Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

RG009x - Einführung in das Medienrecht

6 Stunden
Das Medienrecht ist ein eigenes Rechtsgebiet und gleichzeitig eine rechtsgebietsübergreifende Querschnittsmaterie. Gegenstand des Medienrechts sind alle Sachverhalte, die den Bereich Kommunikation, Informationsbeschaffung und Informationsvermittlung betreffen.

Der Stellenwert der Medien und damit auch die Relevanz des Medienrechts haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen.

Diese Veranstaltung soll einen allgemeinen Überblick zu den wichtigsten Themen im Medienrecht:

1. Schutz des Persönlichkeitsrechts
- Persönlichkeitsrecht vs. Meinungs- und Pressefreiheit
- Presseberichterstattung
- Bildnisschutz
- Haftungsfragen
- Anspruchsdurchsetzung
- Persönlichkeitsrechtschutz bei Instagram, Facebook & Co.
- Internetbewertungen
- Datenschutzrecht am Beispiel von Suchmaschinen
2. Umgang mit Presseanfragen
3. Besprechung von Fragen und Austausch mit den Teilnehmer:innen