundsätze, Haushaltsüberwachung, Zuwendung)
- Vergabe öffentlicher Aufträge mit Bestellwesen
- Abweichungen vom Haushaltsplan; insbesondere Ausnutzung der Deckungsfähigkeiten






Herr Bielak
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.04.2024
09:00-10:30 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKJ201 - Early Bird: Führung im Wandel - Delegation praxisorientiert in 90 Minuten umsetzen

Leadershiphacks, die den Führungsalltag leichter machen!



Für alle, die zeitig in den Tag starten und einen intensiven Praxisaustausch möchten, gibt es den Early Bird. Viel Spaß!


„Muss ich denn hier alles selber machen?“ – Aufgaben im Team verteilen, Rückdelegation vermeiden und Verantwortung transparent verteilen.


Aufgaben im Team zu verteilen und dabei fair zu bleiben, scheint nicht immer ganz einfach oder gar nicht möglich. Selbst wenn sie verteilt sind, landen die Aufgaben oft genug wieder auf dem Schreibtisch der Führungskraft und werden durch sie gelöst oder zu Ende bearbeitet. Das sollte die Ausnahme und nicht die Regel sein. Dieser Early Bird wird Ihnen dabei helfen, die Aufgaben so zu verteilen, dass jeder bestmöglich stärkenorientiert arbeiten kann und die Aufgaben nicht wieder zu Ihnen zurück delegiert werden.

Inhalt:
- „Wir sind hier auf der Arbeit und nicht bei Wünsch dir was!“ – Treibende Glaubenssätze aufdecken
- „Ich hab ja noch Energie für den Feierabend!“ – Aufgaben verteilen mit Hilfe der Energiebilanz
- „Ich komm hier nicht weiter!“ – Rückdelegation vermeiden
-„Ich weiß gar nicht, ob ich das Entscheiden darf.“ – Entscheidungs- und Verantwortungsspielräume definieren
- „Ja, aber…!“ – Vorbehalten positiv begegnen




Herr Steinberger
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.04.2024
09:00 - 14:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RG007 - Hochschulrecht - Bundesrechtliche Regelungen

In diesem Kurs „Hochschulrecht – Bundesrechtliche Regelungen“ werden die Rechtsquellen des Hochschulrechts auf internationaler und bundesrechtlicher Ebene beschrieben. Die wegbereitenden gerichtlichen Entscheidungen in den genannten Bereichen werden besprochen und deren Bedeutung in der konkreten Rechtsanwendung ebenso erläutert wie aktuelle Überlegungen zur Weiterentwicklung des rechtlichen Rahmens.

Inhalt:
- Internationale Abkommen
- EU-Recht
- Verfassungsrecht
- Bundesrechtliche Regelungen
  * Urheberrechtsgesetz
  * Hochschulrahmengesetz
  * Forschungsdatengesetz
  * BAföG
- Bund-Länder-Vereinbarungen nach Art. 91 b GG
  * Exzellenzstrategie
  * Zukunftsvertrag Studium und Lehre
  * Pakt für Forschung und Innovation
- Beispielsfälle
- Aktuelles
- Ausblick



Herr HagedornReferatsleiter Personalwirtschaft
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.04.2024
09:00 - 15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum C

RP010 - Grundlagen zur Erstellung von Beschreibungen von Aufgabenkreisen (BAK)

Diese Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte aus den Geschäftsführungen und Abteilungsleitungen der HU, zu deren Aufgaben es gehört, Beschreibungen von Aufgabenkreisen (BAK) zu erstellen. Die Veranstaltung vermittelt zum einen ein grundlegendes Verständnis zum rechtlichen und tariflichen Rahmen der Bewertung von Aufgabengebieten nach dem TV-L HU. Zum anderen wird das praktische Vorgehen beim Erstellen von Aufgabenbeschreibungen (BAK) erläutert und an einem Beispiel gemeinsam umgesetzt.

Zielgruppe: Geschäftsführungen und Abteilungsleitungen

Hinweis: Über Ihre Zulassung zum Kurs entscheidet der Dozent.



Frau Schwedwww.Schwed.org
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.15.04.2024
09:00 - 13:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

EG004 - ACCESS Workshop zu Abfragetechniken

In diesem Online-Workshop geht es um die effiziente Auswertung und Zusammenfassung von Datenbeständen mit Hilfe von Access-Abfragen. Sie erlernen spezielle Abfragetechniken, um Datensätze zu analysieren und weiterzuverarbeiten. Anhand praktischer Beispiele werden die Inhalte erarbeitet. Die Teilnehmenden können gerne konkrete Fragestellungen mitbringen.

Inhalt:
- Selektion von Datensätzen mit Auswahlabfragen: Abfrage-Kriterien, Sortiermöglichkeiten
- Berechnungen in Abfragen
- Gruppierte Abfragen erstellen (Zusammenfassungen)
- Parameterabfragen
- Union-Abfragen
- Aktionsabfragen: Tabellenerstellungs-, Aktualisierungs-, Anfüge-, Löschabfragen
- Fragen der Teilnehmenden

Voraussetzungen: Kenntnisse der Inhalte des EG003 Access-Grundlagen-Seminar

Passend zu diesen Kurs empfehlen wir:
EG003 Access Grundlagen

Zusätzlich bieten wir Ihnen noch einen „Working out loud“-Circle mit Access-Fokus an:
EG005 WOL-Circle für Access



Frau Heisterkamp Zusatzqualifikationen/Kenntnisse/Talente:

- Trainerin im sozialpsychologischen Training
- Supervisorin (DGSv)
- Systemische Beratungsansätze

Arbeitsschwerpunkte:

- Steuerung von Organisationsentwicklungsprozessen
- Teamentwicklung
- Supervision, Coaching (Führungskräfte)
- Trainings Kommunikation und Konfliktmanagement
- Moderation von Workshops (Leitbild, Strategie etc.)
- Potenzialanalysen

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
16.04.2024
Dienstag
09:00-13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
25.06.2024
Dienstag
09:00-17:00 Uhr
Wassersportzentrum Schmöckwitz
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
24.09.2024
Dienstag
13:00-17:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
29.11.2024
Freitag
14:00 - 18:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKZ II - Führungskräftezirkel II

Kollegiale Beratung und Austausch

Termine 2024
1.) 29.02.2024 (14:00-18:00 Uhr, auswärts)
2.) 16.04.2024
3.) 25.06.2024  (09:00-17:00 Uhr, Strategieetag)
4.) 24.09.2024 (13:00-17:00 Uhr)
5.) 29.11.2024 (14:00 - 18:00 Uhr)

- Geschlossene Veranstaltung. Anmeldung nur nach Aufforderung! -



Frau LányiLanyí, Katrin


ZE Computer- und Medienservice HU

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
13.03.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
17.04.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
15.05.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
12.06.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
11.09.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
16.10.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
13.11.2024
09:15-15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
11.12.2024
09:15-15:30 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

CMS-PKU - Plone-Grundkurs (Online-Seminar)

Inhalt:
- Arbeit mit der HU-Plone-Oberfläche
- Anlegen von
  - Ordnern, Seiten, Terminen, Nachrichten,
  - Kollektionen, Portlets, Collagen und
  - anderen Plone-Objekten
- Umgang mit dem WYSIWYG-Editor
- Hinweise zur redaktionellen Arbeit
- Mehrsprachigkeit
- Integration von Inhalten aus dem ZIS, Moodle und Agnes in Plone
- Integration von Inhalten aus externen PHP-Programmen in Plone
- Erstellen von Slideshows
- Einbinden von Videos in Plone
- Umgang mit dem Bibliographietool
- Einbinden von RSS-Feeds
- Kalenderansichten
- Umgang mit dem Formulargenerator
- Vorstellen der Websupport-Seiten

Hinweis:
Es wird dringend empfohlen, während des Kurses zwei Bildschirme zu benutzen, damit Sie einerseits den Ausführungen folgen, andererseits selbst praktisch arbeiten können.

Zugangsdaten:
Zoom-Meeting beitreten
https://hu-berlin.zoom.us/j/730961644?pwd=elZycWJWT2JqNzFVa1A3VGNaOHU2Zz09

Meeting-ID: 730 961 644
Passwort: 160420

Schnelleinwahl mobil
+496971049922,,730961644# Deutschland
+493056795800,,730961644# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland
        +49 695 050 2596 Deutschland
Meeting-ID: 730 961 644
Ortseinwahl suchen: https://hu-berlin.zoom.us/u/az6c6hATJ



Herr Goetzehttp://www.texgerd.de
17./18.(Mi/Do) + 24./25.(Mi/Do)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.17.04.2024 bis 25.04.2024
09:30 - 14:30 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum E (PC-Pool)

EB001 - Photoshop CC - Grundkurs

Der viertägige Einsteigerskurs richtet sich an alle, die Photoshop und viele seiner Möglichkeiten kennenlernen möchten.

Inhalt:
- Allgemeine Erklärungen zum Programm
- Die Oberfläche von Photoshop
- Werkzeuge - unabdingbar zum gezielten Arbeiten
- Voreinstellungen, individuelle Anpassungen
- Auswahlen, Retuschen, Farbanwendungen
- Formate, Exportmöglichkeiten
- Ebenen
- Textmöglichkeiten
- Filter
- vielfältige praktische Übungen / Aufgaben

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit PC /Mac



Herr Bielak
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
17.04.2024 bis 04.07.2024
M1: Mittwoch-Donnerstag (17.-18.04.2024) I M2: Mittwoch-Donnerstag (05.-06.06.2024) I M3: Mittwoch-Donnerstag (03.-04.07.2024)
09:00-16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
23.05.2024
Donnerstag: Follow Up zum Programm 2023
09:00-16:00
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKJ103 - Erfolgreich in der Führungsrolle - Menschen verstehen, motivieren und entwickeln

Führung ist mit der Zeit komplexer und umfangreicher geworden. Da, wo es in der Vergangenheit gereicht hat, der oder die Beste im Fach zu sein, um der Führungsaufgabe gerecht zu werden, spüren wir immer mehr eine Verlagerung des Schwerpunktes von der Fachkompetenz hin zu sozialen Kompetenzen. Möglichst viel über die Aufgaben zu wissen, reicht heute nicht mehr. Das Wissen um Menschen und Dynamiken in Bezug auf die Zusammenarbeit muss heutzutage viel stärker bekannt sein und angewendet werden.

In dieser Reihe geht es darum, die Rolle der Führungskraft umfassend zu beleuchten und Werkzeuge zu vermitteln, die ein produktives Miteinander ermöglichen.


Modul 1: Führung & Ich - 17.-18.04.2024 - PRÄSENZ*
Führung beginnt bei mir. Um meine Mitarbeiter bestmöglich verstehen und motivieren zu können, muss ich zunächst meine eigenen Anteile und Motive kennen und deren Auswirkung verstehen. In diesem Modul beschäftigen wir uns stark mit der eigenen Rolle und der individuellen Herangehensweise, um zu verstehen, welche individuellen Stärken dabei helfen, in der Rolle wirksam zu werden.
Inhalt:
- Rolle und Verantwortung als Führungskraft – Wie ist meine Definition von guter Führung?
- Führungsstile im dynamischen Umfeld – Gibt es den richtigen Führungsstil überhaupt?
- Kommunikation, Motive und Haltung – Wie gelingt motivierende und mitarbeiterorientierte Kommunikation?

Modul 2: Meine Mitarbeitenden & Ich - 05.-06.06.2024 - PRÄSENZ*
Gute Führungskräfte helfen dabei, ihre Mitarbeitenden erfolgreich zu machen. Um das zu erreichen, ist es notwendig, das Individuum zu kennen. In diesem Modul werden die unterschiedlichen Motive, Bedürfnisse und Ziele der einzelnen Persönlichkeiten betrachtet und wie Sie als Führungskraft bei der Verwirklichung der Ziele helfen können, damit Ihre Mitarbeitenden ihr volles Potential ausschöpfen können.
Inhalt:
- Wer ist denn da? – Ein Blick auf die Unterschiede bei meinen Mitarbeitenden
- Situative Führung – Führung unter Berücksichtigung des individuellen Entwicklungsgrads
- „Das müssen wir anders machen“ – Menschen in Veränderungsprozessen
- „Das hast du gut gemacht!“ – Wertschätzung und Feedback auf das Individuum abstimmen


Modul 3: Mein Team & Ich - 03.-04.07.2024 - PRÄSENZ*
Menschen individuell zu betrachten, hilft dabei, den Einzelnen zu entwickeln. Ein Team unterliegt allerdings noch weiteren Dynamiken, die Sie als Führungskraft kennen sollten und mit denen Sie umgehen müssen. In diesem Modul schauen wir auf das Team an sich, deren Entwicklungsmöglichkeiten und die Möglichkeiten der motivierenden Aufgabenverteilung.
Inhalt:
-„Team oder Gruppe?“ – Was habe ich denn da jetzt?
- Teamphasen – Wo stehen wir eigentlich und was muss ich beachten?
- Delegation – Aufgaben fair und motivierend verteilen
- „Ich hab da ein Problem!“ – Rückdelegation vermeiden

OPTIONAL: 1-tägiger Follow UP Workshop in geschlossener Gruppe.

Methoden:
- Input
- kollegialer Austausch
- Praxisübungen und -tipps
- Feedback
- Outdoor



Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
17.04.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
14:30-16:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
17.04.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
12:30-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 3:
17.04.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
10:00-11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
24.06.2024
Frau Galling
Montag
15:00-15:45 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
24.06.2024
Frau Galling
Montag
09:30-11:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 6:
24.06.2024
Frau Galling
Montag
11:30-12:15 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
24.06.2024
Frau Galling
Montag
13:00-14:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
18.09.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
14:30-16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 9:
18.09.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
10:00-11:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 10:
18.09.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Mittwoch
12:30-14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 11:
07.10.2024
Frau Galling
Montag
13:00-14:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 12:
07.10.2024
Frau Galling
Montag
15:00-15:45 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 13:
07.10.2024
Frau Galling
Montag
09:30-11:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 14:
07.10.2024
Frau Galling
Montag
11:30-12:15 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 15:
19.11.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Dienstag
14:30-16:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 16:
19.11.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Dienstag
17:00-18:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 17:
19.11.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Dienstag
12:00-13:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 18:
19.11.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Dienstag
09:30-11:00 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKJ105 - Lösungsorientiertes Kompakt-Coaching

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


Lösungsorientiertes Kompakt-Coaching
Steigern Sie Ihre Führungskompetenzen und lassen sich in herausfordernden Situationen den Rücken stärken. In unserem 45- bis 90-minütigen Online-Coaching geht es zu 100% um Ihr Anliegen!

Mögliche Schwerpunkte für ein Kompakt-Coaching: 
- Vorbereitung auf schwierige Gespräche oder Präsentationen
- Konflikte im Team
- Delegation von Aufgaben - aber wie? 
- Entscheidungen treffen
- Umgang mit Stress und Gefühlen
- Persönliche Weiterentwicklung und Karriereplanung
- Veränderungsprozesse innerhalb der Fakultät, des Instituts oder der Abteilung
- Aufbau und Führung von (interdisziplinären) Teams
- Einschätzung und Entwicklung von Mitarbeitenden
- und und und


Dieses Angebot gilt ausschließlich für HU-Mitarbeitende!



Frau Heisterkamp Zusatzqualifikationen/Kenntnisse/Talente:

- Trainerin im sozialpsychologischen Training
- Supervisorin (DGSv)
- Systemische Beratungsansätze

Arbeitsschwerpunkte:

- Steuerung von Organisationsentwicklungsprozessen
- Teamentwicklung
- Supervision, Coaching (Führungskräfte)
- Trainings Kommunikation und Konfliktmanagement
- Moderation von Workshops (Leitbild, Strategie etc.)
- Potenzialanalysen

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
17.04.2024
Mittwoch
09:00-13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum F
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
13.06.2024
Donnerstag
09:00-17:00 Uhr
Wassersportzentrum Schmöckwitz
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
12.09.2024
Donnerstag
09:00-13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum F
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
26.11.2024
Dienstag
13:00- 17:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum F

FKZ IV - Führungskräftezirkel IV

Kollegiale Beratung und Austausch

Termine für 2024:
01.03.2024 (Christian)
17.04.2024 (Nina)
13.06.2024 (Strategietag / Christine)
12.09.2024 (Sabine)
26.11.2024 (13:00-17:00 Uhr  anschl. Essen/ Sebastian)

- Geschlossene Veranstaltung / Anmeldung nur nach Aufforderung!



mobile services Minimax GmbH
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
18.04.2024
Donnerstag
12:30 - 13:30 Uhr
Campus Mitte
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
08.07.2024
Montag
10:00 - 11:00 Uhr
Campus Adlershof
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
09.07.2024
Dienstag
10:00 - 11:00 Uhr
Campus Dahlem
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
22.07.2024
Montag
12:30 - 13:30 Uhr
Campus Mitte

AB001 - Brandschutzübung (Handhabung von Feuerlöscheinrichtungen)

Praktische Brandschutzunterweisung mit theoretischem Teil im Selbststudium

Inhalt - Praxis:
- Löschübung an der offenen Flamme mit FireTrainer
- Einsatz von CO²-Feuerlöschern
- Einsatz von Nass-Feuerlöschern

Voraussetzung: Eine Vorbereitung im Selbststudium wird erwartet. Hierfür ist ein Schulungsunterlage vorbereitet und steht im PDF-Format zum Download bereit, unter:

https://intranet.hu-berlin.de/pages/arbeits-umweltschutz/apps/wiki/brandschutz

-> Themen (blaue Buttons unterer Seitenteil) -> Brandschutzübungen -> Downloads

Bitte eng anliegende Kleidung und feste Schuhe tragen!

Hinweis: Die genauen Schulungsorte werden nach Anmeldung mitgeteilt



mobile services Minimax GmbH
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
18.04.2024
Donnerstag
09:00 - 15:00 Uhr
Ziegelstraße 11, Technische Abteilung, Raum 209/10
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
23.07.2024
Dienstag
09:00 - 15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
17.10.2024
Donnerstag
09:00 - 15:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

AB002 - Ausbildung zum örtlichen Brandschutzhelfenden

Theoretischer Teil:
Vermittlung der Kenntnisse zur Erledigung der Aufgaben als Brandschutzhelfer:in gemäß der Brandschutzgrundsätze der Humboldt-Universität zu Berlin, der Verwaltungsanweisung über organisatorische Rahmenbedingungen beim Brandschutz an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der DGUV Information 205-023.


Praktischer Teil:
- Löschübung an der offenen Flamme mit FireTrainer
- Einsatz von CO²-Feuerlöschern
- Einsatz von Nass-Feuerlöschern

Zielgruppe: Personen, die zum örtlichen Brandschutzhelfenden benannt wurden oder benannt werden sollen.

Hinweis: Der Praktische Teil findet im Freien statt. Bitte geeignete, eng anliegende Kleidung und feste Schuhe tragen!



Frau Frischhttps://elisabeth-frisch.com/
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
18.04.2024
09:00 - 12:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
07.11.2024
09:00 - 12:00 Uhr
Online - Link erhalten Sie 1-2 Tage vorab

EP007 - Canva: Design für Nicht-Designer

Mit Canva wird die Erstellung eigener Designs nicht nur spielend leicht, sondern macht auch noch Spaß! Erstellen Sie atemberaubende Designs mit eigenen Fotos und Videos – auch wenn Sie kein:e Design-Expert:in sind.

Inhalt:

- Einrichten Deines Canva Accounts
- Designvorlagen auswählen
- Übersicht aller Funktionen
- Layoutvorlagen nutzen und individualisieren
- Anwendungsmöglichkeiten von Canva (Social Media, Flyer Gestaltung etc.)

Natürlich wird, wie immer, nicht an Tipps & Tricks gespart, um Canva effektiver zu nutzen!



Claudia Busch und Julia Zeiß www.wib-verbund.de
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
12.03.2024
Dienstag
09:00 - 13:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
18.04.2024
Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr
Universitätsbibliothek der HU zu Berlin, Gruppenarbeitszone in der Zweigbibliothek Campus Nord

IM187 - Umgang mit schwerhörigen und tauben Kolleg:innen

„Wir können alles – außer Hören“
Kommunikationsschulung zur Sensibilisierung im Umgang mit schwerhörigen und tauben Menschen

SCHULUNGSINHALT

1. Kurze Vorstellung des Präventionsteams


2. Hörbehinderung ist nicht gleich Hörbehinderung
    - Wie wirkt sich eine Hörbehinderung auf den Alltag aus?
    - Welche Ursachen und unterschiedliche Formen von Hörbehinderung gibt es?

3. Wie hört ein hörbehinderter Mensch?

    - Wir zeigen verschiedene Beispiele der akustischen Wahrnehmungsrealität
       hörbehinderter Menschen.

4. Die Kunst des Absehens von den Lippen
    - In verschiedenen Übungen wollen wir herausfinden: Kann man alles von den Lippen
      absehen?

5. Sprachkompetenzen

    - Wie lernen normalhörende Menschen sprechen.
    - Wie wirkt sich eine Hörbehinderung auf das Lernen der gesprochenen Sprache und die
      Schriftsprachkompetenz aus?

6. Ist die Gebärdensprache international?

    - Wir geben eine kurze Einführung in die Besonderheiten der Gebärdensprache.

7. Arbeitswelt

    - Wir möchten für mögliche (kulturelle) Unterschiede zwischen tauben und hörenden
       Kolleg*innen sensibilisieren.

8. Wie spreche ich eine hörbehinderte Person an?

    - Die Kolleg*innen üben Kommunikations-strategien in verschiedenen Situationen.

9. Kommunikation für den Arbeitsalltag

    - Die Kolleg*innen üben in gemeinsamer Runde Gebärden und natürliche Gesten.

Die Schulung wird in Deutscher Laut- und Gebärdensprache abgehalten und von Dolmetscher*innen begleitet.



Frau Dr. Schneller
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
19.04.2024
Freitag
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1085
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
29.04.2024
Montag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
14.05.2024
Dienstag
10:00 - 13:30 Uhr
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
15.05.2024
Mittwoch
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1085
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
04.06.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1066e
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
10.06.2024
Montag
09:00 -12:00 Uhr
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
10.09.2024
Dienstag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 05.09.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
12.09.2024
Donnerstag
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 05.09.24
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 9:
18.09.2024
Mittwoch
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 05.09.24
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1066e
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 10:
15.10.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 10.10.24
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1066e
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 11:
05.11.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Mitte - Unter den Linden 6, Raum 1066e

DR006 - Diversitätskompetente Führung - Teil I

Der Workshop bietet eine Einführung in die Grundlagen diversitätskompetenter Führung für Hochschulangehörige.

Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Fragestellungen: 
- Welche Diversity-Ansätze sind nachhaltig?
- In welchem Zusammenhang stehen Diversitätskompetenz, Führung und Repräsentation?
- Was ist der Unterschied zwischen Diskriminierung/Rassismus und Vorurteil, warum ist dieses Verständnis wichtig für die Führung heterogener Teams?

Anhand von Fallvignetten und Perspektivenwechsel (u.a. Personalauswahl und Konfliktmanagement im Team) erhalten Sie dabei ein praxisnahes Verständnis der eigenen Handlungsmöglichkeiten innerhalb institutioneller Rahmenbedingungen.



Frau Heisterkamp Zusatzqualifikationen/Kenntnisse/Talente:

- Trainerin im sozialpsychologischen Training
- Supervisorin (DGSv)
- Systemische Beratungsansätze

Arbeitsschwerpunkte:

- Steuerung von Organisationsentwicklungsprozessen
- Teamentwicklung
- Supervision, Coaching (Führungskräfte)
- Trainings Kommunikation und Konfliktmanagement
- Moderation von Workshops (Leitbild, Strategie etc.)
- Potenzialanalysen

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
19.04.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
20.06.2024
Donnerstag
09:30-17:00 Uhr
Wassersportzentrum Schmöckwitz
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
27.09.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
22.11.2024
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin

FKZ I - Führungskräftezirkel I

Kollegiale Beratung und Austausch

Termine für 2024:
16.02.2024
19.04.2024
20.06.2024 (09:30-17:00 Uhr Strategietag)
27.09.2024
22.11.2024


- Geschlossene Veranstaltung / Anmeldung nur nach Aufforderung! -



Herr Prof. Kuhlmey
Freitag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.19.04.2024
09:00 - 14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum

RG006 - Verwaltungsrecht

Inhalt:
- Verwaltungsorganisation und Grundlagen des Verwaltungsrechts
   * Grundbegriffe
   * Rechtsquellen
   * Verfassungsrechtliche Vorgaben
- Verwaltungshandeln - Verwaltungsakt
- Rechtswidriger Verwaltungsakt
- Europäisierung und Internationalisierung des Allgemeinen Verwaltungsrechts
- Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
- Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO)
- Gemeinsame Geschäftsordnung (GGO)
- Beschwerdeverfahren



Frau Dr. Schneller
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
23.04.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
24.04.2024
Mittwoch
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
23.05.2024
Donnerstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
24.05.2024
Freitag
10:00 - 13:30 Uhr
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
06.06.2024
Donnerstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
18.06.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
24.06.2024
Montag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss 20.06.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
16.09.2024
Montag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 05.09.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 9:
08.10.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett

DR007 - Diversity-Competent Leadership - Part I

The workshop offers an introduction to the principles of diversity-competent leadership in higher education.

We will zoom in on the following questions:
- Which approaches to diversity (DEI) are actually sustainable?
- What is the connection between diversity competence, leadership and representation?
- What is the difference between discrimination/racism and prejudice, and why is an understanding thereof important in leading diverse teams?

By changing perspectives and working on case examples (team development, conflict management and recruitment) you will gain practical knowledge on your scope of action within the institutional framework.



Herr Fischer
Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
19.03.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
23.04.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
21.05.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
18.06.2024
09:00 - 12:00 Uhr (Bitte 15 Min vorher am Haupteingang sein)
Grimm-Zentrum (Geschwister-Scholl-Straße 1, 10117 Berlin)

HUg-S07 - SAP Ariba-Schulung für Anfordernde

Schulungsziel: Die Teilnehmenden werden in der Lage sein, Bestellungen über das SAP-Ariba durchzuführen und ggf. zu verändern.

Kurzbeschreibung: Der Beschaffungsprozess der HU Berlin wird systemseitig über die beiden SAP Produkte Ariba und S/4HANA abgebildet.
Die Beschaffung erfolgt ausschließlich über Ariba in einer Cloud-Lösung, was bedeutet, dass man sich über den Terminalserver oder über den Ariba-Link einwählen und dann ganz einfach mit den eigenen normalen HU-Account anmelden kann, um Beschaffungsvorgänge als Anforderer anzustoßen und anschließend genehmigen zu lassen. Die genehmigten Bestellvorgänge und gebuchten Wareneingänge werden dann nach S4/HANA transportiert.

Notwendige Rollen und technische Voraussetzungen:
Ein aktivierter persönlicher HU-Account 
Bei Schulungen in Präsenz erhalten die Teilnehmer einen Ariba-Testzugang.


Hinweis:
- Anmeldungen können aus organisatorischen Gründen nur bis 24 Stunden vor Kursbeginn berücksichtigt werden. 
- Bitte seien Sie ca. 15 Minuten vor Kursbegin am Haupteingang des Grimm-Zentrums. Sie werden dort von der Kursleitung abgeholt und zum Kursraum begleitet.

Dieser Kurs ist nur für Mitarbeitende der HU.

Ohne eine offizielle EINLADUNGSemail durch die Berufliche Weiterbildung, welche Sie ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten, ist eine Teilnahme nicht möglich.



Herr Prof. MatzdorfProfessur für Kriminalistik mit Schwerpunkt Kriminaltechnik
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
20.03.2024 bis 21.03.2024
Mittwoch und Donnerstag
09:30 - 14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
23.04.2024 bis 26.04.2024
Dienstag und Freitag
09:30 - 14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
16.05.2024 bis 17.05.2024
Donnerstag und Freitag
09:30 - 14:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum A

IM184 - Umgang mit Aggression und Gewalt im Dienst

geschlossene Inhouse-Schulung für die Studienabteilung

1. Theoretische Schwerpunkte:

• Begrüßung, Organisatorisches, Schaffung einer belastbaren kommunikativen Basis
• Bedarfsabfrage, Situations- und Fallanalyse
• Einführung auf kriminalistischer, kriminologischer und psychologischer Grundlage
  * Gefährdungssituationen
  * Gefährdungsdynamik
  * Kriminalpraxis
  * Viktimologie: Interaktion Täter/Täterinnen – Opfer
  * Exitstrategien
• Rechtliche Grundlagen der Selbstverteidigung
  * Notwehr
  * Nothilfe
  * Strafrecht, Zivilrecht
• Handlungspraktische Übungen für Alltags- und latente Gefährdungssituationen
  * Reflexion der eigenen Rolle im Handlungsgeschehen
  * Mind Set: Markieren der individuellen „roten Linie“
  * Kommunikation: Verbale- und Körpersprache
  * Passive körperliche Selbstverteidigung

2. Praktische Schwerpunkte:
• Begrüßung, Organisatorisches, Festigung der kommunikativen Basis
• Bedarfsabfrage, Reflexion des Grundkurses
• Fortschreibung der kriminalistischen, kriminologische und psychologischen Grundlagen mit dem Schwerpunkt akute Gefährdungssituation (Gewalt gegen Leib und Leben)
• Handlungspraktische Übungen für akute Gefährdungssituationen (Gewalt gegen Leib und Leben)
• Waffenkunde (Waffen im technischen und nichttechnischen Sinne, gefährliche Gegenstände)
  * Einsatz von Waffen u.a. durch Täter/Täterinnen
  * Einsatz von Waffen zur Selbstverteidigung und Nothilfe
  * (Auf Wunsch: praktische Demonstration)



Frau Dr. Schneller
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
23.04.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
24.04.2024
Mittwoch
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 11.04.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
23.05.2024
Donnerstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
24.05.2024
Freitag
10:00 - 13:30 Uhr
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
06.06.2024
Donnerstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
18.06.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
24.06.2024
Montag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss 20.06.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 8:
16.09.2024
Montag
10:00 - 13:30 Uhr, Anmeldeschluss: 05.09.24
online-Kurs
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 9:
08.10.2024
Dienstag
10:00 - 17:00 Uhr
Campus Adlershof - Rudower Chaussee 25, Raum: Humboldt-Kabinett

DR007 - Diversity-Competent Leadership - Part I

The workshop offers an introduction to the principles of diversity-competent leadership in higher education.

We will zoom in on the following questions:
- Which approaches to diversity (DEI) are actually sustainable?
- What is the connection between diversity competence, leadership and representation?
- What is the difference between discrimination/racism and prejudice, and why is an understanding thereof important in leading diverse teams?

By changing perspectives and working on case examples (team development, conflict management and recruitment) you will gain practical knowledge on your scope of action within the institutional framework.



Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
24.04.2024
Mittwoch
12:30-14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
15.10.2024
Dienstag
12:30-14:00 Uhr
Online; Zugangslink wird 1-2 Tage vorher verschickt

FKJ207 - Learning Lunch: Mitarbeiter-Jahresgespräche in 90 Minuten

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


Für alle, denen Gehirnnahrung genauso wichtig ist wie der leckerste Salat der Stadt. Schärfen Sie Ihren Geist beim Learning Lunch!

Ihre Jahresgespräche mit Mitarbeitenden stehen kurz bevor? Sie sind mitten im Prozess oder Sie haben bereits Gespräche geführt, möchten aber gern über herausfordernde Momente sich austauschen? Sie haben noch Fragen zu den Rahmenbedingungen? Dem Ziel und Sinn?
Herzlich Willkommen zu unserem neuen Format!


Wir sprechen kurz und pointiert über:
- Sinn und Ziele dieser Gespräche
- Motivation
- Kommunikationstechnik und Fragestellung
- Umgang mit Blockaden und weiteren Herausforderungen
- Im Mittelpunkt stehen Ihre Fragen und Erfahrungen



Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
07.03.2024
Herr Görtz
Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
artop Gmbh, Christburgerstr. 4, Berlin
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
25.04.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
20.06.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
09.07.2024
Frau Hartung
Dipl.-Psychologin
Personalberaterin  Trainerin   Coach

Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 5:
24.09.2024
Herr Görtz
Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 6:
10.10.2024
Herr Dr. HarsDr. Olaf Hars (Trainer, Systemischer Business Coach und Berater für empirische Forschung)
Schwerpunkte der Trainings sind: Promotions-Coaching; Zeit- und Selbstmanagement; Rhetorik; "Gute wissenschaftliche Praxis"
Weitere Informationen zu mir und meiner Arbeit unter:
 

Donnerstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 7:
26.11.2024
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag
09:00-16:00 Uhr
Ort wird individuell festglegt

FKJ307 - Strategietag: Wandel gestalten

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++


An diesem Tag, fernab vom Alltagsgeschäft, arbeiten Sie und Ihr Team intensiv, konzentriert und fokussiert an Ihren Themen. Identifizieren Sie Ihre aktuellen Herausforderungen und kommen ins Arbeiten! Gewinnen Sie Klarheit für das, was in der Zukunft getan werden muss, und erarbeiten Sie konkrete Schritte für eine nachhaltige Umsetzung!

Die konkreten Ziele des Teamtages sind abhängig von den aktuellen Gegebenheiten in der Gruppe und den aktuellen und künftigen Rahmenbedingungen.

Mögliche Fragestellungen/Themen:
- Ressourcenplanung: Rollen und Aufgaben reflektieren und verteilen
- Teamdynamik und Arbeitskultur reflektieren/Beziehungen verbessern
- Sachprobleme lösen
- Zielsetzung: Was sind unsere stratetischen Prioritäten? Wie setzen wir diese um?
- Neuausrichtung/Aufstellung der Arbeitsgruppe
- Gemeinsame Bewältigung von Arbeitslast

Die genaue inhaltliche Ausgestaltung des Tages wird in einem Vorgespräch mit der Führungskraft und ggf. der Gruppe geklärt.

Die angegebenen Termine sind Vorschläge - bei Bedarf können diese individuell angepasst werden. Es sind Räumlichkeiten in der Beruflichen Weiterbildung reserviert - der Tag kann aber auch wonders statt finden.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitarbeitende der HU!



Frau Köhler Dipl.-Sprechwissenschaftlerin
K + S Kommunikation
www.supporting-changes.com

Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
25.04.2024
Donnerstag
09:00-13:00 Uhr
Lehr- und Forschungsstation Tier, Lentzteallee 75
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
17.05.2024
Freitag
09:00-13:00 Uhr
Büro Internationales
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 3:
04.07.2024
Donnerstag
10:00-17:00 Uhr
Wassersportzentrum Schmöckwitz
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 4:
08.11.2024
Freitag
09:00-13:00 Uhr
Geschwister-Scholl-Str. 7

FKZ V - Führungskräftezirkel V

Kollegiale Beratung und Austausch

Termine für 2024:


22.02.2024 (Ort: UB, Grimmzentrum)
25.04.2024 (Ort: Lehr-u. Forsch. Station Tier, Lentzealleee 75)
17.05.2024 (Ort: Internationales)
04.07.2024  Strategietag (Ort: Wassersportzentrum Schmöckwitz )
08.11.2024 (Ort: Geschwister Scholl Straße 7)

- Geschlossene Veranstaltung / Anmeldung nur nach Aufforderung! -



Herr Boltewww.dereducat.org
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.26.04.2024
10:00 - 17:00 Uhr
Online - Zugangsdaten erhalten Sie 1-2 Tage vorher

EZ006 - Instagram Marketing für Ihr Forschungsprojekt

Instagram ist zurzeit wohl das soziale Netzwerk mit der größten Attraktivität und den aktivsten Nutzenden.

Was heißt das für Sie und Ihr Forschungsvorhaben? Das Sie auf jeden Fall dabei sein sollten!
In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen von Instagram kennen, sei es der persönliche Feed, die verschiedenen Arten von Beiträgen, Stories, Reels und vieles mehr. Doch das ist eigentlich nur unser Handwerkszeug. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie Ihre Mission auf Instagram lautet und wen Sie erreichen wollen. Damit legen Sie einen wichtigen Grundstein für Ihre Strategie und haben eine Richtschnur für Ihren Content sowie dem dazugehörigen Content-Plan.
Als kleines Extra schauen wir uns ein paar Tools an, die Ihre Arbeit etwas erleichtern.

Natürlich legen wir gerne den Fokus auf die für Sie wichtigen Arbeits- und Forschungsaspekte.



Herr Zaremba Leitung des Referates
Personalstelle Beamte

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.26.04.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Online-Schulung; Sie erhalten ein-zwei Tage vor Kursbeginn den Zugangslink (Zoom-Nutzung)

RP001 - Beamtenversorgungsrecht Berlin - eine kurze Einführung

Die Versorgung der Beamtinnen und Beamten:
- Grundlagen des deutschen Versorgungssystems (Pension, Renten)
- Altersgrenzen
- Berechnung des Ruhegehalts
- Anrechnung von Renten und Erwerbseinkommen
- Hinterbliebenenversorgung
- Ab wann besteht ein Anspruch auf Versorgung?
- Wie hoch wird meine Versorgung sein? Welche Zeiten werden hierfür angerechnet?
- Was passiert, wenn etwas passiert? Fragen zur Dienstunfähigkeit und zum Dienstunfall
- Hinterbliebenenversorgung - Ist die Familie ausreichend abgesichert?
- Wie verhalten sich Renten und Pension zueinander?
- Dienstherrenwechsel in Zeiten des Föderalismus – Nehme ich meine Anwartschaften mit?
- Was passiert bei einem freiwilligen Ausscheiden aus dem Dienst?