Direkt zum Inhalt Direkt zur Suche Direkt zur Navigation

Lehrgangsübersicht


ODER
Das Angebot nach dem Beginndatum sortiert anzeigen (mit der Möglichkeit, die Übersicht als RSS-Feed zu abonnieren)
ODER
Lehrgänge, die in den nächsten beginnen

Fachübergreifende Angebote für Alle (FAfA)

Arbeits-, Brand- und Gesundheitsschutz

AG001 - Schulung der Brandschutzkräfte

4 Stunden
Herr SzdzuyStrahlenschutzbeauftragter der HU, Vorbeugender Brandschutz

Termin wird über Bwb online bekannt gegeben
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.
08:00-12:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 10115 Berlin, 5. Etage
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
Auf der Grundlage der DGUV Information 205-003 - Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten - vom 01.08.2014, der ASR A2.2 - Maßnahmen gegen Brände - vom Nov.2012 und den Brandschutz-grundsätzen der HUB, Amtl.Mitteilungsblatt der HUB Nr.29/2000 werden den Brandschutzkräften Grundkenntnisse der Brandschutzorganisation in den baulichen Anlagen der HUB vermittelt und auf Gefahrenpotentiale eingegangen.
Dabei werden  die Brandschutzdokumente, wie Alarmplan und Brandschutzordnung erläutert.
Weiterhin wird die Ausrüstung und Handhabung von Feuerlöschern besprochen.  
Der Einsatz von Brandschutzkräften hat durch den Dienstvorgesetzten schriftlich zu erfolgen und dieser hat darauf Einfluss zu nehmen, dass die Brandschutzkräfte an den Weiterbildungsveranstaltungen teilnehmen können.

Zielgruppe: Brandschutzbeauftragte und Brandschutzhelfer/innen

- nur für HU-Angehörige -





AG002 - Arbeits- und Gesundheitsschutz

7 Stunden
Unfallkasse Berlin
Frau Dr. Pohling
Herr Dr. Hartmann

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.23.11.2017
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 11, Technische Abteilung, Raum 209/210
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
Gesetzliche Grundlagen zum betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren, wirksame Erste Hilfe.

Das Angebot wird in Kooperation mit der Unfallkasse Berlin und den Betriebsärztinnen der HU durchgeführt.

Zielgruppe: Führungskräfte, Beschäftigte mit Personalverantwortung, Mitarbeiter/innen der HU





Betriebliche Ersthelfer/innen Aus- & Fortbildung

AS001 - Ausbildung zum/r Ersthelfer/in: Grundlehrgang

nach BGV A1
9 Stunden
Sicherheit für Unternehmen einfach Leben retten
Mittwoch
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.13.12.2017
08:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 10115 Berlin, 5. Etage
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
Beschäftigte, die durch die Universität neu als Ersthelfer/in benannt sind, müssen diese 1-tägige Schulung absolvieren, um die Funktion sachgerecht ausführen zu können.

Zielgruppe: Nur für Beschäftigte des Hochschulbereichs der HU, die durch die Universität zur Ersthelferin/zum Ersthelfer berufen wurden

Weitere Information zu Erste-Hilfe an der HU unter: http://hu-berlin.agu-hochschulen.de/index.php?id=26

Mitarbeiter/innen der Charité melden sich bitte beim »Arbeitsmedizinischen Zentrum der Charité«.

 - nur für HU-Angehörige -

Hinweis:
Der Lehrgangsumfang hat sich geändert. Der Grundlehrgang wird nur noch an einem Tag durchgeführt.

Die Anwesenheit bis Lehrgangsende ist Pflicht. Bei vorzeitigem Abbruch wird die Teilnahme nicht anerkannt!





AS002 - Ausbildung zum/r Ersthelfer/in: Training

nach BGV A1
9 Stunden
Sicherheit für Unternehmen einfach Leben retten
Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.12.2017
08:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 10115 Berlin, 5. Etage
0.00 EUR
0.00 EUR
Inhalt:
Ersthelfer/innen, die bereits einen Grund- bzw. ein Trainingslehrgang besucht haben, müssen alle 2 Jahre das 1-tägige Training absolvieren.

Hinweis: Der Nachweis über die Teilnahme am Grundlehrgang bzw. das vorangegangene Training darf nicht älter als zwei Jahre sein. Andernfalls ist der Grundlehrgang erneut zu besuchen.

Zielgruppe: Nur für Beschäftigte des Hochschulbereichs der HU, die durch die Universität zum/r Ersthelfer/in berufen wurden

Weitere Information zu Erste-Hilfe an der HU unter: http://hu-berlin.agu-hochschulen.de/index.php?id=26

Mitarbeiter/innen der Charité melden sich bitte beim »Arbeitsmedizinischen Zentrum der Charité«.

 - nur für HU-Angehörige -

Hinweis: Der Zeitumfang des Lehrgangs hat sich geändert.

Die Anwesenheit bis Lehrgangsende ist Pflicht. Bei vorzeitigem Abbruch wird die Teilnahme nicht anerkannt!





Rechtsweiterbildung

RA001 - Einführung in das Arbeitsrecht an Hochschulen

18 Stunden
Herr Eschke
montags (20.11., 11.12. und 18.12.2017)
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.20.11.2017 bis 18.12.2017
09:00 - 14:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum B
99.00 EUR
49.50 EUR
Inhalt:
Im Kurs wird ein Überblick über das Arbeitsrecht an Hochschulen gegeben, u.a. Grundlagen des Tarifsystems, Begründung des Arbeitsverhältnisses, Arbeitsvertrag, Inhalt des Arbeitsverhältnisses, Vergütungssystem, Krankheit, Urlaub und Beendigung von Arbeitsverhältnissen, WissZeitVG, Befristungsrecht an Hochschulen, Rechtsgrundlagen im europäischen und nationalen Gesetzes- und Tarifrecht.

Zielgruppe: Neue Mitarbeiter/innen an der HU





RG002 - Einführung in das Hochschulrecht

4 Stunden
Frau Brettschneider-SteinbrecherRechtsanwältin
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.26.09.2017
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
22.00 EUR
11.00 EUR
Inhalt:
- Funktion der Hochschule als Wissenschaftsorganisation, Mitgliedergruppen und Personalkategorien
- Gremien und deren Zuständigkeiten
- gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben einer Hochschule mit Hinweis auf die rechtlichen Rahmenbedingungen
- Ziele, Chancen und Gefahren einer Verantwortungserweiterung für die einzelnen Bundesländer
  durch die aktuellen Entwicklungen in der Hochschulrahmengesetzgebung
- Europäisierung des Studiums
- Abschlüsse und akademische Grade
- Veränderungen an der HU
- die Verfassung sowie das Leitbild der HU

Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeiter/innen in der Verwaltung





RG005 - HU-Workshop: Dienstreisen

7 Stunden
Frau Wormuth
Frau Ziesmer

Mittwoch
Wartelistenplatz ist möglich.27.09.2017
09:00 - 15:30 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum C
38.50 EUR
19.25 EUR
Inhalt:
Sie erhalten einen Überblick über das Reisekostenverfahren sowie über das richtige Abrechnen Ihrer Dienstreisen und das Ausfüllen der entsprechenden Unterlagen. Wir werden die gesetzlichen Grundlagen ansprechen und Ihnen Hinweise geben, worauf Sie bei der Planung, Durchführung und Abrechnung Ihrer Reise zu achten haben.

Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns vorab Ihre Fragen zu schicken, so dass wir die Möglichkeit haben, uns darauf vorzubereiten und während des Workshops alle Probleme lösen und klären können. Die Kontaktpersonen sind: Frau Ziesmer (steffi.ziesmer@uv.hu-berlin.de), Frau Juliane Wormuth (juliane.wormuth@uv.hu-berlin.de)

Zielgruppe: Verwaltungsleiter/innen, Mittelverantwortliche, Sekretariate und Dienstreisende der HU





RS001_I - Modul 1: Überblick zur Besteuerung von Hochschulen

Modulreihe - Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen
4 Stunden
RoeverBroennerSusatMazarsWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Frau AhlgrimHaushaltsabteilung der HUmboldt-Universität zu Berlin
Clearingstelle Umsatzsteuer

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.10.2017
09:00 - 12:15 Uhr (I. Modul)
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum B
22.00 EUR
11.00 EUR
NEU
Hinweis: Dieser Lehrgang ist in vier Module unterteilt und jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

RS001_I
Modul 1: Überblick zur Besteuerung von Hochschulen (Schwerpunkt Ertragsbesteuerung)

-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)
Termin: 19. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_II
Modul 2: Umsatzbesteuerung von Hochschulen

-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug
Termin: 19. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

RS001_III
Modul 3: Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen
-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte
Termin: 20. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_IV
Modul 4: Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug
Termin: 20. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung






RS001_II - Modul 2: Umsatzbesteuerung von Hochschulen

Modulreihe - Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen
4 Stunden
RoeverBroennerSusatMazarsWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Frau Ahlgrim

Donnerstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.10.2017
13:00 - 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
NEU
Hinweis: Dieser Lehrgang ist in vier Module unterteilt und jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

RS001_I
Modul 1: Überblick zur Besteuerung von Hochschulen (Schwerpunkt Ertragsbesteuerung)

-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)
Termin: 19. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_II
Modul 2: Umsatzbesteuerung von Hochschulen

-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug
Termin: 19. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

RS001_III
Modul 3: Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen
-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte
Termin: 20. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_IV
Modul 4: Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug
Termin: 20. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS001_III - Modul 3: Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen

Modulreihe - Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen
4 Stunden
RoeverBroennerSusatMazarsWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Frau AhlgrimHaushaltsabteilung der HUmboldt-Universität zu Berlin
Clearingstelle Umsatzsteuer

Freitag
Wartelistenplatz ist möglich.20.10.2017
09:00 - 12:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
22.00 EUR
11.00 EUR
NEU
Hinweis: Dieser Lehrgang ist in vier Module unterteilt und jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

RS001_I
Modul 1: Überblick zur Besteuerung von Hochschulen (Schwerpunkt Ertragsbesteuerung)

-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)
Termin: 19. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_II
Modul 2: Umsatzbesteuerung von Hochschulen

-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug
Termin: 19. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

RS001_III
Modul 3: Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen
-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte
Termin: 20. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_IV
Modul 4: Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug
Termin: 20. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RS001_IV - Modul 4: Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

Modulreihe - Besteuerung von öffentlich-rechtlichen Hochschulen
0 Stunden
RoeverBroennerSusatMazarsWirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dozenten:

Frau Dr. Günther,
Frau Koster

www.mazars.de

Frau AhlgrimHaushaltsabteilung der HUmboldt-Universität zu Berlin
Clearingstelle Umsatzsteuer

Freitag
Es gibt noch wenige freie Plätze zu diesem Termin.20.10.2017
13:00 - 16:15 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum
0.00 EUR
0.00 EUR
NEU
Hinweis: Dieser Lehrgang ist in vier Module unterteilt und jedes Modul kann einzeln gebucht werden.

RS001_I
Modul 1: Überblick zur Besteuerung von Hochschulen (Schwerpunkt Ertragsbesteuerung)

-    Grundsätze der  Besteuerung juristischer Personen des öffentlichen Rechts
-    Wesentliche Steuerarten
-    Ertragsbesteuerung (KSt/GewSt)
-    Abgrenzung der steuerlichen Sphären (Hoheitsbereich, Vermögensverwaltung, Betrieb gewerblicher Art, Zweckbetrieb)
Termin: 19. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_II
Modul 2: Umsatzbesteuerung von Hochschulen

-    Grundsätze der Umsatzbesteuerung bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 Abs. 3 UStG a.F., § 2b UStG)
-    Besteuerung von Ausgangsleistungen, insbesondere im Rahmen von Betrieben gewerblicher Art (BgA)
-    Besteuerung von Eingangsleistungen bei Bezug von Waren und Dienstleistungen aus dem Ausland
-    Vorsteuerabzug
Termin: 19. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

RS001_III
Modul 3: Kooperationen, Veranstaltungen, Tagungen
-    Kooperationen und hochschulnahe Einrichtungen
-    Hinweise zur Vertragsgestaltung
-    Veranstaltungen, Tagungen, Symposien
-    Gastdozenten und Honorarkräfte
Termin: 20. Oktober 2017 (09:00 - 12:15 Uhr)

RS001_IV
Modul 4: Aktives/Passives Sponsoring, Spenden

-    aktives und passives Sponsoring
-    Geld- und Sachsponsoring
-    Spenden, Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen
-    Sponsoring bei Veranstaltungen, insbesondere Sponsoring von Nebenleistungen
     (Pausengetränke, Catering, Abendveranstaltung) und damit zusammenhängender Vorsteuerabzug
Termin: 20. Oktober 2017 (13:00 - 16:15 Uhr)

Weitere Themenbereiche können ggf. aufgenommen werden (Übermittlung von Fragestellungen/Stichworten vorab per E-Mail an Frau Zaborowski: marika.zaborowski@uv.hu-berlin.de).

Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung





RV002 - Beschaffungen in der HU

- Auftragsvergaben -
8 Stunden
Herr Brombosch
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.19.12.2017
09:00 - 16:00 Uhr
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
44.00 EUR
22.00 EUR
Inhalt:
- Rechtsgrundlagen
- Beschaffungsgrundsätze
- Vergabeverfahren mit Vergabearten
- Ablauf eines Beschaffungsvorgangs
- Bekanntmachung und Fristen
- Prüfung und Wertung von Angeboten
- Zuschlagserteilung und Vergabevermerk

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen mit Bestellbefugnis und Mitarbeiter/innen mit Titelverantwortlichkeit (z.B. Haushaltsverantwortliche)






Verwaltung

VG005 - Haushaltswirtschaft an der HU - praktische Hinweise

14 Stunden
Herr SchumannAbteilungsleiter der Haushaltsabteilung
Donnerstag und Freitag
Wartelistenplatz ist möglich.19.10.2017 bis 20.10.2017
09:00 - 16:00 Uhr (1. Tag) | 09:00 - 14:30 (2. Tag)
Invalidenstraße 110, 5. Etage, 10115 Berlin, Seminarraum siehe Aushang
63.00 EUR
31.50 EUR
- nur für HU-Angehörige -

1. Tag (09:00 - 16:00 Uhr)

-    Struktur und Aufgaben der Haushaltsabteilung;  allgemeine, aktuelle Informationen aus den Referaten
     Haushalt, Kasse, Gehaltsstelle und Reisestelle und der Clearingstelle Umsatzsteuer
-    Haushaltsplanung und  - durchführung:  Finanzierung der HU, Mittelverwendung, Haushaltsmittel,
     Drittmittel, Sondermittel, externe Einnahmen; Geldflüsse an der HU: zentrale und dezentrale Verwaltung
     von Geldern – wer bezahlt was?
-    Kasse und Buchführung: Ausfüllen von Buchungsbelegen (Auszahlung, Annahme, Umbuchung),
     Zahlungsverkehr; Lesen von HÜL-Listen;  Anforderungen an Geldannahme-stellen;  Anforderung an 
     Rechnungslegungen; Umgang mit FSV-online

2. Tag
(09:00 - 14:30 Uhr)
-    Umgang mit Dienstpost; die Postordnung der HU, die Budgetierung der Portokosten
-    Umsatzsteuer und Künstlersozialabgabe:  aktuelle Infor-mationen zu Verfahrensweisen Umsetzung
     anhand praktischer Beispiele
-    Inventarisierung und Anlagenbuchhaltung:  aktuelle Infor-mationen zu Umsetzung einer zentralen
     Inventarisierung als ein Baustein der Kostenrechnung

Zielgruppe: Für Beschäftigte, die sich mit Themen der korrekten Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten beschäftigen; nicht nur für neue Beschäftigte geeignet





VG006 - Aktuelle Änderungen in der Haushaltswirtschaft an der HU

Crashkurs
4 Stunden
Herr SchumannAbteilungsleiter der Haushaltsabteilung
Dienstag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.17.10.2017
09:00 - 13:00 Uhr
UdL. 6, HG, Raum 2070A
0.00 EUR
0.00 EUR
NEU

- nur für HU-Angehörige -

Inhalt:

Aktuelle Änderungen zum Vorjahr im Überblick

Zielgruppe: Für Beschäftigte, die sich mit Themen der korrekten Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten beschäftigen; nicht nur für neue Beschäftigte geeignet

Eine Anmeldung zum 17. Oktober 2017 sowie organisatorische Abwicklung erfolgt über die Haushaltsabteilung:
https://www.haushaltsabteilung.hu-berlin.de/struktur-service/schulungen-und-termine

Eine Anmeldung über BWb-Online ist leider nicht möglich!