Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

GF010 - Gesundheitsorientiert Führen - psychologische Sicherheit stärken

4 Stunden
Die Gesundheit von Mitarbeitenden wird für moderne Organisationen immer wichtiger. Untersuchungen zeigen, dass Führung einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistung der Mitarbeiter:innen haben. Entscheidend hierbei sind, die Interaktion der Führungskräfte mit den Mitarbeiter:innen sowie die Gestaltung der Arbeitsbedingungen. Aber auch die eigene Gesundheit und das Selbstmanagement der Führungskraft wirken sich auf die Mitarbeiter:innengesundheit aus.

In diesem Workshop werden die Teilnehmer:innen eigene Führungserfahrung reflektieren und verstehen, welche verschiedenen Techniken eine Führungskraft anwenden kann, um eine gesundheitsförderliche Arbeitsumwelt für sich selbst und die Mitarbeiter:innen zu schaffen. Zentral dabei sind die eigenen Erfahrungen mit Führung (auch als Geführte), das eigene Verständnis von Gesundheit, deren Einfluss auf die Gesundheit der Mitarbeiter:innen und gezielte Führungstechniken zur Stärkung der organisationalen Gesundheit.

Der Workshop des Hochschulischen Gesundheitsmanagements (HGM) wird von Jörg Bergmann, Diplompsychologe mit dem Schwerpunkten der Organisationspsychologie und Organisationsentwichlung, durchgeführt.