Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Lehrgangsübersicht


ODER
Das Angebot nach dem Beginndatum sortiert anzeigen (mit der Möglichkeit, die Übersicht als RSS-Feed zu abonnieren)
ODER
Lehrgänge, die in den nächsten beginnen

Für Führungskräfte und Juniorprofessoren

Grundlagen der Personalentwicklung

KF001 - Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Eine Seminarreihe für Nachwuchsführungskräfte

Seminarreihe für Nachwuchsführungskräfte
64 Stunden
Dozententeam
2 Tage monatlich
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.09.2018 bis 11.12.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
352.00 EUR
176.00 EUR

Inhalt:

In dieser Seminarreihe lernen sie Methoden und Techniken der erfolgreichen Mitarbeiterführung kennen und trainieren bewährte Verhaltensweisen. Sie werden mit Problemen konfrontiert, wenn man zum ersten Mal Vorgesetzter wird, lernen den Unterschied zwischen Führung- und Facharbeit sowie zwischen Nähe und Distanz vor allem zu den bisherigen Kollegen/innen kennen.

1. Die Identifikation mit der neuen Rolle als Führungskraft - die Bedeutung von Führungsverantwortung
(Termin: 11.-12. September 2018)
Die neue Rolle aktiv gestalten (berufliche Rollen, Rollenwechsel, Ihr souveräner Auftritt), Führungspflichten und -anforderungen, Führungsinstrumente und -methoden, Führung im Spannungsfeld zwischen Aufgaben- und Mitarbeiterorientierung, Entwicklung von Führungsqualitäten (Erkennen des eigenen Potentials), Zeit- und Selbstmanagement.

2. Führung und Kommunikation - Die Arbeit mit dem neuen Team und die Umsetzung der Arbeitsaufgaben
(Termin: 04.-05. Oktober 2018)
Grundfragen der Kommunikation, Feedback- und Fragetechniken, Ziele setzen und vereinbaren, Mitarbeitergespräche, Umgang mit schwierigen Situationen, Konflikt- und Streßmanagement, Beziehungen und Netzwerke aufbauen

3. Arbeitsrecht - Ein fundierter Überblick über die relevanten Arbeitsrechtsnormen
(Termin: 20.-21. November 2018)

Einblick in die wesentlichen Gesetze, Sensibilisierung und juristische Rückendeckung - u. a. Bewerbungsgespräch, Arbeitsvertrag, Beurteilung, Abmahnung, Kündigung, Haftung

4. Führen in Projekten
(Termin: 10.-11. Dezember 2018)
Ziele vereinbaren, Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle eines Projektes sowie Anforderungen an einen Projektleiter, Umgang mit anderen Projektleitern

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in unteren Führungsebenen, die noch nicht lange Führungsverantwortung übernommen haben bzw. erst übernehmen werden





KF002 - Frauen in Führung | Seminarreihe und Einzelworkshops

48 Stunden
Dozententeam
03.-04.09.2018 (MO-DI), 15.-16. Oktober 2018 (MO-DIE), 19.-20.11.2018 (MO-DIE)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.03.09.2018 bis 20.11.2018
09:00-16:00 Uhr
Artop GmbH (AnInstitut der HU Berlin), Christburger Straße 4, 10405 Berlin
264.00 EUR
132.00 EUR
Bei der Übernahme einer Führungs- oder Leitungsfunktion werden neue Erwartungen an die eigene Rolle gestellt. Für Frauen stellen sich dabei manchmal besondere Herausforderungen - wie bspw. der Umgang mit stereotypen Rollenzuschreibungen und Vorurteilen, die Balance von Beruf und Familie, der Wunsch, im Einklang mit den eigenen Werten zu führen, selbstbewusstes Auftreten - auch diese sollen in den Workshops beleuchtet werden.

KF002_I
"Selbstwirksamkeit" Frauenpower
(03. bis 04. September 2018)

- Bedeutung von Selbstwirksamkeit für berufliches Handeln und psychische Gesundheit kennenlernen
- in Begegnungen mit anderen "Meine Frau stehen" (erkennen, was ich sagen will, Wege des Ausdrucks finden, Tacheles reden)
- mit eigenen Gefühlen und denen Anderer umgehen
- Grenzen ziehen, Nein sagen, Konflikte begrüßen
- Landkarten für gelassene Umsetzung und Notfälle

KF002_II
Innere Stärke aufbauen (Resilienz)

(15. bis 16. Oktober 2018)

- Standortbestimmung: Überforderung durch andere oder sich selbst erkennen
- innere und äußere Antreiber erkennen
- eigene Bedürfnisse und Werte verstehen
- stärkende Faktoren erkennen
- die Bedeutung von Denk- und Handlungsmustern verstehen und nutzen u.a. mit Methoden des Resilienz-Zirkel-Trainings
- Schritte in die Umsetzung finden

KF002_III
Werkstatt "Gespräche mit Mitarbeitern"

(19. bis 20. November 2018)

- Modelle und Grundlagen zu Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung
- Erkenntnisse über "gute" Gespräche"
- Wirkung, Selbstbild, Fremdbild
- Feedback geben und nehmen
- Delegation, Motivation, Kritik, Nein sagen
- Kollegiale Fallarbeit

Die Seminare können einzeln oder kombiniert besucht werden.
Die Einzel- Buchung erfolgt über die jeweilige Kursnummer: KF002_I, KF002_II oder KF002_III

Seminarort
: Artop GmbH | AnInstitut der Humboldt-Universität zu Berlin, Christburger Straße 4, 10405 Berlin





KF002_I - Frauen in Führung: *Selbstwirksamkeit* Frauenpower

16 Stunden
Dozententeam
Monatg bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.03.09.2018 bis 04.09.2018
09:00-16:00 Uhr
Artop GmbH (AnInstitut der HU Berlin), Christburger Straße 4, 10405 Berlin
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
- die Bedeutung von Selbstwirksamkeit für berufliches Handeln und psychische Gesundheit kennenlernen
- in Begegnungen mit anderen "Meine Frau stehen" (erkennen, was ich sagen will, Wege des Ausdrucks finden, Tacheles reden)
- mit den eigenen Gefühlen und denen Anderer umgehen
- Grenzen ziehen, Nein sagen, Konflikte begrüßen
- Landkarten für gelassene Umsetzung und Notfälle





KF002_II - Frauen in Führung: Innere Stärke aufbauen (Resilienz)

16 Stunden
Dozententeam
Monatg bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.15.10.2018 bis 16.10.2018
09:00-16:00 Uhr
Artop GmbH (AnInstitut der HU Berlin), Christburger Straße 4, 10405 Berlin
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
- Standortbestimmung: Überforderung durch andere oder sich selbst erkennen
- innere und äußere Antreiber erkennen
- eigene Bedürfnisse und Werte verstehen
- stärkende Faktoren erkennen
- die Bedeutung von Denk- und Handlungsmustern verstehen und nutzen u.a. mit Methoden des Resilienz-Zirkel-Trainings
- Schritte in die Umsetzung finden





KF002_III - Frauen in Führung: Werkstatt *Gespräche mit Mitarbeitern*

16 Stunden
Dozententeam
Monatg bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.11.2018 bis 20.11.2018
09:00-16:00 Uhr
Artop GmbH (AnInstitut der HU Berlin), Christburger Straße 4, 10405 Berlin
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
- Modelle und Grundlagen zu Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung
- Erkenntnisse über "gute" Gespräche"
- Wirkung, Selbstbild, Fremdbild
- Feedback geben und nehmen
- Delegation, Motivation, Kritik, Nein sagen
- Kollegiale Fallarbeit





KF003 - Strukturierte Personalauswahl: Qualitätsmerkmale, Auswahlinstrumente, praktische Umsetzbarkeit

16 Stunden
Frau Hartung
Dipl.-Psychologin
Personalberaterin  Trainerin   Coach

Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.05.12.2018 bis 06.12.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Sie möchten Sicherheit darüber gewinnen, welche Bewerberin oder welcher Bewerber am besten geeignet dafür ist, die aktuellen und künftigen Herausforderungen zu meistern? Sie möchten wissen, wer gut in Ihr Team passt? Sie möchten Ihren Führungsnachwuchs identifizieren?

Welche Anforderungen müssen erfüllt werden - wie sieht das Anforderungsprofil aus? Wie überprüfen wir die außerfachlichen Anforderungen (Führungskompetenzen und andere Softskills)? Welche Entscheidungskriterien erleichtern uns die Personalauswahl?


- Entwicklung von Anforderungsprofilen
- Konzeption von unternehmens- und tätigkeitsspezifischen Assessment Center-Elementen und teilstrukturierten Interviews
- Moderation von Auswahlverfahren
- Feedbackgespräche mit Bewerber/innen
- Verfahrensdokumentation





KF005 - Projektteams zu Höchstleistungen führen

16 Stunden
Frau MeichsnerProjektcoaching - Coaching, Beratung, Training für Projekt- und Wissensmanagement
www.starkstrom-coaching.de

Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.06.2018 bis 12.06.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Das Arbeiten in Projekten rückt zunehmend ins Zentrum der Arbeitsorganisation von Institutionen und Unternehmen. Da Projekte ein besonderes Vorgehen erfordern, gewinnt das Projektmanagement zunehmend an Bedeutung. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer/innen die Grundlagen der Methoden des Projektmanagements und deren praktischen Einsatz kennen. Sie erwerben praktische Fähigkeiten, um ihre Projekte erfolgreich zu planen und umsetzen zu können. Durch den Einsatz gezielter Übungen wird ein optimaler Praxistransfer gesichert. Ein Schwerpunkt des Kurses liegt dabei außerdem auf der Konfliktprävention und dem erfolgreichen Umgang mit Problemen.





KF0081 - Mitarbeiter- *Jahresgespräche* führen

8 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.11.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
44.00 EUR
22.00 EUR
Aufbaumodul zum Kurs KF008: Lösungsorientierte Mitarbeitergespräche

Gespräche mit den eigenen Mitarbeitern gehören zum Arbeitsalltag einer Führungskraft. Es gibt viele Formen von Mitarbeitergesprächen und die meisten zeichnen sich durch klare Sachziele aus. Beim Jahresgespräch handelt es sich nun um ein Treffen zwischen Führungskraft und Mitarbeiter, bei dem die Beziehungebene im Vordergrund steht. Wir wissen schon lange, dass die Beziehung zum Vorgesetzten die Archillesferse der Arbeitszufriedenheit ist. In diesen Gespräch nehmen sie sich die Zeit, um sich gegenseitig Feedback zu geben, über die Kooperation zu sprechen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.
Ja, Mitasrbeitergespräche beanspruchen viel Zeit. Aber diese Zeit ist perfekt investiert!

Inhalt:

- Übersicht und Abgrenzung zu anderen Mitarbeitergesprächen
- Definition, Vor- und nachteile von Jahresgesprächen
- Gesprächsaufbau
- Vor- und Nachbereitung
- Grundlagen Kommunikationspsychologie
- Gesprächstechniken
- Umgang mit schwierigen Situationen und Reaktionen im Gespräch
- Praxisübungen
- Erfahrungsaustausch





KF009 - Feedback geben und nehmen - Standortbestimmung für Auftreten und Wirkung

16 Stunden
Herr Donathttp://markus-donat.de
Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.24.09.2018 bis 25.09.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
- NEU -

Im beruflichen Alltag ist es oft schwierig Feedback über persönliches Auftreten zu bekommen. Es kann im Führungsalltag von großem Nutzen sein, Stärken effektiv einzusetzen. Dazu bedarf es der wichtigen Rückmeldung der eigenen Wirkung auf andere. Ziel des Seminars ist, Ihr persönliches Auftreten auf den Prüfstand zu stellen und Selbst- und Fremdbild abzugleichen. Es geht dabei um ihre Wirkung in Diskussionen, Präsentationen oder Führungssituationen. Wir trainieren Ihre Kompetenz im wertschätzenden Geben und Annehmen von Feedback und können ihnen auf diesem Wege wertvolle Tipps für ihre berufliche Entwicklung geben.

Inhalte:
- Bedeutung von Feedback für die persönliche Entwicklung
- Selbstbild, Fremdbild und blinde Flecken
- Regeln des Feedback-Gebens und -Annehmens
- die vier W´s beim Feedback
- die Struktur des Feedbackgesprächs
- Feedback geben als Führungswerkzeug
- Wirkung und Auswirkung ihres Auftretens
- Bedeutung von Sprache, Stimme und nonverbalen Signalen
- erfolgreicher Praxistransfer





RA002 - Arbeitsrecht für Fachvorgesetzte

-Grundlagenkurs-
8 Stunden
Herr Eschke
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.09.2018
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
Ziel des Lehrgangs ist es, einen Überblick über die grundlegende Rechtsprechung und Entwicklungen im öffentlichen Dienstrecht zu geben, u.a. Eingruppierung, Weisungsbefugnis, Abmahnungsbefugnis.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung






Kompetenzentwicklung

KF012 - Arbeitsrecht für Führungskräfte - Workshop und Erfahrungsaustausch -

16 Stunden
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
Mittwoch bis Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.12.2018 bis 13.12.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Der Workshop ist ein spezielles Angebot für Führungskräfte und wird konkret auf Ihre Fragen und Wünsche zugeschnitten. In Vorbereitung dieses Angebots werden wir Ihre Erwartungen, Fragen und Themenwünsche abfragen und erwarten ihre aktive Mitarbeit bei der Gestaltung des Seminars.

So u.a. zu folgenden Fragen:
- Arbeitsrechtliche Grundlagen
- Führung und Mitarbeiterverantwortung und
- die Konsequenzen bei Pflichtverletzungen durch den Arbeitnehmer
- Personalvertretungsrecht
- Datenschutz
- Zeugnisgestaltung
- Umsetzung und Steuerung familienbedingter Teilzeit
- Steuerung dezentralen Arbeitens
- zur Vertretungsorganisation und Priorisierung
- zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf.





KF014 - Grundlagen zur Beschreibung und Bewertung von Arbeitsgebieten

16 Stunden
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
Montag bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.02.07.2018 bis 03.07.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Die tarifliche Landschaft im öffentlichen Dienst hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Heute sind viele unterschiedliche Tarifwerke anzuwenden. Diese weisen Gemeinsamkeiten, aber auch gravierende Unterschiede auf. Grundlage der Bewertung der Arbeit und der Ermittlung der Eingruppierung ist im Bereich der Humboldt-Universität zu Berlin der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) / Wissenschaft Humboldt-Universität zu Berlin (TV-L HU). Gemäß § 12 TV-L HU richtet sich die Eingruppierung der/des Beschäftigten nach den Tätigkeitsmerkmalen der Entgeltordnung (Anlage A), wobei die gesamte auszuübende Tätigkeit den Tätigkeitsmerkmalen einer Entgeltgruppe entspricht, wenn zeitlich mindestens zur Hälfte Arbeitsvorgänge anfallen, die für sich genommen die Anforderungen eines Tätigkeitsmerkmals oder mehrerer Tätigkeitsmerkmale dieser Entgeltgruppe erfüllen. Grundlage der Eingruppierung ist die Bewertung eines Arbeitsgebietes.
Hierbei stellen sich in der Praxis vielfältige Fragen, insbesondere wenn auf der zu bewertenden Stelle unterschiedliche Arbeitsvorgänge mit unterschiedlichen tariflichen Anforderungen und Wertigkeiten zu erledigen sind.

Inhalt:
Der Kurs führt daher zunächst in die Grundlagen der Stellenbewertung ein. Anhand der Rechtsprechung soll dann an ausgewählten Beispielen die praktische Umsetzung geübt/ vertieft werden.







Methoden und Trainings

KF017 - Zukunftsorientierte Zeit-, Selbst- und Arbeitsorganisation

16 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Montag bis Dienstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.04.06.2018 bis 05.06.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
- Karriereplanung und Stress - Unkonventionelle Denkweisen kennenlernen
- Paradigmenwandel als Stressreduktionsmöglichkeit
- Innere und äußere Stressfaktoren erkennen - konstruktive Strategien entwickeln
- Work-Life-Balance
- Grundregeln des neuen Zeitmanagements - Persönlicher Zeitplan Ihres Projektes (Wochen-, Tagesplan)
- Effektiver Umgang mit inneren und äußeren Blockaden sowie Störungen
- Arbeitsorganisation und -abläufe vereinfachen Methoden

Methoden: Im Seminar erhalten Sie eine methodische Vielfalt in Form von Input, Übungen, Kleingruppenarbeit und Gruppendiskussionen, sodass eine lebendige Lernatmosphäre mit nachhaltigen Ergebnissen entsteht.





KF019 - Erfolgsstrategien des Netzwerkens und der Akquisition

16 Stunden
Frau NeupertKOMPETENZIA INTERNATIONAL *Coaching*Organisationsentwicklung*Seminare* www.kompetenzia-international.com
Monatg bis Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.12.11.2018 bis 13.11.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Die Kunst des kreativen und systematischen Netzwerkens.

Inhalt:

Der Aufbau eines gut funktionierenden Netzwerkes bleibt auch in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil des beruflichen Lebens. Manche Menschen haben sich ihren Erfolg sehr mühsam allein verdient und erkämpft. Um diese Wege zu erleichtern, ist es hilfreich und strategisch notwendig, sich gut zu Vernetzen. Hinzu kommt zukünftig die Kompetenz, sich vermehrt selbst um Finanzquellen bemühen zu müssen, sei es in der wissenschaftlichen Laufbahn oder auch in anderen szenarischen Karriereverläufen.

Das Seminar gibt einen Überblick über die Struktur von Netzwerken – die Stärken und Schwächen der Arbeit in Netzwerken und ermöglicht die Eigenreflexion und Optimierung des eigenen Kontaktnetzes.

-    Systematischer Aufbau eines Netzwerkes
-    Pflege eines Netzwerkes
-    Arten von Netzwerken (virtuell oder präsent?)
-    typische Schwierigkeiten in Netzwerken und ihre Lösungen
-    Gesprächsführung in den Phasen des Netzwerkens
     (Smalltalk-Kernphase, Handlungsphase)

Zielgruppe:
Führungskräfte





KF020 - Präsenztraining - Präsentieren und Moderieren

16 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Dienstag bis Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.05.06.2018 bis 06.06.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
Jeder rhetorische Auftritt erfordert Präsenz: Ihr Statement im Meeting, in Mitarbeitergesprächen, Verhandlungen, bei der
Besprechungsleitung usw.. Es gibt Menschen, die ihre Standpunkte in Gesprächen ohne jegliche Zweifel und noch dazu charmant vortragen. Manche begeistern mit ihrer Stimme, andere treten so offensiv auf, dass Widerspruch sinnlos scheint. Das alles sind Parameter der Präsenz eines Menschen. Jeder hat seine individuellen Ausdrucksmöglichkeiten. Gerade für die anspruchsvollen Aufgaben im Führungsalltag bilden sichere Rede- und Gesprächsstrukturen und ein durchdachter rhetorischer Auftritt die Voraussetzungen für Ihre Überzeugungsleistung.

So werden Sie wahrgenommen, Kriterien Ihrer Überzeugungskraft, Ihr souveräner Auftritt, Grundlagen der Kommunikationspsychologie, das klare Statement, Beziehungsmanagement, Gesprächstechniken gezielt einsetzen, 1x1 der Gesprächsvorbereitung, Regelmäßige und anlassabhängige Mitarbeitergespräche: Kritik,- Anerkennungs-, Delegations-, Unterweisungs-, Motivations-, Problemlösungs-, Zielvereinbarungsgespräche führen, Umgang mit Emotionen, Analyse von Fallbeispielen und Praxisübungen mit Videofeedback.





KF022 - Zeitmanagement und Arbeitsorganisation für Führungskräfte - Workshop -

14 Stunden
Frau HeymannSHE Kommunikation!
Beratung, Trainings und Coachings für Kommunikation, Führungskräftecoaching - Business Development - Interims Management

Donnerstag bis Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.15.11.2018 bis 16.11.2018
09:00-15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
Inhalt:
"Der größte Fehler beim Zeitmanagement ist es, Dinge zu tun, die garnicht getan werden müssen."
- Begriffsdefiniftion: Was ist Zeit eigentlich?
- Effzienz und Effektivität: Abgrenzung und Bedeutung für den Arbeitsalltag
- Kennelernen von unterschiedlichen Zeitmanagement - Tools
- Planung:
   - die ALPEN Methode
   - das Eisenhower Prinzip
- Priorisieren:
   - das Pareto Prinzip
   - ABC Analyse

"Zeit hat man nie, es sei denn, man nimmt sie sich."
- Richtig planen, priorisieren, Zeitfresser vermeiden: Zeitmanagement - Tools anwenden und nutzen
- Selbstreflexion: Gründe für Belastungen identifizieren
- externe Gründe und eigenes Verhalten/ Persönlichkeit
- Richtig Nein-Sagen und Delegieren
- Umgang mit Stress: Was ist Stress und wie erkenne ich meine Stresstoleranz
- Selbstmotivation
- Entwicklung einer eigenen Zeit- und Selbstmanagementstrategie
- Burn-Out oder Work-Life-Balance





KF023 - Gut bei Stimme - Professionelles Stimm- und Sprechtraining

16 Stunden
Frau Niemannwww.präsenz-training.com
Monatg bis Dienstag
Wartelistenplatz ist möglich.28.05.2018 bis 29.05.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
- NEU -

Die Stimme ist ihr wichtigstes Instrument. Sie überträgt jede kleinste Gefühlsnuance zu anderen Menschen. Mit einer tragfähigen, wohlklingenden Stimme werden Sie besser gehört und verstanden. Müheloser errreichen Sie andere Personen, wirken souveräner und werden kompetenter eingeschätzt. Wer seine Stimme dynamisch und variantenreich einsetzen kann, hat eine vorteilhafte Wirkung in Gesprächen mit Mitarbeitern, Kollegen oder Studierenden.

Inhalte:
- Analyse der individuellen Stimmwirkung und Standortbestimmung der eigenen Stimme
- Vorstellen der Ebenen für ein professionelles Sprechstimmtraining
- Techniken der kominierten Bauch-Flanken-Atmung und effektive Körper- und Entspannungsübungen
- Grundlagen der Stimmführung, Sprechtechnik und Stimmentfaltung
- Resonanz-, Artikulations-, Modulations- und Präsenzübungen für die sofortige berufliche und persönliche Anwendung
- Übungen zur optimalen Körperhaltung und Standfestigkeit
- Methoden der Stimmschonung und eine Vielzahl von praktischen Tipps für Ihren Berufsalltag





KF024 - Einzel-Fach-Coaching | Rhetorik, Präsentation, Kommunikation

5 Stunden
Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Wartelistenplatz ist möglich.Termin 1:
07.06.2018
Donnerstag
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 2:
15.06.2018
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 3:
14.09.2018
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 4:
05.10.2018
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 5:
16.11.2018
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Wartelistenplatz ist möglich.Termin 6:
07.12.2018
Freitag
10:00-14:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
0.00 EUR
0.00 EUR
Generalprobe und Feintuning

Zur Vorbereitung Ihrer Vorträge, Präsentationen und wichtigen Gespräche erhalten Sie ein individuelles, ganz persönliches Coaching. Wir analysieren Ihren Bedarf, formulieren ein Ziel und arbeiten an Ihrem rhetorischen Repertoire.
Sie erhalten Feedback und Verbesserungsvorschläge für einen überzeugenden Auftritt. Vor allem Ihr Einsatz von Körpersprache, Sprache, Stimme, roter Faden und rhetorischen Mitteln sowie Medieneinsatz und Interaktion mit dem Publikum bzw. Gesprächspartner wird besprochen und trainiert. Dieses persönliche Coaching gibt Ihnen Sicherheit für den großen Tag und optimiert Ihre Wirkung.

Dieses Angebot gilt nur für HU-Angehörige!
Die genaue Uhrzeit stimmen Sie direkt mit der Beruflichen Weiterbildung | Frau Alpermann| ab.





KF025 - Führen auf Augenhöhe - Mehrwert für beide Seiten

16 Stunden
Frau WasnerSenior Trainerin/Supervisor Training
PAREXEL- Akademie

Dienstag-Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.11.2018 bis 28.11.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
88.00 EUR
44.00 EUR
- NEU -

Inhalt:

In diesem Seminar erwerben Sie Kenntnisse, Fähigkeiten  und Fertigkeiten zum Führen von Gruppen ohne Vorgesetztenfunktion. Sie erlernen Methoden zur Mitarbeiterführung und trainieren bewährte Verhaltensweisen. Sie lernen kommunikationspsychologische Modelle kennen, mit denen Sie Nähe und Distanz zu ihren Kollegen bzgl. ihrer Fach- und Führungsarbeit steuern.

- Führen ohne Führungsfunktion | Motivation
- Theorie zur formellen und informellen Organisation
- Teamentwicklung
- Arbeit an Zielen
- Transaktionsanalyse als Führungsinstrument
- Erkennen und Lösen von Konflikten





Gesundheit und Prävention

AG002 - Arbeits- und Gesundheitsschutz

7 Stunden
Unfallkasse Berlin
Frau Dr. Pohling
Herr Dr. Hartmann

Donnerstag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.31.05.2018
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstr. 110, Raum: siehe Aushang
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
- Gesetzliche Grundlagen zum betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen
- Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren
- wirksame Erste Hilfe

Das Angebot wird in Kooperation mit der Unfallkasse Berlin und den Betriebsärztinnen der HU durchgeführt.

Zielgruppe: Führungskräfte, Beschäftigte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter/innen der HU





KM006 - Neue Wege zum regenerativen und kognitiven Stressmanagement

16 Stunden
Frau Klein-Peters
Donnerstag bis Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.27.09.2018 bis 28.09.2018
09:00-16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10117 Berlin, Seminarraum B
88.00 EUR
44.00 EUR
- NEU -

Inhalt:

- Theoretische Einführung Stress, Stressoren und deren Auswirkungen
- Erfahrungen und Status Quo der Teilnehmenden
- Persönliche Ressourcen realisieren und nutzen
- Erfolgreiches Selbstmanagement
- Gefährdungspotentiale erkennen
- das Anforderungs- Ressourcen-Modell
- Wirksame Präventionsstrategien für Arbeitssicherheit und Leistungsvoraussetzung
- Bewußter Umgang mit der eigenen Zeit
- Mehr-Lachen-Methode® als modernes Stress-Reduktionsinstrument