Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Detailansicht

KT002 - Feedback-Training

Frau BeckmannDipl. Sprechwissenschaftlerin
Sprechwissenschaft & Training Berlin
www.beckmanntraining.de

Freitag
Es gibt noch freie Plätze zu diesem Termin.14.06.2024
09:00 - 16:00 Uhr
Ziegelstraße 10, 10117 Berlin, Seminarraum
Ein Feedbackgespräch gewinnt oder verliert man nicht. Es ist erfolgreich, wenn das Verhalten geändert und die Probleme gelöst wurden. Doch wie führt man ein Feedbackgespräch so, dass das Feedback auch angenommen wird und es positive Konsequenzen hat? Wie kann ich selbst Kritik mit gutem Gefühl annehmen und mich gegen Angriffe schützen? Wie drückt man Wertschätzung aus, ohne dass es nach „Lobhudelei“ klingt?

Inhalt:
In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Feedback souverän geben und annehmen. Sie erkennen die psychologischen Hintergründe und trainieren die wichtigsten kommunikativen Handlungen, um erfolgreich sachbezogenes Feedback anzubringen und selbst mit Kritik umzugehen.

Ziele von Feedback
- Kritik – die Einstellung zählt
- Woher kommt der "schlechte Ruf"?

Hintergründe und Probleme verstehen
- Wahrnehmungsfilter und verschiedene Perspektiven beachten
- Arbeit am eigenen „blinden Fleck“

Feedback in der Praxis
- Weichen stellen: Formulierungshilfen für den Einstieg
- Das kleine und das große Feedbackgespräch (Ablauf)
- Lob und Kritik geben und nehmen
- Arbeit an der Lösung – nicht am Problem

Der Ton mach die Musik
- Balance zwischen Ehrlichkeit und Freundlichkeit
- Stimme und Sprache – Ihr hörbares Äußere

Souverän in schwierigen Situationen
- Feedback geben von unten nach oben
- Wie du mir, so ich dir ….
- Unangenehmes ansprechen
- Kritik an schwierigen Personen

Ziel: Sie kennen die Wirksamkeit von Feedback und beherrschen die Kunst, mit anderen über deren Verhalten zu sprechen und sie dabei zu stärken und nicht zu verstimmen. Das fördert die Weiterentwicklung jedes Teammitgliedes und stärkt die Zusammenarbeit