Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

WF001 - Führen ohne Weisungsbefugnis - Führungskompetenz aufbauen

16 Stunden
88.00 EUR
44.00 EUR
Abteilungs- oder auch organisationsübergreifende Zusammenarbeit stellt besondere Anforderungen an alle. Eine Person übernimmt Verantwortung für ein Projekt, ein Team, eine Idee. In projektorientierten Ansätzen werden Führungsrollen flexibel besetzt - quasi oft eine „Rolle auf Zeit“. Führung bedeutet hier laterales Führen, hängt also ab von der Persönlichkeit, der Expertise sowie der Fähigkeit, Netzwerke zu bilden, andere Menschen zu überzeugen und mit ins Boot zu holen. Laterale Führung muss Arbeiten und Denken in Netzwerken fördern und die Zusammenarbeit koordinieren.

Inhalt:

Im Seminar können Sie Ihre eigene Wirkungsweise auf andere reflektieren und damit besser kontrollieren und einsetzten. Sie wissen um die Gefahren und Chancen dieser speziellen Führungsherausforderung, kennen Methoden, um die Kommunikation dieser Situation anzupassen. Sie lernen die Phasen einer Teamentwicklung und können zielgerichtet steuern.

- Klärung der eigenen Motivation für die Führungsaufgabe

- Teamentwicklungsphasen - Was kann die Teamleitung tun?

- Teammitglieder/innen ins Boot holen

- Praxisreflexion