Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

KF022 - Agiles Projektmanagement - effektiv und innovativ

12 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Montag bis Dienstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.05.09.2022 bis 06.09.2022
09:00-13:00 Uhr
ONLINE
88.00 EUR
44.00 EUR

Projekte bestimmen zunehmend den Arbeitsalltag, sei es als Querschnittsprojekte einer gesamten Universität oder auch mehr oder weniger selbstgesteuerten Projekten verschiedener Größe und Komplexität. Da sich die Bedingungen, Ziele und Entscheidungen in Projekten oft recht schnell ändern gibt es sowohl in der Projektplanung als auch -umsetzung häufig Blockaden und Verzögerungen, die zum Teil am Team, an der Kommunikation oder auch am fehlenden (neuen) Handwerkszeug liegen können. Traditionelle Projektmanagementmethoden greifen meistens nicht ausreichend oder sollten durch agile Methoden ergänzt oder ersetzt werden, um qualitativ hochwertige und schnelle Ergebnisse zu erzielen. Im Seminar erlernen Sie die Basis des agilen Denkens und Managens von Projekten, für welche Projekte es geeignet ist (Projektgröße….) und wie Sie dieses neue Denken auch in Ihre Teamkultur etablieren können. Am Ende dieses praxisnahen  Seminars für den Wissenschafts- und verwaltungsalltag sind Sie in der Lage, Ihr Projekt nach diesem Ansatz zu planen und zu steuern.

Inhalte:
- Grundlagen: Agiles Projektmanagement
- Ein Überblick: Unterschiede und Ergänzungen zu traditionellen Projektmanagementmethoden
- Phasen eines agilen Projektes
- Voraussetzungen und Bedingungen für agile Projekte
- Werte und Prinzipien
- Praktiken für eine agile Entwicklung.
- Umgang mit Änderungen im Prozess
- Schlüsselfaktoren: Team- und Diversity-Kompetenz
- Rahmen für agile Teams: Verantwortung
- Kooperation und Engagement in einem agilen Team
- Effektive Teamarbeit und Selbstkontrolle im Team
- Wirksame Informations- und Kommunikationsstruktur und -kultur

Methoden: Praxisnaher Input, Reflexion, Diskussion und Gruppenübungen