Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Lehrgangsübersicht


ODER
Das Angebot nach dem Beginndatum sortiert anzeigen (mit der Möglichkeit, die Übersicht als RSS-Feed zu abonnieren)
ODER
Lehrgänge, die in den nächsten beginnen

Rechtsweiterbildung

Grundlagen

RG001 - Der HU-Haushalt, das unbekannte Werk

32 Stunden
Herr Brombosch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
22.02.2018 bis 12.03.2018
donnerstags und Montag (22. Februar, 01., 08. sowie 12. März 2018)
08:30 - 15:30 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
07.09.2018 bis 05.10.2018
freitags (07., 21. und 28. September sowie 05. Oktober 2018)
08:30 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum (siehe Aushang)
176.00 EUR
88.00 EUR
Inhalt:
Ziel des Kurses ist die Vermittlung von grundlegendem, aktuellem und anwendungsbezogenem Fachwissen zum geltenden Haushaltsrecht.

-    Rechtsvorschriften sowie Aufstellung des Haushaltsplanes
-    Finanz- und Investitionsplanung
-    Haushaltsgrundsätze
-    Bewirtschaftung der Einnahmen und Ausgaben
-    Zahlungen, Bestellwesen und Deckungsfähigkeit
-    Rechnungslegung und -prüfung unter Einbeziehung der aktuellen Entwicklung der Rechtslage und Anwendung/
     Umsetzung von geltendem EU-Recht

Der Lehrgang kann mit einem fakultativen Test abgeschlossen werden.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen im Verwaltungsdienst, die das Arbeitsgebiet wechseln und/oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten






RG002 - Einführung in das Hochschulrecht

4 Stunden
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.09.2018
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Inhalt:
- Funktion der Hochschule als Wissenschaftsorganisation, Mitgliedergruppen und Personalkategorien
- Gremien und deren Zuständigkeiten
- gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben einer Hochschule mit Hinweis auf die rechtlichen Rahmenbedingungen
- Ziele, Chancen und Gefahren einer Verantwortungserweiterung für die einzelnen Bundesländer
  durch die aktuellen Entwicklungen in der Hochschulrahmengesetzgebung
- Europäisierung des Studiums
- Abschlüsse und akademische Grade
- Veränderungen an der HU
- die Verfassung sowie das Leitbild der HU

Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiter/innen in der Verwaltung





RG003 - Verwaltungsrecht

7 Stunden
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.07.06.2018
09:00 - 15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
38.50 EUR
19.25 EUR
Inhalt:
-    Verwaltungsorganisation/ Grundlagen des Verwaltungsrechts
     •    Grundbegriffe
     •    Rechtsquellen
     •    Verfassungsrechtliche Vorgaben
-    Verwaltungshandeln – Verwaltungsakt
-    Rechtswidriger Verwaltungsakt
-    Europäisierung und Internationalisierung des Allgemeinen Verwaltungsrechts
-    VwVfG (Verwaltungsverfahrensgesetz) | VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung) |
     GGO (Gemeinsame Geschäftsordnung)
-    Beschwerdeverfahren

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen in der Verwaltung





RG004 - Führung der Urlaubs- und Krankendatei

5 Stunden
Herr Eichner
Herr NiestratBeauftragter des Arbeitgebers für Angelegenheiten schwerbehinderter Menschen

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.06.2018
09:00 – 14:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
27.50 EUR
13.75 EUR
für Tarifbeschäftigte und studentische Hilfskräfte, Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) 

Inhalt:
-    dezentrale Bearbeitung von Erkrankungen
-    Urlaub und Freistellung
-    Betriebliches Eingliederungsmanagement
     (rechtliche Grundlagen; Verfahren an der HU)
-    Integrationsteam
-    Aufgaben der im Verfahren Beteiligten

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen der HU für Haushalt und Personal






RG005 - HU-Workshop: Dienstreisen

7 Stunden
Frau Wormuth
Frau Ziesmer

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.04.2018
09:00 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
38.50 EUR
19.25 EUR
HU-Intern

Inhalt:

Sie erhalten einen Überblick über das Reisekostenverfahren sowie über das richtige Abrechnen Ihrer Dienstreisen und das Ausfüllen der entsprechenden Unterlagen. Wir werden die gesetzlichen Grundlagen ansprechen und Ihnen Hinweise geben, worauf Sie bei der Planung, Durchführung und Abrechnung Ihrer Reise zu achten haben.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns vorab Ihre Fragen zu schicken, so dass wir die Möglichkeit haben, uns darauf vorzubereiten und während des Workshops alle Probleme lösen und klären können. Die Kontaktpersonen sind: Frau Ziesmer (steffi.ziesmer@uv.hu-berlin.de), Frau Juliane Wormuth (juliane.wormuth@uv.hu-berlin.de)

Zielgruppe: Verwaltungsleiter/innen, Mittelverantwortliche, Sekretariate und Dienstreisende der HU







RG006 - Urheber- und Nutzungsrechte in der Lehre

7 Stunden
Herr Hartmann
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.16.05.2018
09:00 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum A
38.50 EUR
19.25 EUR
Inhalt:
Den Teilnehmenden werden die urheber- und lizenzrechtlichen Grundlagen für den Einsatz von Medien bei Präsenzveranstaltungen und bei E-Learning vorgestellt. Dabei wird der Einsatz etwa von Arbeitsblättern, Auszügen aus Lehr- und Fachbüchern, Bildern, Grafiken, Fach- und Zeitungsartikel und Videoaufzeichnungen betrachtet.

Mit Anwendungsbeispielen wird auf E-Learning-Plattformen (Moodle) demonstriert, worauf (urheber-)rechtlich beim Einsatz der üblichen Moodle-Werkzeuge konkret zu achten ist. Die Teilnehmer/innen befassen sich zudem mit der neuen Gesetzesbestimmung (E-Learning- Paragraph 52a des deutschen Urheberrechts) und den dazu ergangenen Leitentscheidungen des Bundesgerichtshofs.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit dem Moodle-Support der Humboldt-Universität zu Berlin durchgeführt.





RG007 - Fotorecht

7 Stunden
Herr Hartmann
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.11.2018
09:00 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum A
38.50 EUR
19.25 EUR
Inhalt:
-    Urheber- und leistungsschutzrechtliche Grundlagen für Fotos
-    Nutzungsvereinbarungen (Lizenzrecht)
-    Recht am eigenen Bild und dessen Ausnahmen
-    Panoramafreiheit
-    frei lizenzierte Fotos (finden und gefunden werden)
-    aktuelle Gerichtsentscheidungen zum Fotorecht
-    Rechtsfolgen (Abmahnung, Unterlassung, Auskunft,  Schadensersatz, Strafrecht)





RG008 - Social-Media-Recht

3 Stunden
Herr Hartmann
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.11.06.2018
13:30 – 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
16.50 EUR
8.25 EUR
Inhalt:
Social Media-Dienste und Internetangebote unterliegen vielfältigen Rechtsbestimmungen und Haftungsrisiken. Vermittelt werden die Rechtskenntnisse, um Webauftritte rechtlich korrekt zu betreiben.

Dabei wird zum Beispiel auf Linking, Framing, Streaming, Clipping, Demand-Dienste, Kommentarfelder, Impressumsangaben, eingebundene Textschnippsel (Snippets) Logos, Bilder, Videos eingegangen.

Konkrete Beispiele aus dem Wissenschaftsbereich illustrieren die aktuellen Entwicklungen aus dem IT- und IP-Recht.





RG009 - Internetrecht

2 Stunden
Herr Hartmann
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.08.11.2018
14:00 – 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum A
11.00 EUR
5.50 EUR
-Vortrag-

Inhalt:
Überblick über die aktuellsten Rechtsentwicklungen im Internetkontext, wie die praktische Bedeutung für die Forschung, die Lehre und die Universitätsverwaltung.





RG010 - Rechtliche Handlungsfelder bei Forschungsdaten

4 Stunden
Herr Hartmann
Frau Helbig
Research Data Management Coordinator, CMS/Humboldt-Universität zu Berlin

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.06.2018
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
NEU

Inhalt:


Die vielfältigen rechtlichen Grundlagen für den Umgang mit Forschungsdaten an der Humboldt-Universität sowie an anderen Wissenschafts-einrichtungen werden vorgestellt und diskutiert.
Der Lehrgang wird durchgeführt in Kooperation mit dem Forschungsdatenmanagement an der Humboldt-Universität.





VS006 - Nachteilsausgleich (NTA) in Studium, Lehre und Prüfung

- nur für HU-Angehörige -
6 Stunden
Dozententeam
Herr LeySachgebietsleiter Compass, Beauftragter für behinderte Studentinnen und Studenten
Herr NiesStudentischer Mitarbeiter
Studienabteilung (I)
Beauftragter für behinderte Studentinnen und Studenten

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.04.07.2018
09:00 - 15:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum A
0.00 EUR
0.00 EUR
NEU

Inhalt:

-    Rechtliche Grundlagen
-    NTA in Studium und Lehre
-    NTA in Prüfung
-    Nachweis für NTA
-    Platzvergabe in Lehrveranstaltungen

Zielgruppe: Studienfachberatungen, Prüfungsbüros, Hochschullehrer/innen





VS007 - Gestaltung öffentlicher Inhalte

8 Stunden
Dozententeam
Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.02.2018
09:00 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
36.00 EUR
18.00 EUR
NEU

- Behinderung, chronische und psychische Krankheit in der öffentlichen Darstellung -


Inhalt:
In dem Workshop möchte die Dozentin die Teilnehmenden für das Thema Beeinträchtigung, in der Verarbeitung und Erstellung öffentlicher Darstellungen und Inhalte, sensibilisieren. Dabei wird auch die allgemeine Darstellung von Behinderung im öffentlichen Kontext anhand von (Negativ-/Positiv-) Beispielen beleuchtet. Ziel ist, dass die Teilnehmer/innen die gewonnenen Erkenntnisse in ihrer  (Öffentlichkeits-)Arbeit umsetzen und somit dem Thema Beeinträchtigung zu mehr öffentlicher Präsenz verholfen wird.

Zielgruppe:
Alle Mitarbeitenden der HU, die öffentliche Inhalte, für Studierende, Kolleg/innen, Partner/innen der Universität im In- und Ausland oder die Presse produzieren





Verwaltung

RV001 - Beschaffungen in der HU

-Auftragsvergabe-
8 Stunden
Herr Brombosch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
13.02.2018
Dienstag
08:30 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum B
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
03.09.2018
Montag
08:30 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
- Rechtsgrundlagen
- Beschaffungsgrundsätze
- Vergabeverfahren mit Vergabearten
- Ablauf eines Beschaffungsvorgangs
- Bekanntmachung und Fristen
- Prüfung und Wertung von Angeboten
- Zuschlagserteilung und Vergabevermerk

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Bestellbefugnis und Mitarbeiter/innen mit Titelverantwortlichkeit (z.B. Haushaltsverantwortliche)





Datenschutz

RD001 - Einführung in den Datenschutz

4 Stunden
Herr RückBehördliche/r Datenschutzbeauftragte/r;
stellvertretender Datenschutzbeauftragter der HU

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.18.04.2018
09:00-12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Inhalt:
An jedem Arbeitsplatz, an dem personenbezogene Daten anfallen, ist der Datenschutz zu beachten. Abstrakt weiß man das – aber was bedeutet das eigentlich konkret? Personenbezogen, personenbeziehbar, pseudonym, anonym …  - wann greift der Datenschutz? Bundes- und Landesdatenschutz - welche Gesetze und Prinzipien gelten und welche Änderungen bringt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung und wie setze ich das im Büroalltag um?
Dieses Seminar soll einen Einstieg und praktische Tipps zum datenschutzkonformen Umgang im behördlichen Büroalltag vermitteln. Er ist zugleich Grundlage für weitere Kursangebote zum Datenschutz

Zielgruppe:  Neue Mitarbeiter/innen, Mitarbeiter/innen der HU, welche Umgang mit datenschutzrelevanten Informationen haben und noch keine Schulung absolviert haben






RD002 - Dateibeschreibung und Sicherheitskonzept

4 Stunden
Herr Rauschenberg
Herr RückBehördliche/r Datenschutzbeauftragte/r;
stellvertretender Datenschutzbeauftragter der HU

Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.24.04.2018
09:00 – 12:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
NEU

Inhalt:
Soweit personenbezogene Daten verarbeitet werden, schreibt § 19 BlnDSG vor, dass eine Dateibeschreibung zu erstellen ist. Diese dient vor allem dazu, die Auskunfts-, Widerspruchs- oder Löschungsrechte der Betroffenen zu ermöglichen. Gleichzeitig erfordert die Erstellung von der datenverarbeitende Stelle ihre Datenverarbeitungsprozesse zu durchdenken und festzulegen. Insbesondere bei Datenverarbeitungsvorgängen, die sehr viele oder sehr sensible personenbezogene Daten verarbeiten ist die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes erforderlich. Hierin ist z.B. detailliert darzulegen, welche Daten durch wen verarbeitet werden und welche Schutzmaßnahmen ergriffen werden.

Hinweis:  Der erste Kursteil beinhaltet die rechtlichen Grundlagen und Dateibeschreibungen (09:00 - 10:30 Uhr; Dozent: Herr Rück) und der zweite Teil befasst sich mit dem Sicherheitskonzept, speziell: Aufbau, Methode und „best practice“ an der HU (11:00 -12:30 Uhr; Dozent: Herr Rauschenberg).

Zielgruppe:  Mitarbeiter/innen, die IT-gestützte Projekte vorbereiten oder fortentwickeln, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden und noch keine Grundkenntnisse zu den Themen „Dateibeschreibung und Sicherheitskonzept“ haben





RD003 - Datenschutz unter Einbeziehung der Telearbeit

2 Stunden
Herr RückBehördliche/r Datenschutzbeauftragte/r;
stellvertretender Datenschutzbeauftragter der HU

Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.25.04.2018
09:00 - 10:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
11.00 EUR
5.50 EUR
NEU

Inhalt:

An jedem Heimarbeitsplatz, an dem personenbezogene Daten anfallen, ist der Datenschutz zu beachten. Es dürfte kaum noch Jobs geben, wo dies nicht der Fall ist. Neben den allgemeinen Anforderungen muss der Heimarbeiter nun auch selbstständig sicherstellen, dass sein Heimarbeitsplatz den datenschutzrechtlichen Anforderungen entspricht. Hier ergeben sich neue Risiken, an die ein Mitarbeiter am Arbeitsplatz in der Dienststelle häufig nicht denken braucht.

Hinweis: Dieser Kurs vermittelt nicht das allgemeine datenschutzrechtliche Grundwissen (Begriffe, Grundsätze, gesetzl. Anforderungen allgemein, etc.). Dafür ist der Kurs RD001.

Zielgruppe:  Alle Mitarbeiter/innen, welche von der Möglichkeit der alternierende Telearbeit Gebrauch machen oder Gebrauch machen wollen und Vorgesetzte solcher Mitarbeiter/innen, die wissen sollten, was für Ihre Mitarbeiter/innen gilt





RD004 - Datenschutz in wissenschaftlichen Forschungsarbeiten und Evaluationen nach der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung

3 Stunden
Frau Hoffmann-Holland
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.03.05.2018
10:30 - 13:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum B
16.50 EUR
8.25 EUR
Inhalt:
Im Rahmen von Evaluationen und Forschungsarbeiten werden regelmäßig personenbezogene Daten verarbeitet. Wer solche Daten erhebt, übernimmt damit auch die Verantwortung für den Schutz der informationellen Selbstbestimmung der Teilnehmer/innen und die Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das ist mit vielen Unsicherheiten verbunden: Welche Daten darf ich erheben? Auf welcher Grundlage darf ich Daten erheben? Muss ich Genehmigungen einholen? Gibt es Besonderheiten bei Online-Umfragen? Was ist ein Datentreuhänder? Wie lange darf ich die Daten verwenden, wann muss ich sie sperren oder löschen? Darf ich meine Forschungsrohdaten an Kollegen/innen und Kommiliton/innen weitergeben? Wie kann ich Folgebefragungen durchführen? Diese und weitere Fragen werden in der Veranstaltung vor dem Hintergrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung behandelt.

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Datenschutz, z.B. durch Teilnahme am Kurs RD001 Datenschutz – Grundlagen

Zielgruppe:
Wissenschafter/innen und Forscher/innen, die Befragungen vorbereiten oder in weiteren Zusammenhängen mit personenbezogenen Daten forschen





Steuern

RS001 - Überblick zur Besteuerung von Hochschulen

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.11.2018
09:00 – 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe:
Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS002 - Umsatzbesteuerung von Hochschulen

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.22.11.2018
13:00 – 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS003 - Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.11.2018
09:00 – 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:

-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS004 - Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

4 Stunden
Mazars GmbH & Co. KGWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.11.2018
13:00 – 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen 

Inhalt:
-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS005 - Künstlersozialabgabe an der HU

8 Stunden
Herr Zacher
Herr KiepkeMitarbeiter der Humboldt-Universität zu Berlin, Haushaltsabteilung, DV-Angelegenheiten HIS-MBS
Frau Ahlgrim

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.04.2018
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum A
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
-    Einführung in die Künstlersozialabgabe zwecks Beurteilung
-    Änderungen durch die Reform 2015
-    Berücksichtigung des Kostenfaktors KSA in der 
-    Budgetplanung
-    Erfüllung der gesetzlichen Abgabepflicht an die Künstlersozialkasse
-    Nachweis mit FSV-GX MBS

Zielgruppe: Titelverwalter/innen, Rechnungsbearbeiter/innen, Projektleiter/innen, DM-Bewirtschafter/innen und Anordnungsbefugte für sachlich und rechnerische Richtigkeit





Arbeitsrecht

RA001 - Einführung in das Arbeitsrecht an Hochschulen

18 Stunden
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 1:
01.03.2018 bis 15.03.2018
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
donnerstags und Freitag (01., 09. und 15. März 2018)
09:00 - 14:00 Uhr
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.Termin 2:
05.11.2018 bis 19.11.2018
Herr Eschke
montags (05., 12. sowie 19. November 2018)
09:00 - 14:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
99.00 EUR
49.50 EUR
Inhalt:
Im Kurs wird ein Überblick über das Arbeitsrecht an Hochschulen gegeben, u.a. Grundlagen des Tarifsystems, Begründung des Arbeitsverhältnisses, Arbeitsvertrag, Inhalt des Arbeitsverhältnisses, Vergütungssystem, Krankheit, Urlaub und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, WissZeitVG, Befristungsrecht an Hochschulen, Rechtsgrundlagen im europäischen und nationalen Gesetzes- und Tarifrecht.

Zielgruppe: Neue Beschäftigte an der HU






RA002 - Arbeitsrecht für Fachvorgesetzte

-Grundlagenkurs-
8 Stunden
Herr Eschke
Montag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.03.2018
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
Ziel des Lehrgangs ist es, einen Überblick über die grundlegende Rechtsprechung und Entwicklungen im öffentlichen Dienstrecht zu geben, u.a. Eingruppierung, Weisungsbefugnis, Abmahnungsbefugnis.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Personalverantwortung